Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

26. März 2023

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Injury Update nach dem Titans Spiel – Week 16: Garoppolo am Daumen verletzt

4 min read

Die San Francisco 49ers verloren beim Thursday Night Game gegen die Tennessee Titans nicht nur die Partie, sondern womöglich auch ihren Starting Quarterback. Nachdem es zunächst danach ausgesehen hatte, dass die 49ers „nur“ mit der Verletzung von Azeez Al-Shaair davongekommen sind, kam es Montag heraus: Quarterback Jimmy Garoppolo zog sich gegen Ende des zweiten Quarters eine Verletzung am Daumen der Wurfhand zugezogen hat. Sein Einsatz gegen die Houston Texans am kommenden Sonntag scheint gefährdet zu sein.

Daumenverletzung: Saisonaus für Garoppolo?

Head Coach Kyle Shanahan gab am Montag bekannt, dass Quarterback Jimmy Garoppolo eine Verstauchung des rechten (Wurf-)Daumens erlitten hat. Später berichtete das NFL Network von einem "gebrochenen Knochen" und gerissenen Band im Daumen. Die Verletzung beeinträchtigte mindestens einen Wurf in der zweiten Halbzeit am Donnerstag gegen die Titans und hielt ihn vom "Bonus"-Training am Montag in Santa Clara fern. Shanahan sagte, dass man den Zustand von Garoppolo am Mittwoch beim regulären Start in die Trainingswoche erneut evaluieren wird.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Shanahan sagte in einem Conference Call mit Pressevertretern, dass Garoppolo am Montag nicht werfen konnte. Aber das Team hofft, dass sich das Problem so weit verbessert und er am Mittwoch an der Trainingseinheit teilnehmen kann. ESPN und das NFL Network berichteten jedoch, dass das Problem schwerwiegender sei als eine bloße Verstauchung. Wenn Garoppolo nicht spielen kann, wird Rookie Trey Lance seinen zweiten Start in dieser Saison bekommen. Dieses Mal gegen einen anderen Rookie, Davis Mills von den Texans. Für die 49ers wird es in der Partie um den Einzug in die Postseason gehen.

Jimmy Garoppolo hatte sich die Verletzung am Daumen gegen Ende der ersten Spielhälfte im Thursday Night Game in Nashville zugezogen. Bei knapp drei Minuten Restspielzeit im zweiten Quarter war der Signal Caller der 49ers von Defensive End Denico Autry zu Boden gebracht worden. Shanahan sagte, dass das Daumenproblem Garoppolos ersten Wurf in der zweiten Halbzeit beeinträchtigte. Dabei platzierte der Quarterback einen für Wide Receiver Deebo Samuel gedachten Ball zu hoch und dieser segelte zu Safety Amani Hooker.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Al-Shaair verpasst das Ende der Regular Season

Linebacker Azeez Al-Shaair verpasste die Begegnung gegen die Atlanta Falcons mit einer Ellenbogenverletzung und kehrte gegen die Titans aufs Spielfeld zurück. Allerdings zog er sich gegen das Team Von Head Coach Mike Vrabel eine Knieverletzung zu. Er fällt zumindest für die beiden letzten Begegnungen in der Regular Season aus. Al-Shaair zog sich eine Innenbanddehnung zu und man hofft, dass er zu möglichen Partien in der Postseason zurückkehren kann. Kyle Shanahan gab dazu bekannt, dass auch Dre Greenlaw (Leiste) auch gegen die Titans nicht zur Verfügung stehen wird. Damit scheint Marcell Harris gegen die Houston Texans an der Seite von Fred Warner zu starten.

Hufanga und Moseley mit Lauftraining

Die 49ers vermissen Cornerback Emmanuel Moseley derzeit schmerzlich auf dem Feld. Dies wird wahrscheinlich auch noch gegen die Houston Texans am kommenden Sonntag der Fall sein. Moseley erholt sich von einem High-Ankle Sprain und laut Shanahan ist eine Rückkehr im Finale der Regular Season gegen die Rams möglich. Beim Montagstraining nahm Moseley wie Safety Talanoa Hufanga am Lauftraining abseits des Trainingsfelds teil. Hufanga fiel zuletzt mir einer Knieverletzung aus, aber er könnte gegen die Texans womöglich aufs Feld zurückkehren. Falls Hufanga gegen die Texans nicht zum Aufgebot gehören kann, wird erneut Jarrod Wilson als dritter Safety hinter Jimmie Ward und Jaquiski Tartt fungieren.   

About Post Author

1 thought on “Injury Update nach dem Titans Spiel – Week 16: Garoppolo am Daumen verletzt

Comments are closed.