Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers wählen Trey Lance mit dem 3rd Overall Pick

7 min read

Mit dem dritten Pick des NFL Drafts von 2021 wählten die San Francisco 49ersTrey Lance! Quarterback! North Dakota State University! Nach wochenlangen Spekulationen steht nun fest, wer in der Zukunft die Geschicke der Franchise auf der Position des Quarterbacks lenken soll. Head Coach Kyle Shanahan und General Manager John Lynch drafteten „ihren“ Quarterback im fünften gemeinsamen Draft. Die hochgehandelten Kandidaten Mac Jones (Alabama) und Justin Fields (Ohio State) spielten laut den Offiziellen keine Rolle in ihren Überlegungen.

Bis zum Pick wusste Lance nicht Bescheid

„Es war sofort ziemlich emotional für mich", teilte Trey Lance per Zoom Call mit Reportern in Cleveland, Ohio, mit. „Es war einfach ein surreales Gefühl und offensichtlich wusste ich nicht, wie die Situation sein würde, als ich es erfuhr. Man wusste es nie wirklich, bis man es wusste, also war es für mich sehr emotional und ich war einfach super gesegnet. Natürlich war ich super dankbar für jeden, der mir geholfen hat, an diesen Punkt zu kommen. Ich glaube nicht, dass ich in einer besseren Situation hätte kommen können. Ich bin super aufgeregt, dorthin zu kommen und zu lernen."

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

„Wir waren überwältigt von der Person, der Eignung und der Art und Weise, wie er sich gibt", kommentierte General Manager John Lynch. Während des gesamten Pre-Draft-Prozesses wurde über Lance gesagt, dass er der Anti-Jones sei. Lance sei das Prospect mit dem höchsten Upside, aber möglicherweise auch den niedrigsten Floor mitbringt. Trey Lance hatte am College für die North Dakota State Bison nur 17 Starts und warf lediglich 318 Pässe. Alle diese Versuche fanden auf FCS-Ebene statt. Außerdem gibt es Fragen über seine Genauigkeit und einige Probleme mit der Fußarbeit, die noch behoben werden müssen. Das sind die Dinge, die ihn ein wenig zu einem Risiko machen.

Aber für jede potentielle Frage schien es mehrere Antworten zu geben, um sie wegzuwischen. Mit einer Größe von 1,93 m und 103 kg hat Lance eine imposante, physische Präsenz. Mehrere Analysten sagen, dass Lance auch einen der stärksten Arme im Draft mitbringt, ganz zu schweigen von der Art der Lauffähigkeit, die 2019 zu 1.100 Rushing Yards führte.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

„Auf Tape sieht man einen echten Quarterback“

„Wenn man sich Tape anschaut, sieht man so einen echten Quarterback in jedem Aspekt, wie er spielt", sagte Head Coach Kyle Shanahan auf einer Pressekonferenz nach dem Pick. „Dann triffst du ihn und denkst dir: 'Mann, dieser Typ muss kein Quarterback sein. Er kann auch CEO einer Firma werden.' Das ist ein riesiges Kompliment. Es ist sehr beeindruckend zu sehen, welche Fähigkeiten er hat, wie intelligent er ist und wie er mit sich selbst umgeht. Und dann zu wissen, wie er sich zu seinen Teamkollegen verhält, einfach da hoch zu gehen und zu sehen, wie seine Teamkollegen über ihn reden, wie sie sich um ihn scharen, wenn man einige von ihnen im Fernsehen interviewt. Man kann sagen, dass er ein Football-Team beeindrucken wird. Er würde auch eine Firma beeindrucken. Er wird in jedem Bereich beeindruckend sein."

Garoppolo bleibt als Starter im Quarterback Room

Nun sieht alles danach aus, dass Jimmy Garoppolo weiter bei den 49ers bleiben wird und auch als Starter in die Saison 2020 gehen könnte. Ein Trade von Garoppolo, der ohnehin nur mit seiner Zustimmung möglich wäre, scheint aufgrund mangelnder Landing Spots nach der ersten Runde des Drafts ausgeschlossen. Die Chicago Bears angelten sich mit einem Uptrade Justin Fields von den Ohio State Buckeyes. Die New England Patriots konnten ihr Glück kaum fassen. Denn Mac Jones vom College Champion Alabama Crimson Tide fiel bis zu ihrem Spot und dort schlug Bill Belichick eiskalt zu. Die Carolina Panthers tradeten vor dem Draft für Sam Darnold von den New York Jets und ließen Fields und Jones an sich vorbeiziehen. Auch die Denver Broncos ließen die beiden Quarterback im Draft fallen und tradeten vor dem Draft bereits für Teddy Bridgewater von den Carolina Panthers.

"Kansas City Model" mit Lehrmeister Garoppolo?

Somit könnte sich die Möglichkeit ergeben, dass die 49ers das Modell „Patrick Mahomes“ oder auch „Aaron Rodgers“ verfolgen werden. Beide Teams ließen ihren First Round Draft zunächst hinter einem erfahrenen Starter reifen und warfen den Rookie nicht ins kalte Wasser. Das bedeutet dennoch nicht, dass Trey Lance im Jahr 2021 nicht starten oder überhaupt spielen wird. Aber die Niners haben jetzt die Möglichkeit, dem Beispiel der Kansas City Chiefs aus dem Jahr 2017 zu folgen, die es Rookie Quarterback Patrick Mahomes erlaubten, hinter Alex Smith zu lernen, bevor er in einem bedeutungslosen Spiel in Woche 16 spielte, nachdem die Chiefs einen Playoff Platz erreicht hatten.

Shanahan sagte, er wäre "begeistert", wenn Lance "bereit" wäre zu spielen, aber niemand muss etwas überstürzen.

„Wir wissen, wo Jimmy steht", sagte Kyle Shanahan. „[Lance] hat seit einem Jahr kein Football mehr gespielt. Er war noch nicht bei einem OTA. Ich würde ihn gerne hier rausholen; es wäre sehr schwer für mich, mir eine Situation vorzustellen, in der Jimmy am Sonntag nicht hier ist. Denn das wäre, glaube ich, sehr stressig für uns, weil Jimmy ein sehr guter Spieler ist und ich glaube, dass wir mit ihm gewinnen können. Wir werden das also abwarten, aber ich erwarte, dass Jimmy hier sein wird, und ich wäre überrascht, wenn er es nicht wäre."

Lance stammt aus Minnesota

Trey Lance (12. Mai 2000 / 1,93 m / 103 kg) wurde in Marshall im US-Bundesstaat Minnesota geboren. Er wurde hauptsächlich von seinem Vater Carlton trainiert. Carlton Lance ist ein ehemaliger Cornerback von der Southwest Minnesota State. Er spielte unter anderem für die Saskatchewan Roughriders in der Canadian Football League und die London Monarchs in der World League of American Football spielte. Lance spielte Running Back im Jugend-Football und begann in der Middle School als Quarterback zu spielen. Später besuchte er die Marshall High-School, wo er als der beste Quarterback-Anwärter in Minnesota angesehen wurde.

Im Recruiting Prozess wurde Trey Lance allerdings unter anderem von seiner Wunsch Universität Minnesota als auch von anderen Power-Five-Schulen nicht als Quarterback Prospect angesehen. Stattdessen wollte man ihn umschulen auf Wide Receiver oder Defensive Back. Die einzigen Schulen, die ihm die Chance boten, als Quarterback zu spielen, waren Universitäten aus der Group of Five oder der Football Championship Subdivision. Lance entschied sich schließlich im Dezember 2017 an die North Dakota State University zu gehen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

College: North Dakota State

Seine erste Saison am College war für Lance ein Redshirt Season (2018). Aber der Quarterback spielte in zwei Spielen, in denen er zwei Rushing Touchdowns erzielte. Er wurde 2019 zum Starter ernannt und führte die Bison zum NCAA Division I Football Championship Game 2020. Beim 28:20-Sieg der Bison gegen die James Madison Dukes wurde Lance zum MVP der Begegnung ernannt. Er beendete die Saison mit 287 Completions für 28 Touchdowns und keine Interceptions. Damit stellte Lance einen NCAA Rekord für die meisten Passversuche in einer Saison ohne eine Interception auf. Außerdem lief er für 1.100 Yards und 14 Touchdowns.

Für seine Leistung in dieser Saison gewann er den Walter Payton Award als bester Offensivspieler der FCS und den Jerry Rice Award als bester Freshman der FCS. In 19 Partien (17 Starts) über drei Spielzeiten (Saison 2020 bestand Corona bedingt nur aus einer Partie) für die Bison kommt Lance auf 2.947 Passing Yards und 30 Passing Touchdowns bei einer Interception. Hinzu kommen 1.325 Rushing Yards sowie 18 Rushing Touchdowns.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.