Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Verrett offiziell auf der Injured Reserve List

5 min read
0
(0)

Die San Francisco 49ers haben am Freitag Cornerback Jason Verrett auf die Injured Reserve List gesetzt. Dem Veteran riss am Mittwoch während einer Cover Route die Achillessehne und verpasst damit die komplette Spielzeit 2022. Für Verrett steht eventuell nach der erneuten schweren Verletzung das Karriereende bevor. Die 49ers haben nun vor der Sunday Night Football Begegnung gegen die Los Angeles Chargers vier offene Roster Plätze. Bereits zu Beginn der Woche öffneten die Niners für Elijah Mitchell, Azeez Al-Shaair, Colton McKivitz und Jordan Willis das Practice Window.

„Noch nie so eine Stille auf dem Footballfeld erlebt“

Cornerback Jason Verrett bleibt vom Verletzungspech verfolgt und wurde nun von den San Francisco 49ers auf die Injured Reserve List gesetzt. Dies ist gleichbedeutend mit dem Saisonende für den Veteran Cornerback. Im Training am Mittwoch riss dem ehemaligen First Round Pick der Chargers erneut die Achillessehne und damit ist die Saison 2022 bereits für ihn gelaufen, bevor er auch nur einen Snap gespielt hat. Für Verrett ist es im Laufe seiner NFL Karriere nach dem zweiten Kreuzbandriss nun auch der zweite Riss einer Achillessehne. Für den 31jährigen Cornerback steht nun vielleicht viel zu früh ein Karriereende im Raum.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

"Als er sich die Achillessehne verletzte, coverte er einen Tight End bei einem einfachen In-Break", erklärte General Manager John Lynch am Freitagmorgen. „Er stellte seinen Fuß in den Boden, um aus einem Break zu kommen, und bumm. Es sah aus, als wäre er ausgerutscht und hätte sich die Achillessehne verletzt.

„Ich habe noch nie so eine Stille auf einem Footballfeld erlebt", erzählte Lynch, und ich glaube, jeder wusste sofort, dass es nicht nur ein verstauchter Knöchel oder so etwas war, weil er am Boden lag und nicht wieder aufstand. Es herrschte eine Stille und unheimliche Ruhe auf dem Footballfeld, wie ich sie noch nie erlebt habe."

Comeback nach Kreuzbandriss stand kurz bevor

Der talentierte Cornerback der San Francisco 49ers kämpfte sich gerade von einem Kreuzbandriss, den er in der Auftaktpartie 2021 bei den Detroit Lions erlitten zurück. Die 49ers führten ihn langsam heran und er verbrachte die Saisonvorbereitung auf der Active/Physically Unable to Perform List. Den Start der Regular Season verpasste er ebenfalls und die Niners setzen ihn auf die Reserve/Physically Unable to Perform List und stieg vor drei Woche wieder ins Teamtraining ein.

Am 26. Oktober 2022 aktivierten die 49ers Verrett von der PUP-List und ein Comeback schien bereits gegen die Los Angeles Rams an Week 8 vor der Bye Week möglich. Beim 34:14-Auswärtserfolg war Verrett aber noch unter den Inactives und das Team wollte ihm weitere zwei Wochen zur Vorbereitung geben. In Sunday Night Football wäre Verrett nun gegen die Chargers ein Kandidat auf den zweiten Outside Cornerback Spot neben Charvarius Ward gewesen. Die Niners vermissen auf dieser Position bereits Emmanuel Moseley, der mit einem Kreuzbandriss ebenfalls den Rest der Saison auf der Injured Reserve List verpassen wird.

Die 49es hatten Verrett nach seiner Kreuzbandverletzung mit einem Ein-Jahres-Vertrag für diese Spielzeit zurückgebracht. Nach der Saison wird der Cornerback voraussichtlich ein Free Agent werden. Seine Mannschaftskameraden wollen ihn jedoch wissen lassen, dass sie in dieser schwierigen Zeit bei ihm sind. „Wir werden ihm beistehen, wenn er das hier durchmacht", sagte Lynch. „Er ist ein wichtiger Teil dieses Teams und wird es auch in Zukunft sein."

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Viel Talent und noch mehr Verletzungen

Jason Verrett ist der Pechvogel in den vergangenen Jahren. Mehrere schwere Verletzungen warfen den talentierten Cornerback immer wieder zurück. Verrett kam 2019 nur zu einem Kurzeinsatz gegen die Steelers und verbachte den Rest der Saison auf der Injured Reserve List. Er verpasste die Spielzeit 2018 mit einem Riss der Achillessehne. Er zog sich die Verletzung am ersten Tag des Training Camps zu. 2016 verpasste er einen Großteil der Saison nach einer Knieoperation und 2017 kam er aufgrund eines Kreuzbandrisses nur zu einem Einsatz. Seine letzte komplette Spielzeit absolvierte Verrett in 2015. Mit 14 Spielen (13 Starts) schaffte er 47 Combined Tackles (42 Solo, fünf Assists), drei Interceptions, zwölf abgewehrte Pässe, eine Fumble Recovery und einen Touchdown. Nach starken Leistungen in 2015 rückte er für Darrelle Revis in den Pro Bowl nach.   

Ehemaliger First Round Pick der Chargers

Jason Verrett (18. Juni 1991 / 1,78 m / 85 kg) wurden von den damaligen San Diego Chargers mit dem 25. Pick Overall in der ersten Runde des NFL Drafts von 2014 ausgewählt. Für die Chargers absolvierte er in vier Spielzeiten 25 Partien (23 Starts) und verpasste ganze 39 Regular Seasons verletzungsbedingt. Dazu kommen nun 15 Einsätze für die 49ers. Er sammelte in seiner achtjährigen NFL Karriere bisher 145 Combined Tackles (125 Solo, 20 Assists), vier Tackles für Raumverlust, einen QB Hit, sieben Interceptions, 26 abgewehrte Pässe, eine Fumble Recovery und einen Touchdown.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author