Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

1. August 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers Germany Defensive Player of the Week (15): DL Arik Armstead

5 min read

Endlich konnte Defensive Liner Arik Armstead eine harte Arbeit auf verschiedenen Positionen der Defensive Line in Zählbares ummünzen. Bei der 33:41-Niederlage der San Francisco 49ers bei den Dallas Cowboys brachte Armstead Quarterback Andy Dalton zweimal zu Boden. Insgesamt sammelte er sieben Total Pressures. Herzlichen Glückwunsch zum 49ers Germany Defensive Player of the Week, Arik!

Sieben Total Pressures gegen „America`s Team“

Arik Armstead konnte gegen die Dallas Cowboys endlich wieder Plays beenden. Der Defensive Liner arbeitet jede Woche hart, kommt aber nicht so häufig zum Quarterback wie in der Saison 2019. Am 15. Spieltag sammelte er bei den Dallas Cowboys sieben Total Pressures nach den Metriken von Pro Football Focus. In den vergangenen sechs Partien kam Armstead nur auf acht Total Pressures. Armstead erzielte zwei Sacks und fünf Hurries gegen Andy Dalton. Außerdem sammelte er vier Combined Tackles, vier Stops und gegen das Screen Game ließ er bei zwei Targets eine Reception für zwei Yards zu. Auf die Saison gesehen liegt er bei 36 Total Pressures (vier Sacks, sechs Hits und 26 Hurries) und 31 Tackles.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Fantastische Saison 2019

Defensive Liner Arik Armstead legte eine beachtliche Saison 2019 aufs Feld. Armstead startete in allen 16 Begegnungen in der Regular Season und führte das Team mit 10,0 Sacks an. Dazu sammelte er 54 Combined Tackles (Solo 32, Assists 22), elf Tackles für Raumverlust, zwei Forced Fumbles und einer Fumble Recovery ein. In den drei Postseason Begegnungen kam er auf weitere drei Starts mit acht Combined Tackles, 2,0 Sacks und ein Forced Fumble. 2018 wurde er in allen 16 Partien eingesetzt und kam auf 48 Total Tackle (33 Solo, 15 Assists), sechs Tackle für Raumverlust, drei Sacks und zwölf QB Hits.

Damit steigerte er sich in allen Kategorien und stellte bei Tackles, Tackles für Raumverlust, Sacks und Quarterback Hits Karrierebestleistungen auf. Von Pro Football Focus bekam Armstead für die Saison 2019 ein Defensive Grade von 89,6 und er sammelte nach der PFF Metrik sogar 13 Sacks und insgesamt 73 Total Pressures. In der Saison 2018 wurde er lediglich mit einem Grade von 74,8 bewertet und verzeichnete auch nur drei Sacks sowie 37 Total Pressures. Des Weiteren spielte er mit 912 Total Snaps die meisten Snaps in seiner Karriere. Zuvor waren 608 Total Snaps aus der Saison 2018 die Bestmarke.  

Die 49ers Germany Defensive Player of the Week in der Übersicht:

WeekSpielerPositionGegner
1Jaquiski TarttStrong SafetyArizona Cardinals
2Fred WarnerLinebackerNew York Jets
3Fred WarnerLinebackerNew York Giants
4Arik ArmsteadDefensive EndPhiladelphia Eagles
5Fred WarnerLinebackerMiami Dolphins
6Jason VerettCornerbackLos Angeles Rams
7Jamar TaylorCornerbackNew England Patriots
8K'Waun WilliamsCornerbackSeattle Seahawks
9Fred WarnerLinebackerGreen Bay Packers
10Javon KinlawDefensive TackleNew Orleans Saints
11Bye Week
12Jimmie Ward /
Kerry Hyder Jr.
Free Safety /
Defensive End
Los Angeles Rams
13Fred WarnerLinebackerBuffalo Bills
14Dre GreenlawLinebackerWashington Football Team
15Arik ArmsteadDefensive EndDallas Cowboys
16Fred WarnerLinebackerArizona Cardinals
17Fred WarnerLinebackerSeattle Seahawks

1st Round Pick von der University of Oregon

Arik Armstead (25 Jahre / 2,01 m / 132 kg) wurde von den 49ers mit dem 17. Pick Overall im NFL Draft von 2015 ausgewählt. Der Defensive Liner bestritt in fünf NFL Spielzeiten 62 Games (43 Starts) und verzeichnete 152 Total Tackles (Solo 96, Assist 56), 24 Tackles für Raumverlust, 19,0 Sacks sowie drei Forced Fumbles und eine Fumble Recovery. In seiner Rookie Season wurde Armstead in allen 16 Partien eingesetzt, beendete aber die Spielzeiten 2016 und 2017 aufgrund von Verletzungen (Schulter- bzw. Handverletzung) auf der Injured Reserve List.

Armstead besuchte die University of Oregon von 2012 bis 2014. Als True Freshman wurde er in allen 13 Spielen (ein Start) eingesetzt und machte 26 Tackles und einen halben Sack. Als Sophomore spielte er in 13 Partien und verzeichnete 15 Tackles und einen Sack. In seiner Junior Season sammelte er für die Oregon Ducks in elf Begegnungen 46 Total Tackles (Solo 25, Assist 21) und 2,5 Sacks.  

49ers Germany Defensive Player of the Year: LB Fred Warner

Nach einer extrem dominanten Saison gab es bei der Wahl zum 49ers Germany Defensive Player of the Year kein vorbei an Fred Warner! „All-Pro Fred“ spielte eine ähnlich fulminante Spielzeit wie sein Vorgänger Nick Bosa in der Saison 2019. Im Voting setzte sich Fred Warner …
Weiterlesen

49ers Germany Offensive Rookie of the Year: WR Brandon Aiyuk

In seiner Rookie Saison wanderte First Round Pick Brandon Aiyuk auf den Spuren von Jerry Rice. Der ehemalige Arizona State Dun Devil war bei zahlreichen Rookie Franchise Rekorden nur knapp hinter Rice, der San Francisco 49ers Wide Receiver Legende. Als 49ers Germany Offensive Rookie of …
Weiterlesen

Javon Kinlaw im PFWA All-Rookie Team

Die San Francisco 49ers sind auch im All-Rookie Team der Pro Football Writers of America (PFWA) vertreten. Fred Warner schaffte es ins All-NFL Team sowie gemeinsam mit Trent Williams ins All-NFC Team. First Round Pick Javon Kinlaw wurde von PFWA neben Chase Young, Derrick Brown …
Weiterlesen

Trent Williams und Fred Warner im PFWA All-NFC Team

Trent Williams und Fred Warner haben es ins All-NFC Team von den Pro Football Writers of America (PFWA) geschafft. Der Left Tackle der San Francisco 49ers spielte nach einem Jahr Pause und dem Wechsel vom Washington Football Team nach Kalifornien eine bärenstarke Saison. Für Warner, …
Weiterlesen

Fred Warner im PFWA All-NFL TEAM

Die Professional Football Writers of America (PFWA) haben ihr All-NFL Team für die Saison 2020 gewählt und bekannt gegeben. Von den San Francisco 49ers schaffte es einzig Linebacker Fred Warner ins PFWA All-NFL Team. Die Green Bay Packers entsenden gleich vier Spieler ins All-NFL Team …
Weiterlesen