Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

3. Dezember 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

10 Jimmy Garappolo

Name
Jimmy Garappolo
Nationalität
usaVereinigte Staaten von Amerika
Position
Quarterback
Nummer
10
College
East Illinois
Größe
1,88 m
Gewicht
101 kg
Geburtstag
2. November 1991
Alter
30

Zweitrundenpick 2014

Ursprünglich wählten die New England Patriots Garoppolo (1,88 m / 101 kg) mit dem 62. Pick Overall in der zweiten Runde des NFL Drafts 2014 aus. Er war in diesem Draft der erste Spieler, der aus einer Football Championship Subdivision ausgewählt wurde und der am höchsten von den Patriots gedraftete Quarterback, seit der Auswahl von Drew Bledsoe mit dem Nr. 1 Pick Overall im Jahr 1993.

Vom fünfmaligen Champion aus Foxborough wurde Garoppolo bisher in 17 Spielen eingesetzt (2 Starts). Er brachte 63 von 94 Pässen (68,1 %) für 690 Yards und 5 Touchdowns an den Mann. Dies bringt ihm bisher ein Passer Rating von 108,6 ein. Als Rusher ist der Pocket Passer in der NFL nicht in Erscheinung getreten: 16 Yards bei 19 Läufen, macht einen Durchschnitt von 0,8 Yards pro Laufversuch. In der vergangenen Saison vertrat er den gesperrten Tom Brady bis zu einer Schulterverletzung. In Week 1 komplettierte er 24 von 33 Pässen von 264 Yards und einen Touchdown beim 23:21-Sieg gegen die Arizona Cardinals und in Week 2 warf er für 234 Yards und 3 Touchdowns gegen die Miami Dolphins, bevor er im zweiten Viertel mit einer Schulterverletzung an die Seitenlinie gezwungen wurde.

Garoppolo kam per Trade von den New England Patriots

Jimmy Garoppolo war erst kurz vor Ablauf der Trading Deadline im Tausch gegen einen Zweitrunden-Pick für den Draft 2018 von den New England Patriots nach San Francisco gekommen. Seinen Ersatz als 49er bekam er nach einer Verletzung von Rookie Quarterback C.J. Beathard kurz vor Spielende gegen die Seattle Seahawks und warf direkt seinen ersten Touchdown in Red and Gold. Anschließend führte er als Starter die 49ers zu fünf Siegen in Serie zum Saisonabschluss, dabei waren die Siege gegen drei Playoff-Teams Tennessee Titans, Jacksonville Jaguars und Los Angeles Rams. Für die Niners kam er in der Saison 2017 auf 120 von 178 angebrachten Pässen für 1.560 Yards, sieben Touchdowns bei fünf Interceptions. Dies ergab ein Passer Rating von 96,2. Dazu steuerte Garoppolo einen Rushing Touchdown bei. Mit seinen beiden Siegen als Starter bei den Patriots kommt Garoppolo auf eine Bilanz von 7-0.

NFL Stats von Pro Football Reference

College: Eastern Illinois

Jimmy Garoppolo besuchte das College von Eastern Illinois von 2010 bis 2013. In seinem Freshman Jahr startete er direkt in 8 Spielen für die Panthers und passte für 1639 Yards und 14 Touchdowns. Für diese starke Saison wurde er ins All-Ohio Valley Conference Newcomer Team berufen. Nach diesem Jahr startete er in jedem Spiel für die Panthers. In 2011 erzielte er 2644 Yards und 20 Touchdowns, in 2012 waren es 3823 Yards und 31 Touchdowns und im letzten College Jahr 2013 sogar 5050 Yards und 53 Touchdowns. Außerdem brach er den Schulrekord für Career Pass Completions, der vorher vom ehemaligen Dallas Cowboys Quarterback Tony Romo gehalten wurde.

In seiner Senior Season wurde Garoppolo mit dem Walter Payton Award für den besten Offensivspieler in der Division I Football Championship Subdivision, unter Headcoach Dino Babers und seiner Up-Tempo No Huddle Offense, ausgezeichnet. Als Resultat seiner erfolgreichen Senior Saison wurde er zum 2013-14 OVC Male Athlete of the Year ausgezeichnet und 2013 zum College Football Performance FCS National Quarterback of the Year gewählt.

Insgesamt kommt Garoppolo in seiner College Zeit auf 13156 Yards bei 1047 von 1668 angebrachten Passversuchen (62,8 %). Dabei erzielte er 118 Touchdowns und gab 51 Interceptions ab.

Fünf-Jahres-Vertrag uber $ 137.500.000

Matt Maiocco von NBC Sports Bay Area berichtet, dass der neue Fünf-Jahres-Vertrag insgesamt $ 74 Millionen an Garantien enthalten soll. Von einem Signing Bonus und weiteren Bonuszahlungen ist bisher nichts bekannt. Adam Shefter von ESPN berichtete, dass Garoppolo in den ersten drei Vertragsjahren fast $ 90 Millionen Dollar verdienen soll. Dies wäre die größte Summe für einen Zeitraum von drei Jahren, der in der NFL jemals bezahlt würde. Der durchschnittliche Jahreslohn von $ 27,5 Millionen übertrifft den bisherigen Vertrag von Matthew Stafford, der im vergangenen August einen Vertrag über fümf Jahre und $ 130 Millionen und damit $ 27 Millionen per Anno unterschrieb, knapp. Wie lange sich dies als Spitzenwert darstellen wird ist zumindest fraglich, denn Kirk Cousins (Washington Redskins) und Drew Brees (New Orleans Saints) werden Free Agents und auch bei Aaron Rodgers (Green Bay Packers) und Matt Ryan (Atlanta Falcons) stehen Vertragsverhandlungen an.