Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

3. Dezember 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers Germany Offensive Player of the Week (9): WR Richie James

5 min read

Dies dürfte ein Tag für Richie James gewesen sein, den er nicht so schnell vergisst! Für die San Francisco 49ers war er bei der Niederlage gegen die Green Bay Packers der einzige Lichtblick auf den Skill Positions. Zahlreiche Verletzungen und COVID-19 bedingte Ausfälle wirbelten die Depth Chart durcheinander und James praktisch an die Spitze. Mit 184 Receiving Yards und einem Touchdown wurde James zum 49ers Germany Offensive Player of the Week! Congrats, Richie!

James war der einzige Offensive Lichtblick der 49ers

Kein Deebo Samuel, kein Brandon Aiyuk, kein Kendrick Bourne und auch kein George Kittle. Das Receiver Corps der 49ers sah im Thursday Night Game gegen die Packers alles andere als gefährlich aus. Der Game Plan war laut Head Coach Kyle Shanahan komplett auf Brandon Aiyuk und seine Playmaker Fähigkeiten ausgerichtet. Aber Aiyuk musste als Risiko Kontaktperson ebenso zuschauen wie Deebo Samuel. Somit fiel Richie James der auf Aiyuk abgestimmte Game Plan praktisch in den Schoß. Chancen muss man aber auch zu nutzen wissen! Und James, der sonst zumeist ausschließlich als Returner zum Einsatz packte kräftig zu. Von dreizehn Targets fing er neun Pässe für 184 Receiving Yards und einen Touchdown.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Sowohl die 184 Receiving Yards als auch die neun Receptions sind Karrierebestleistungen für den Siebtrundenpick aus dem 2018er Draft. In dieser einen Begegnung übertraf er seinen Saison Output an Receiving Yards aus seinen ersten beiden NFL Spielzeiten. 2018 beendete er die Saison mit 130 Yards aus neun Receptions und 2019 verbuchte er 165 Yards bei sechs Receptions auf der Habenseite. Dies ist der vorläufige Höhepunkt einer Spielzeit mit Hochs und Tiefs für James. In der Offseason zog er sich zunächst einen Bruch des Handgelenks bei einem privaten Workout zu und musste anschließend auf die Reserve/COVID-19 List. Im Auftaktspiel bei gegen die Arizona Cardinals zog er sich eine Harmstring Verletzung zu und landete auf IR. Aufgrund einer Knöchelverletzung verpasste er auch noch die Begegnung bei den Seattle Seahawks.  

Dritte Spielzeit in der NFL

Wide Receiver Richie James Jr. wurde von den 49ers in der vergangenen Saison in allen 16 Begegnungen (ein Start) der Regular Season eingesetzt. Über die komplette Spielzeit bekam der ehemalige Siebtrundenpick nur zehn Targets, wovon er sechs fangen konnte. Er beendete die Spielzeit mit 165 Receiving Yards (durchschnittlich 27,5 Yards pro Catch) und einem Touchdown.

In der Saison 2019 war der Punt- und Kickreturner für die Niners. Er returnierte 33 Punts für 264 Yards (8,0 Yards pro Punt Return) und 20 Kick Return für 428 Yards (21,4 Yards pro Kick Return). Einen Return Touchdown konnte James 2019 nicht in erzielen. In der Postseason wurde er in allen drei Begegnungen in den Special Teams eingesetzt. Mit sieben Kick Returns erreichte er 112 Yards (durchschnittlich 16,0 Yards) und mit fünf Punt Returns machte er 49 Yards (9,8 Yards pro Return). James unterlief in den Special Teams ein Fumble, konnte den Ball aber recovern. 

In seiner nunmehr dritten Spielzeit in der NFL kommt Richie James Jr. auf 33 Einsätze (vier Starts) in der Regular Season. Insgesamt erzielte er mit 24 Receptions bei 37 Targets 479 Receiving Yards und drei Touchdowns. James war in den Spielzeiten 2018 und 2019 der primäre Returner für die 49ers. Er verbuchte mit 45 Punt Returns 339 Yards und mit 43 Kick Returns 1.008 Yards. 2018 gelang ihm ein Kickoff Return Touchdown.

Die 49ers Germany Offense Player of the Week 2020 in der Übersicht:

WeekSpielerPositionGegner
1Raheem MostertRunning BackArizona Cardinals
2Jordan ReedTight EndNew York Jets
3Nick MullensQuarterbackNew York Giants
4George KittleTight EndPhiladelphia Eagles
5Raheem MostertRunning BackMiami Dolphins
6Jimmy GaroppoloQuarterbackLos Angeles Rams
7Jeff WilsonRunning BackNew England Patriots
8Nick MullensQuarterbackSeattle Seahawks
9Richie JamesWide ReceiverGreen Bay Packers
10Brandon AiyukWide ReceiverNew Orleans Saints
11Bye Week
12Deebo SamuelWide ReceiverLos Angeles Rams
13Laken TomlinsonLeft GuardBuffalo Bills
14Brandon AiyukWide ReceiverWashington Football Team
15Trent WilliamsLeft TackleDallas Cowboys
16Jeff WilsonRunning BackArizona Cardinals
17Jeff WilsonRunning BackSeattle Seahawks

49ers trauern um Stan Kwan

Die San Francisco 49ers trauern um ihren ehemaligen Assistant Coach Stan Kwan. Kwan verstarb im Alter von nur 54 Jahren. Stan Kwan arbeitete von 2017 bis 2020 als Assistant Special …
Weiterlesen

Injury Update nach dem Vikings Spiel

Zahlreiche Verletzungen trugen sowohl die Spieler der San Francisco 49ers als auch der Minnesota Vikings im „Endspiel“ um die Wildcard Spots davon. Die 49ers verloren in der Partie unter anderem …
Weiterlesen