Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

5. Juli 2022

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Fahrplan Richtung Saisonstart bei den Bears

4 min read

Das Rookie Mini Camp haben die Frischlinge der San Francisco 49ers bereits absolviert. Der Großteil der Spielerverpflichtungen ist bereits erledigt und nun kommt es auf die Vorbereitung des Teams auf und neben dem Feld an – gerade mit einem neuen Starting Quarterback in Person von Trey Lance. Bereits in der kommenden Woche beginnt die Voluntary Organized Team Activities. Ein Überblick in Richtung Saisonstart bei den Chicago Bears.

Rookie Minicamp bereits absolviert

Die Draftklasse der San Francisco 49ers von 2022 sowie die Undrafted Rookie Free Agents haben in der vergangenen Woche bereits den ersten Schritt zur Vorbereitung auf die NFL Spielzeit 2022 hinter sich gebracht. Gemeinsam mit zahlreichen Free Agents, die zum Tryout auf dem Teamgelände in Santa Clara waren, haben die Rookies das obligatorische Mini Camp absolviert. Mit Tight End Troy Fumagalli haben die 49ers auch einen der Spieler, die zum Tryout mit im Camp waren, unter Vertrag genommen. Für Fumagalli entließen die Niners mit Garrett Walston einen Undrafted Rookie Free Agent.

Die 49ers starten auswärts im Soldier Field bei den Chicago Bears in die kommende NFL Saison. Bis zum Saisonstart haben die Coaches, Executives und nicht zuletzt die Spieler noch einen Berg von Arbeit vor sich. Es steht sicher noch die ein oder andere Personalentscheidung an (wird zum Beispiel Jimmy Garoppolo noch getradet) und gerade mit Trey Lance als First-time Quarterback muss hart gearbeitet werden.

Bereits in der kommenden Woche stehen die Organized Team Activities an, die wie jedes Jahr für die Spieler nicht verpflichtend sind. Es wird spannend, ob Spieler wie Wide Receiver Deebo Samuel oder auch Defensive End Nick Bosa, die beide berechtigt sind einen neuen Vertag auszuhandeln, bei den freiwilligen Trainingseinheiten der OTAs oder auch dem Mandatory Mini Camp anwesend sein werden.   

Voluntary Organized Team Activities: 23. Mai bis 9. Juni 2022

Am 23. Mai 2022 können die San Francisco 49ers zum ersten Mal nicht nur ihre Rookies des aktuellen Jahrgangs aufs Trainingsfeld bringen, sondern auch die Veterans dürfen mittrainieren. Von diesem Termin an ist die Anzahl der Trainingseinheiten, die das Team laut CBA absolvieren darf, begrenzt. Die Trainingstermine werden wie folgt aussehen:

  • 23. Mai
  • 25. und 26. Mai
  • 31. Mai
  • 2. und 3. Juni
  • 6. bis 9. Juni

Mandatory Minicamp: 14. bis 16. Juni 2022

Hier gibt es zwei Dinge, auf die man achten sollte. Erstens wird es darum gehen, ob Deebo Samuel oder auch Nick Bosa anwesend sind. Samuel wird diesen Teil der Vorbereitung höchstwahrscheinlich auslassen, aber wenn er auftaucht, wäre das ein gutes Zeichen für die Chancen der 49ers, ihn für einen langfristigen Vertrag zu verpflichten. Zweitens wird es sich lohnen, ein Auge auf Trey Lance zu werfen. Zu diesem Zeitpunkt hat der Quarterback eine komplette Offseason und die freiwillige OTAs bereits absolviert. Dies dürfte wichtige Erkenntnisse liefern, ob Lance an Week 1 im Soldier Field die Offense aufs Feld führt.  

Nachdem Mandatory Mini Camp geht es für die Spieler in eine Pause bis zum Start des Trainingscamps. In dieser Phase sollte Quarterback Jimmy Garoppolo seine Schulterverletzung auskuriert haben und er sollte mit dem Werfen beginnen. Das prognostizierte Zeitfenster hierfür liegt bei Ende Juni bis Anfang Juli. Es könnte davon abhängen, wie schnell er wieder werfen kann, ob die 49ers in der Lage sind, einen Tradepartner gewinnen können.

Training Camp: Ende Juli

Die 49ers haben ihren Trainingsplan für das Training Camp noch nicht veröffentlicht, aber die Trainingseinheiten beginnen in der Regel Ende Juli. Dann sind es noch ein paar Wochen bis zum Beginn der Preseason. Samuels Anwesenheit wird hier entscheidend sein, ebenso wie die Leistung von Lance während des Camps. Außerdem wird es eine Reihe von Positionskämpfen um die Plätze auf dem 53er Roster geben.

Preseason: 11. Bis 26. August 2022

In der Preseason 2022 haben die San Francisco 49ers nur ein Heimspiel, treten aber gleich zweimal hintereinander auf den Plätzen des Gegners an. Die Preseason beginnt mit einem Heimspiel gegen die Green Bay Packers (11. bis 15. August 2022). Anschließend tritt das Team von Head Coach Kyle Shanahan zunächst bei den Minnesota Vikings an (18. bis 22. August 2022), bevor die Preseason mit einer Partie bei den Houston Texans (26. August 2022) endet.

Die 49ers haben in dieser Preseason nur eine Begegnung im Levi´s Stadium, weil man in der kommenden Spielzeit in der Regular Season gleich neun Begegnungen vor heimischem Publikum austragen wird.

Regular Season Saisonstart: 11. September 2022

Am 11. September 2022 geht es dann endlich los: Die 49ers starten in die neue NFL Spielzeit. Das Team trifft im Soldier Field auf die Chicago Bears. In dieser Partie könnten die beiden First Round Quarterbacks Justin Fields und Trey Lance, die beide im vergangenen Jahr in der ersten Runde des Drafts ausgewählt wurden, aufeinander treffen. Eine Woche später erwarten die 49ers die Seattle Seahawks zum Home Opener im Levi`s Stadium.