Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Nzeocha is back – Woerner auf Reserve/COVID-19 List

4 min read

Am Vorabend der Partie bei den Dallas Cowboys haben die San Francisco 49ers Mark Nzeocha von der Injured Reserve List aktiviert. Der Linebacker und Core Special Teamer kann damit gegen sein altes Team für die 49ers auflaufen. Mit Charlie Woerner musste das Team den dritten Spieler auf die Reserve/COVID-19 List setzen: Dazu aktivierte man für Week 14 gleich drei Spieler von der Practice Squad als: Daniel Helm, Dakoda Shepley und Isaiah Williams.

Nzeocha vor Comeback beim Team, welches ihn gedraftet hat

Seit dem dritten Spieltag fehlt Core Special Teamer Mark Nzeocha den San Francisco 49ers. Der Deutsche verletzte sich in der Partie gegen die New York Giants und verpasste nun zehn Spiele in Serie. In den ersten drei Begegnungen kam Nzeocha zu drei Snaps in der Defense, war aber in den Special Teams wie in den vergangenen Jahren ein fester Bestandteil des Teams. Somit steht der Deutsche in Reihen der 49ers vor seinem Comeback beim dem Team, welches ihn in die NFL geholt hat. Die Dallas Cowboys drafteten den Linebacker von der University of Wyoming mit dem 236. Pick Overall im Draft 2015. Für America`s Team absolvierte er in zwei Spielzeiten sieben Partien, bevor er 2017 zu den 49ers kam.

Woerner nach McKivitz und Walter der dritte Spieler auf der Reserve/COVID-19 List

Die Versetzung auf die Reserve/COVID-19 List kommt für Tight End Charlie Woerner zur Unzeit. In den vergangenen drei Partien bekam Woerner endlich auch Einsatzzeit in der Offense. In der Partie gegen das Washington Football Team bekam er 24 Snaps in der Offense. Im Monday Night Game gegen die Buffalo Bills fing der Rookie seine ersten beiden Pässe in der NFL für 33 Yards. Nun muss er zumindest eine Partie zuschauen.

Zuvor landeten in dieser Woche bereits Offensive Liner Colton McKivitz auf Running Back Austin auf der Reserve/COVID-19. Ähnlich wie bei Woerner ist es für McKivitz sehr ärgerlich, denn nach dem Ausfall von Tim Compton hatte er den Starter Posten auf Right Guard eigentlich sicher. Dagegen können die 49ers den Ausfall von Austin Walter eher verschmerzen. Das Running Back Corps ist mit Raheem Mostert, Jeff Wilson, Tevin Coleman und Jeff Wilson tief aufgestellt. Offensive Line Coach John Benton verpasst gegen die Cowboys die zweite Partie, nachdem er am vergangenen Sonntag positiv getestet wurde.

Übersicht über alle 49ers Spieler auf der Reserve/COVID-19 List

SpielerPostionAuf COVID-19 ListVon COVID-19 List
Richie JamesWide Receiver27. Juli4. August
Jeff Wilson Jr.Running Back30. Juli4. August
Fred WarnerLinebacker31. August 9. September
Kendrick BourneWide Receiver4. November6. November
Trent WilliamsLeft Tackle 4. November6. November
Brandon AiyukWide Receiver4. November6. November
Deebo SamuelWide Receiver4. November6. November
Kendrick BourneWide Receiver9. November13. November
Arik ArmsteadDefensive Liner16. November 25. November
Javon KinlawDefensive Liner18. November27. November
Hroniss Grasu Center19. November25. November
Joe WalkerLinebacker19. November28. November
Brandon AiyukWide Receiver20. November2. Dezember
Daniel HelmTight End20. November3. Dezember
Trent Williams Left Tackle20. November28. November
D.J. JonesDefensive Tackle23. November2. Dezember
Jordan WillisDefensive End23. November2. Dezember
Colton McKivitzOffensive Tackle16. Dezember25. Dezember
Austin WalterRunning Back17. Dezember28. Dezember
Charlie WoernerTight End19. Dezember29. Dezember
Josh JohnsonQuarterback22. Dezember31. Dezember
Kevin WhiteWide Receiver22. Dezember31. Dezember
Trent TaylorWide Reiceiver23. Dezember
Josh HokitFullback23. Dezember28. Dezember
Chase Harrell Tight End23. Dezember
Hroniss GrasuCenter28. Dezember
Taybor PepperLong Snapper28. Dezember
Robbie GouldKicker30. Dezember

COVID-19 Replacements: Helm, Shepley und Williams

Aufgrund der drei Spieler auf der Reserve/COVID-19 List dürfen die 49ers drei Spieler von der Practice Squad aktivieren um den Kader aufzufüllen. Das Team entschied sich für Tight End Daniel Helm und die Offensive Liner Dakoda Shepley und Isaiah Williams. Daniel Helm steht dabei vor seinem vierten Einsatz in dieser Spielzeit. Gegen die Los Angeles Rams gab er sein NFL Debüt. Nach der Partie wurde er entlassen und für die Practice Squad zurückgebracht. Bei den Niederlagen gegen die Green Bay Packers und New Orleans Saints kam er in den Special Teams zum Einsatz. Dagegen haben die beiden aktivierten Offensive Line Dakoda Shepley und Isaiah Williams noch nicht einen Snap in der NFL gespielt.