Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

1. August 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers Germany Defensive Player of the Week (6): CB Jason Verrett

4 min read

Das Defensive Backfield war gerade gegen die Miami Dolphins die große Schwäche der San Francisco 49ers. Bereits die komplette Spielzeit wechseln sich die Cornerbacks aufgrund von zahlreichen Verletzungen wöchentlich ab. Seit der Verletzung von Richard Sherman ist Jason Verrett die einzige Konstante im Backfield der 49ers. Mit seiner Interception in der Endzone war er einer der Matchwinner für die Niners und ist bisher eine der positiven Überraschungen der Saison! Congrats, Jason!

Viel Talent und noch mehr Verletzungen

Jason Verrett ist der Pechvogel in den vergangenen Jahren. Mehrere schwere Verletzungen warfen den talentierten Cornerback immer wieder zurück. Verrett kam 2019 nur zu einem Kurzeinsatz gegen die Steelers und verbachte den Rest der Saison auf der Injured Reserve List. Er verpasste die Spielzeit 2018 mit einem Riss der Achillessehne. Er zog sich die Verletzung am ersten Tag des Training Camps zu. 2016 verpasste er einen Großteil der Saison nach einer Knieoperation und 2017 kam er aufgrund eines Kreuzbandrisses nur zu einem Einsatz. Seine letzte komplette Spielzeit absolvierte Verrett in 2015. Mit 14 Spielen (13 Starts) schaffte er 47 Combined Tackles (42 Solo, fünf Assists), drei Interceptions, zwölf abgewehrte Pässe, eine Fumble Recovery und einen Touchdown. Nach starken Leistungen in 2015 rückte er für Darrelle Revis in den Pro Bowl nach.   

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Lichtblick der Saison in der Secondary

Nun ist Verrett endlich fit und kann seine Talente auf dem Feld zeigen. Beim 24:16-Heimerfolg gegen die Los Angeles Rams sammelte er drei Solo Tackles, zwei abgewehrte Pässe und eine Interception. Jason Verrett bekam mit 94,0 das höchste Grade eines 49ers Spielers bei Pro Football Focus. Verrett ließ bei zwei Targets keine Reception zu und interceptete Jared Goff bei einem ausgespielten vierten Versuch in der Endzone. Für den ehemaligen First Round Pick Verrett war es die erste Interception in dieser Saison und die fünfte seiner Karriere. Die letzte Interception fing er noch als Spieler der San Diego Chargers am 11. September 2016.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Ehemaliger First Round Pick der Chargers

Jason Verrett (18. Juni 1991 / 1,78 m / 85 kg) wurden von den damaligen San Diego Chargers mit dem 25. Pick Overall in der ersten Runde des NFL Drafts von 2014 ausgewählt. Für die Chargers absolvierte er in vier Spielzeiten 25 Partien (23 Starts) und verpasste ganze 39 Regular Seasons verletzungsbedingt. Dazu kommen nun zwei Einsätze für die 49ers. Er sammelte in seiner sechsjährigen NFL Karriere bisher 83 Combined Tackles (74 Solo, neun Assists), zwei Tackles für Raumverlust, einen QB Hit, fünf Interceptions, 19 abgewehrte Pässe, eine Fumble Recovery und einen Touchdown.

Verrett befindet sich in seiner zweiten Saison bei den 49ers. Letzte Saison kam er nur zu einem Kurzeinsatz gegen die Pittsburgh Steelers. Den Rest der Spielzeit verbrachte er auf der Injured Reserve List. Der inzwischen 28jährige Cornerback verpasste die Spielzeit 2018 mit einem Riss der Achillessehen. Er zog sich die Verletzung am ersten Tag des Training Camps zu. 2016 verpasste er einen Großteil der Saison nach einer Knieoperation und 2017 kam er aufgrund eines Kreuzbandrisses nur zu einem Einsatz. Seine letzte komplette Spielzeit absolvierte Verrett in 2015. Mit 14 Spielen (13 Starts) schaffte er 47 Combined Tackles (42 Solo, fünf Assists), drei Interceptions, zwölf abgewehrte Pässe, eine Fumble Recovery und einen Touchdown. Nach starken Leistungen in 2015 rückte er für Darrelle Revis in den Pro Bowl nach.      

Verrett spielte am College für TCU

Der Cornerback besuchte vor seine Profikarriere zunächst das Santa Rosa Junior College, nachdem er nach dem High-School Abschluss keine Stipendien angeboten bekam. In 2010 wurde er für das All-Conference First-Team ausgewählt und wurde von rivals.com als Three-Star-Recruit eingestuft. Verrett wechselte 2011 Texas Christian University und lief drei Spielzeiten (2012 bis 2014) für die Horned Frogs auf. Er absolvierte 37 Spiele und beendete seine College Karriere mit 160 Total Tackles (117 Solo, 43 Assists), 9,0 Tackles für Raumverlust, 17 abgewehrten Pässen, neun Interceptions, einem Sack und einem Forced Fumble. 2013 wurde er zum Co-Big 12 Defensive Player of the Year ernannt und zweimal ins First-Team All-Big 12 (2012 und 2013) gewählt

Die 49ers Germany Defensive Player of the Week in der Übersicht:

WeekSpielerPositionGegner
1Jaquiski TarttStrong SafetyArizona Cardinals
2Fred WarnerLinebackerNew York Jets
3Fred WarnerLinebackerNew York Giants
4Arik ArmsteadDefensive EndPhiladelphia Eagles
5Fred WarnerLinebackerMiami Dolphins
6Jason VerettCornerbackLos Angeles Rams

1 thought on “49ers Germany Defensive Player of the Week (6): CB Jason Verrett

Comments are closed.