Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

21. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers öffnen das Practice Window für Al-Shaair, McKivitz und Mitchell

4 min read
0
(0)

Zum Start in die Trainingswoche zur Begegnung an Week 10 gegen die Los Angeles Chargers haben die San Francisco 49ers das Practice Window für gleich drei Spieler geöffnet. Linebacker Azeez Al-Shaair, Offensive Liner Colton McKivitz und Running Back Elijah Mitchell können nun in den kommenden drei Wochen im Training evaluiert und von der Injured Reserve List aktiviert werden. Alle drei könnten bereits am kommenden Sonntag gegen die Chargers zum Einsatz kommen. Außerdem kehrten Deebo Samuel, Jauan Jennings und Kyle Juszczyk ins Training zurück.

Können die 49ers mit zurückkehrenden Spielern durchstarten?

Die San Francisco 49ers kommen aus der Bye Week und bekommen womöglich Verstärkungen aus dem Lazarett. Das Team von Head Coach Kyle Shanahan wird gesünder und könnte in der zweiten Saisonhälfte wie in der vergangenen durchstarten und das Feld sprichwörtlich von hinten aufrollen.  Für die Niners beginnt die zweite Saisonhälfte am Sonntagabend gegen die Los Angeles Chargers im Levi's Stadium.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Wie erwartet, bereitet sich das Team darauf vor, einige zuvor verletzte Spieler zurückzubekommen. Die 49ers haben das Practice Window für gleich drei Spieler geöffnet: Running Back Elijah Mitchell, Linebacker Azeez Al-Shaair und Offensive Lineman Colton McKivitz. Alle drei Spieler befinden sich noch auf der Injured Reserve List und können nun wieder ins Teamtraining einsteigen. Al-Shaair, McKivitz und auch Mitchell fielen alle mit Stauchungen bzw. Überdehnungen des medialen Kollateralbandes (MCL) aus und befinden sich in unterschiedlichen Stadien der Rückkehr.

Mitchell könnte gegen die Chargers zurückkehren

Running Back Elijah Mitchell, der Leading Rusher des Teams aus der vergangenen Spielzeit, scheint aus dem Trio am weitesten im Rehabilitationsprozess zu sein. Bereits bei den Trades von Christian McCaffrey zu den Niners und Jeff Wilson zu den Miami Dolphins sprach Head Coach Kyle Shanahan davon, dass er mit einer Rückkehr des letztjährigen Sechstrundenpicks nach der Bye Week rechnet. Die 49ers verloren Mitchell mit der Knieverletzung bereits am ersten Spieltag bei der Niederlage in Chicago. Der Running Back landete am 13. September 2022 auf der Injured Reserve List.

Azeez Al-Shaair und Colton McKivitz sind vielleicht noch ein wenig weiter vom Comeback entfernt als Mitchell. Linebacker Al-Shaair setzten die 49ers am 3. Oktober 2022 auf die Injured Reserve List und Offensive Liner McKivitz folgte fünf Tage später. Das Team kann die Rückkehr von allen drei Spielern gut gebrauchen. Ein schlagkräftiges Running Back Duo McCaffrey/Mitchell stellt die gegnerische Defense sicher vor Probleme und vergrößert die Möglichkeiten von Playcaller Kyle Shanahan noch einmal. Auch Al-Shaair fehlt dem Linebacker Corps, welches gegen bei den Los Angeles Rams auch auf Dre Greenlaw verzichten musste. Beim 31:14-Erfolg im SoFi Stadium setzten die Niners mit Fred Warner und Oren Burks lediglich zwei Linebacker ein und agierten ungewohnt komplett aus der Nickelformation.

Samuel, Jennings, Juszczyk und Verrett wieder im Training

Aber die drei sind nicht die einzigen, die sich auf die Rückkehr von Verletzungen vorbereiten. Auch kehrten Wide Receiver Deebo Samuel (Kniesehne), Fullback Kyle Juszczyk (Finger) und Wide Receiver Jauan Jennings (Kniesehne) auf das Trainingsfeld zurück. Weder Samuel noch Juszczyk haben in der Woche vor dem Auswärtssieg gegen die Los Angeles Rams trainiert. Jennings verpasste die ersten beiden Trainings in dieser Woche, konnte aber am dritten Training nur eingeschränkt teilnehmen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Cornerback Jason Verrett (Knie), der gegen die Rams inaktiv war, konnte in der Woche vor dem Spiel nur eingeschränkt trainieren. Reporter sahen ihn bei der leichten Bonuseinheit am Montag auf dem Trainingsfeld. Auffallend war die Abwesenheit von Defensive Lineman Arik Armstead (Fuß, Knöchel) und Linebacker Dre Greenlaw (Wade) beim ersten Teil des Trainings. Die 49ers haben jedoch drei weitere Trainingseinheiten (Mittwoch, Donnerstag und Freitag) für diese Woche geplant.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author