Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

15. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers traden Jeff Wilson zu den Dolphins

6 min read
0
(0)

Nachdem Monster-Trade der San Francisco 49ers für Star Running Back Christian McCaffrey von den Carolina Panthers wurde es sehr voll im Running Back Room des Teams. Kurz vor der Trade Deadline einigten sich die Niners mit den Miami Dolphins auf einen Trade, der Running Back Jeff Wilson Jr. im Austausch gegen einen Fünfrundenpick im kommenden Draft nach Florida schickt. Wilson befindet sich in seinem letzten Vertragsjahr und wird nun mit seinem ehemaligen Offensive Coordinator und aktuellen Miami Head Coach Mike McDaniel wiedervereint.

Volles Backfield nach dem Trade für McCaffrey

Nach der Verletzung von Elijah Mitchell im Auftaktmatch bei den Chicago Bears fungierte Jeff Wilson Jr. als Running Back Nummer eins der San Francisco 49ers. Vor der Partie gegen die Kansas City Chiefs tradeten die Niners mit den Carolina Panthers und brachten Star Running back Christian McCaffrey zurück in die Bay. Nun kehrt nach der Bye Week höchstwahrscheinlich auch Elijah Mitchell, die Entdeckung der vergangenen Spielzeit, nach seiner Knieverletzung auf das Roster der 49ers zurück. Außerdem haben die Niners auch noch Drittrundenpick Tyrion Davis-Price sowie Undrafted Rookie Free Agent Jordan Mason im Kader. Nicht zuletzt bekommt auch noch Wide Receiver Deebo Samuel einige Snaps im Rushing Angriff des Teams.

Für Jeff Wilson minimierte sich bereits in den Begegnungen gegen die Kansas City Chiefs und bei den Los Angeles Rams die Anzahl seiner Snaps. Bis Week 6 bekam er rund 50% und mehr der Snaps aus Running Back, anschließend sagte die Zahl auf 33 bzw. 36%. Bei den Rams stand er mehrfach gemeinsam mit Christian McCaffrey auf dem Feld, aber diese Snaps würden sich bei der Rückkehr von Fullback Kyle Juszczyk sicherlich auch weiter reduzieren. Seine Chancen nach der Bye Week ohne Verletzungen von McCaffrey und Mitchell Spielanteile zu bekommen, erschienen gering.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Abschied nach fünf Spielzeiten

Die 49ers einigten sich den Miami Dolphins auf einen Trade von Jeff Wilson. Damit wird Wilson mit seinem ehemaligen Run Game bzw. Offensive Coordinator Mike McDaniel wiedervereint, der vor der Saison als neuer Head Coach in den Sunshine State gewechselt war. Außerdem trifft er im Backfield mit Raheem Mostert auf einen weiteren alten Bekannten. Mostert schloss sich im Sommer in der Free Agency den Dolphins an und führt das Backfield mit 452 Yards vor Chase Edmonds (120 Yards) und Miles Gaskin (neun Yards) an.

Jeff Wilson sammelte in dieser Saison mit 92 Carries 468 Rushing Yards und erzielte zwei Touchdowns für die 49ers. Außerdem fing er zehn von 13 Targets im Passing Game und verbuchte dabei 91 Yards. Pro Football Focus bewertet Wilson mit einem Overall Offense Grade von 67,5 und einem Run Grade von 7439. Im Pass Blocking bildeten sich die Schwierigkeiten von Wilson auch mit einer schlechten Bewertung von 43,7 wieder. Wilson befindet sich in seinem letzten Vertragsjahr bei den 49ers und verdient in dieser Spielzeit $ 1.085.000, die nun anteilig von Miami Dolphins für die ausstehenden neun Partien getragen werden.

Leading Rusher in 2020

Insgesamt absolvierte Jeff Wilson Jr. 45 Spiele (15 Starts) für die 49ers in der Regular Season. In fünf Spielzeiten (2018 bis 2022) produzierte er mit 390 Carries 1.733 Rushing Yards (4,4 Yards pro Play) und 15f Rushing Touchdowns. Dazu kommen weitere 387 Receiving Yards mit 45 Reception und vier Touchdowns. Seit 2019 ist er wahrscheinlich der effizienteste Touchdown Scorer in der NFL. In der Saison 2020 führte Jeff Wilson die 49ers mit 600 Rushing Yards an. Wilson ist der vierte Running Back, der die 49ers in den vier Spielzeiten von 2017 bis 2022 in Rushing Yards anführt. Er folgt auf Raheem Mostert (2019, 772 Yards), Matt Breida (2018, 814 Yards) und Carlos Hyde (2017, 938 Yards). Auf ihn folgte in der Saison 2021, die Wilson in großen Teilen aufgrund einer Meniskusverletzung verpasste, Elijah Mitchell mit 963 Yards.

Rushing & Receiving
Rushing & Receiving Table
Games Rushing Receiving Total Yds
Year Age Tm Pos No. G GS Rush Yds TD 1D Lng Y/A Y/G A/G Tgt Rec Yds Y/R TD 1D Lng R/G Y/G Ctch% Y/Tgt Touch Y/Tch YScm RRTD Fmb AV
2018 23 SFO rb 41 6 2 66 266 0 13 18 4.0 44.3 11.0 15 12 98 8.2 0 5 24 2.0 16.3 80.0% 6.5 78 4.7 364 0 3 2
2019 24 SFO rb 30 10 0 27 105 4 9 25 3.9 10.5 2.7 5 3 34 11.3 1 1 25 0.3 3.4 60.0% 6.8 30 4.6 139 5 0 1
2020 25 SFO rb 30 12 3 126 600 7 31 34 4.8 50.0 10.5 28 13 133 10.2 3 8 21 1.1 11.1 46.4% 4.8 139 5.3 733 10 2 4
2021 26 SFO rb 22 9 4 79 294 2 19 17 3.7 32.7 8.8 8 7 31 4.4 0 1 11 0.8 3.4 87.5% 3.9 86 3.8 325 2 1 2
2022 27 SFO RB 22 8 6 92 468 2 23 41 5.1 58.5 11.5 13 10 91 9.1 0 3 16 1.3 11.4 76.9% 7.0 102 5.5 559 2 2
Career 45 15 390 1733 15 95 41 4.4 38.5 8.7 69 45 387 8.6 4 18 25 1.0 8.6 65.2% 5.6 435 4.9 2120 19 8 9
Provided by Pro-Football-Reference.com: View Original Table
Generated 11/1/2022.
Snap Count
Snap Counts Table
Games Off. Snaps Def. Snaps ST Snaps
Year Age Tm Pos No. G GS Num Pct Num Pct Num Pct
2018 23 SFO rb 41 6 2 197 50% 0 0% 24 14%
2019 24 SFO rb 30 10 0 60 9% 0 0% 97 38%
2020 25 SFO rb 30 12 3 311 38% 0 0% 46 14%
2021 26 SFO rb 22 9 4 228 39% 0 0% 36 15%
2022 27 SFO RB 22 8 6 266 52% 0 0% 4 2%
Career 1062 0 207
Provided by Pro-Football-Reference.com: View Original Table
Generated 11/1/2022.

Der Running Back erreichte mit dem Team aus Santa Clara zweimal die Playoffs und kam dort zu drei Einsätzen. Im Super Bowl gegen die Kansas City Chiefs konnte Wilson mit einer Reception einen Raumgewinn von 20 Yards erzielen.

Wilson kam als Undrafted Rookie Free Agent zu den 49ers

Jeffery Wilson Jr. (16. November 1995 / 1,83 m / 87 kg) wurde im NFL Draft 2018 nicht ausgewählt. Aber das bedeutete nicht, dass der ehemalige Running Back der North Texas University keinen Job in der NFL fand. Wilson unterschrieb als Undrafted Rookie Free Agent für einen Signing Bonus von $ 10.000 bei den San Francisco 49ers. In seiner ersten Saison kam er auf sechs Einsätze bei zwei Starts. Er sammelte mit 66 Carries 266 Rushing Yards.

Die 49ers hatten Jeffery Wilson im Vorfeld des Draft 2018 zu einem Workout eingeladen. Anschließend blieb Running Backs Coach Bobby Turner im Kontakt mit Wilson während des Auswahlprozesses. In seiner Senior Season erlief er 1.215 Yards und 16 Touchdowns und dass, obwohl er die finalen drei Spiele wegen einer Fußverletzung verpasste. Dies verhinderte er auch seine aktive Teilnahme an der NFL Scouting Combine in Indianapolis und wahrscheinlich seine Auswahl in einer der sieben Draftrunden. An seinem Pro Day lief er die 40 Yards in 4,57 Sekunden.

Der Running Back besuchte von 2014 bis 2017 die University of North Texas in Denton im US-Bundesstaat Texas. Seine College Karriere beendete Wilson mit 3,205 Rushing Yards, 32 Rushing Touchdowns mit 562 Carries sowie 527 Receiving Yards und 2 Receiving Touchdowns mit 70 Receptions. Er absolvierte insgesamt 41 College Begegnungen und startete in 29 Spielen. In der Geschichte des Football Programms der University of Texas belegt er mit 32 Rushing Touchdowns in dritten Platz und den vierten Rang mit 3,205 Rushing Yards.        

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author