Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

27. Oktober 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers Germany Offensive Player of the Week (7): RB Jeff Wilson

3 min read

Er war die Überraschung beim Auswärtserfolg der San Francisco 49ers bei den New England Patriots. Die 49ers erzielten vier Rushing Touchdowns im Gillette Stadium und für drei davon war Jeff Wilson verantwortlich. Der Running Back erlief über 100 Rushing Yards und verletzte sich leider im dritten Quarter am Knöchel. Vielleicht unterstützt die Auszeichnung zum 49ers Germany Offensive Player of the Week ein wenig die Genesung! Herzlichen Glückwunsch, Jeff Wilson!

Erstes 100 Yard Rushing Game für Wilson

Im Vorfeld der Partie bei den New England Patriots war der Einsatz von Jeffery Wilson noch fraglich. In der Trainingswoche vor der Begegnung gegen die Los Angeles Rams zog sich im Training eine Wadenverletzung und musste aussetzen. Nun kehrte er wie ein Phoenix aus der Asche zurück und trug bis zu seiner Verletzung im dritten Viertel die Last des Laufangriffs der 49ers. Wilson erlief mit 17 Carries 112 Yards und drei Touchdowns. Dabei unterstütze ihn die Offensive Line, George Kittle und Kyle Juszczyk. Alle zusammen setzten den Game Plan von Kyle Shanahan, der die Edges einfach weiter zur Seitenauslinie verlagerte um die 6-1 Front der Patriots auszuhebeln.  

Die 49ers Germany Offense Player of the Week 2020 in der Übersicht:

WeekSpielerPositionGegner
1Raheem MostertRunning BackArizona Cardinals
2Jordan ReedTight EndNew York Jets
3Nick MullensQuarterbackNew York Giants
4George KittleTight EndPhiladelphia Eagles
5Raheem MostertRunning BackMiami Dolphins
6Jimmy GaroppoloQuarterbackLos Angeles Rams
7Jeff WilsonRunning BackNew England Patriots

In dieser Saison kam Wilson in sechs von sieben Begegnungen zum Einsatz. Bisher kommt er mit 38 Carries auf 163 Rushing Yards und vier Rushing Touchdowns. Dazu fing er sechs von sieben Targets für 75 Receiving Yards und einen Receiving Touchdown. Running Back Jeffery Wilson Jr. wurde in zehn Spielen 2019 eingesetzt. Er sammelte mit 237 Carries 105 Rushing Yards und vier Rushing Touchdowns. Mit drei Receptions kam er auf 34 Receiving Yards und erzielte den Game Winning Touchdown gegen die Arizona Cardinals im Levi`s Stadium. In der Postseason wurde er nur im Super Bowl eingesetzt und fing einen Pass für 20 Yards. 

49ers verpflichteten Wilson als Undrafted Free Agent

Jeffery Wilson Jr. (16. November 1995 / 1,83 m / 87 kg) wurde im NFL Draft 2018 nicht ausgewählt. Aber das bedeutete nicht, dass der ehemalige Running Back der North Texas University keinen Job in der NFL fand. Wilson unterschrieb als Undrafted Rookie Free Agent für einen Signing Bonus von $ 10.000 bei den San Francisco 49ers. In seiner ersten Saison kam er auf sechs Einsätze bei zwei Starts. Er sammelte mit 66 Carries 266 Rushing Yards.

Die 49ers hatten Jeffery Wilson im Vorfeld des Draft 2018 zu einem Workout eingeladen. Anschließend blieb Running Backs Coach Bobby Turner im Kontakt mit Wilson während des Auswahlprozesses. In seiner Senior Season erlief er 1.215 Yards und 16 Touchdowns und das obwohl er die finalen drei Spiele wegen einer Fußverletzung verpasste. Dies verhinderte er auch seine aktive Teilnahme an der NFL Scouting Combine in Indianapolis und wahrscheinlich seine Auswahl in einer der sieben Draftrunden. An seinem Pro Day lief er die 40 Yards in 4,57 Sekunden.

Wilson besuchte die University of North Texas

Der Running Back besuchte von 2014 bis 2017 die University of North Texas in Denton im US-Bundesstaat Texas. Seine College Karriere beendete Wilson mit 3,205 Rushing Yards, 32 Rushing Touchdowns mit 562 Carries sowie 527 Receiving Yards und 2 Receiving Touchdowns mit 70 Receptions. Er absolvierte insgesamt 41 College Begegnungen und startete in 29 Spielen. In der Geschichte des Football Programms der University of Texas belegt er mit 32 Rushing Touchdowns in dritten Platz und den vierten Rang mit 3,205 Rushing Yards.  

1 thought on “49ers Germany Offensive Player of the Week (7): RB Jeff Wilson

Comments are closed.