Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

13. Juni 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers erweitern den Coaching Staff mit Mick Lombardi

4 min read
0
(0)

Die San Francisco 49ers verpflichten mit Mick Lombardi ein weiteres Mitglied für den Coaching Staff für die Saison 2024. Mit dem ehemaligen Offensive Coordinator der Las Vegas Raiders bringt Kyle Shanahan einen zweiten neuen Coach in den Offensive Trainerstab. Zuvor hatte das Team bereits Cameron Clemens als neuen Assistant Line Coach unter Vertrag genommen. Eine offizielle Positionsbezeichnung steht für Mick Lombardi, der bereits unter Jim Harbaugh bei den Niners arbeitete, noch aus.

Lombardi neuer Offensive Passing Game Specialist?

Der Umbau im Coaching Staff der San Francisco 49ers geht auch wenige Tage vor dem Beginn der Free Agency und des neuen Ligajahres weiter. Nach den Abgängen von Klint Kubiak (Offensive Coordinator bei den New Orleans Saints), James Cregg (Offensive Line Coach bei den Las Vegas Raiders) und Anthony Lynn und Darryl Tapp (Run Game Coordinator bzw. Defensive Line Coach bei den Washington Commanders) sowie der Entlassung von Defensive Coordinator Steve Wilks, können die Niners um Head Kyle Shanahan nun auch Zugänge zum Coaching Staff präsentieren.

Das größte Puzzlestück fiel sicherlich mit der internen Beförderung von Nick Sorensen zum Defensive Coordinator. Sorensen arbeitete zuvor bei den Niners als Defensive Passing Game Specialist und Nickelbacks Coach. Dazu verpflichteten die 49ers mit Brandon Staley den ehemaligen Head Coach der Los Angeles Chargers. Bei Staley steht die genaue Positionsbezeichnung noch aus, aber man kann davon ausgehen, dass er Anthony Lynn als Assistant Head Coach beerbt und Sorensen beim Playcalling und er Ausarbeitung des defensive Gameplans unterstützt. Außerdem holten die Niners mit K.J. Wright einen ehemaligen Linebacker der Seattle Seahawks als Assistant Linebackers Coach nach San Francisco.

Nun bekommen die Niners gleich zwei Coaches aus dem ehemaligen Coaching Staff der Las Vegas. Cameron Clemens kommt als neuer Assistant Offensive Line Coach von den Las Vegas Raiders in den Stab von Defensive Line Coach/Run Game Coordinator Chris Foerster. Dazu wird Mick Lombardi den offensiven Teil des Coaching Staff verstärken. Lombardi arbeitete zuletzt als Offensive Coordinator und könnte bei den 49ers Klint Kubiak als Offensive Passing Game Specialist ersetzen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Lombardi coacht seit 2009

Mick Lombardi (1. Oktober 1988) begann seine Coaching Laufbahn an der Fordham University, seiner Alma Mater. Er arbeitete als Coaching Assistant zwei Spielzeiten für die Fordham Rams. Lombardi unterbrach seine Trainerlaufbahn von 2011 bis 2012 und arbeitete als Scouting Assistant für die New England Patriots. Er gehörte zum Kader der Patriots, welcher es 2011 in den Super Bowl XLVI schaffte.

2013 kam Mick Lombardi zu den San Francisco 49ers und fungierte als Assistant to the Head Coach für Jim Harbaugh. Im Jahr 2014 wurde Lombardi zum Offensiv Assistant ernannt. Zur Saison 2015 wurde er unter Head Coach Jim Tomsula als Defensiv Assistant eingesetzt. Lombardi verblieb auch unter Chip Kelly im Coaching Staff und bekleidete 2016 die Position Offensive Quality Control Coachs.

Nach seiner Zeit bei den 49ers wechselte Lombardi 2017 zu den New York Jets als Offensive Assistant. Er wurde zur Saison 2018 zum Assistant Quarterbacks Coach bei der Gang Green ernannt. Im Jahr 2019 wechselte er zu den New England Patriots, wo er zunächst als Assistant Quarterback Coachs arbeitete, bevor er für zwei Spielzeiten (2020 bis 2021) die Rolle des Wide Receivers Coachs übernahm.

Lombardi wechselte zur Saison 2022 zu den Las Vegas Raiders. Er verbrachte die letzten beiden Spielzeiten als Offensive Coordinator der Raiders, bevor er im Oktober zusammen mit Head Coach Josh McDaniels und General Manager Dave Ziegler entlassen wurde.

Privates: Sohn von Michael Lombardi – keine bekannten Verbindungen zu Vince Lombardi

Mick Lombardi und seine Frau Michelle haben zwei Söhne und eine Tochter. Er ist der Sohn des ehemaligen NFL-Managers Michael Lombardi, der zuletzt von 2013 bis 2014 als General Manager der Cleveland Browns tätig war. Es ist nicht bekannt, ob er mit Vince Lombardi verwandt ist.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author