Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

3. August 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers Germany Offensive Player of the Week (6): QB Jimmy Garoppolo

4 min read

Gemeinsam mit dem kompletten Team konnte sich Jimmy Garoppolo beim Sieg der San Francisco 49ers gegen die Los Angeles Rams zurückmelden. In der Vorwoche verließ er zur Halbzeit die Partie und hatte zwei Interceptions geworfen. Gegen die Rams warf er in der ersten Spielhälfte drei Touchdowns und führte das Team auch mit einem Run um vierten Quarter zum ersten Heimsieg 2020. Herzlichen Glückwunsch zum 49ers Germany Offensive Player of Week, Jimmy Garoppolo!

Jimmy G meldet sich mit drei Touchdowns in der ersten Spielhälfte zurück

Nach der desaströsen Vorstellung gegen die Miami Dolphins mit zwei Interceptions vor der Halbzeitpause meldete sich Quarterback Jimmy Garoppolo zurück. In der ersten Spielhälfte gegen die Los Angeles Rams warf er gleich drei Touchdownpässe auf George Kittle, Deebo Samuel und Brandon Aiyuk. Der Signal Caller brachte 23 von 33 Attempts in die Hände seiner Receiver und verbuchte 268 Yards und drei Touchdowns. Ohne die vier Drops der Receiver wären seine Statistiken sogar noch besser ausgefallen. Daraus resultiert ein Passer Rating von 124,3 und ein Total QBR Rating bei ESPN von 90,4. Damit liegt Garoppolo unter allen bewerteten Quarterbacks für Week 6 auf dem fünften Platz. Interessantes Golden Nugget zu Garoppolo: Er hat noch nie zwei Spiele in Serie in der Regular Season als Starter verloren. Außerdem steht er nun bei einer Bilanz von 4-0 in seiner Karriere gegen die Rams.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

2019 war seine erste komplette Saison als Starter

Seine erste komplette Spielzeit (2019) als Starter in allen 16 Regular Season Games beendete Garoppolo mit 3.978 Yards (69,1% Completion). Dabei warf er 27 Touchdowns und13 Interceptions. Dazu kommen 427 Yards in der Postseason sowie zwei Touchdowns bei drei Interceptions. In der Regular Season bekam er ein Passer Rating von 102,0, aber in der Postseason sank es auf 75,9. Garoppolo stand nach Pro Football in 1.232 Snaps auf dem Feld und man bewerte ihn mit einem Offense Grade von 77,5. Beim Passing Grade von Pro Football Focus landet Garoppolo mit 78,2 auf dem 15. Rang. Nach Adjusted Completion Rate mit einem Grade von 78,8 auf Rang zehn in den Top Ten. Under Pressure liegt die Nummer zehn der 49ers allerdings nur auf dem 24 Platz und hat noch viel Luft nach oben. 

Jimmy G beendete die Spielzeit mit 3.978 Passing Yards und belegt hiermit den vierten Platz in der Franchise Geschichte. Es sind die meisten Yards durch die Luft seit Jeff Garcia in der Saison 2000 auf 4.278 Passing Yards kam. Garoppolo schaffte in der Saison 2019 insgesamt 329 Completions. Damit belegt er den vierten Rang in der Team Geschichte und es sind die meisten Completions seit 2000 (Garcia, 355).

In der Regular Season 2019 brachte Jimmy G 69,1% seiner Pässe in die Hände seiner Receiver. Damit liegt er in der Team Geschichte auf dem dritten Platz und schaffte den höchsten Wert seit Steve Young in der Saison 1994 (70,3). Mit Garoppolo under Center schafften die Niners 13 Siege in 2019. Damit liegt Jimmy G auf einem geteilten vierten Platz in der Geschichte des Teams. Garoppolo gewann die meisten Spiele als Quarterback der Niners in der Regular Season seit 2011 (13 Siege mit Alex Smith).

Zweitrundendraftpick der New England Patriots 2014

James „Jimmy“ Garoppolo (2. November 1991 / 1,88 m / 102 kg) wurde von den New England Patriots mit dem 62. Pick Overall in der zweiten Runde des Drafts von 2014 ausgewählt. Von 2014 bis 2017 war er der Backup hinter Tom Brady und gewann mit den Patriots die Super Bowls XLIX und LI. In seiner Zeit bei den Patriots wurde er in 17 Spielen (zwei Starts) eingesetzt und brachte 63 von 94 Passversuchen für 690 Yards und fünf Touchdowns an.

Die 49ers tradeten vor zwei Jahren kurz vor Ablauf der Trading Deadline für den aus Arlington Heights in Illinois stammenden Garoppolo einen Zweitrundenpick nach Foxborough. Nach einer Verletzung von C.J. Beathard übernahm Garoppolo under Center und erzielte in seiner ersten Serie direkt einen Touchdown. Anschließend startete er die letzten fünf Begegnungen der Saison 2017 und führte die Niners zu fünf Siegen. Jimmy G erzielte 1.560 Yards (120 von 178 Pässen angebracht) und sieben Touchdowns bei fünf Interceptions. Nach der Saison 2017 hatte Garoppolo bei sieben Starts in der NFL sieben Siege eingefahren.

Die 49ers Germany Offense Player of the Week in der Übersicht:

WeekSpielerPositionGegner
1Raheem MostertRunning BackArizona Cardinals
2Jordan ReedTight EndNew York Jets
3Nick MullensQuarterbackNew York Giants
4George KittleTight EndPhiladelphia Eagles
5Raheem MostertRunning BackMiami Dolphins
6Jimmy GaroppoloQuarterbackLos Angeles Rams