Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

24. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

5 Robbie Gould

Name
Robbie Gould
Nationalität
usa Vereinigte Staaten von Amerika
Position
Kicker
Nummer
5
College
Penn State University
Größe
1,83 m
Gewicht
86 kg
Geburtstag
6. September 2019
Alter
2

Undrafted Rookie Free Agent 2005

Robbie Gould unterzeichnete am 9. März 2017 zunächst in der Free Agency einen Zwei-Jahres-Vertrag mit den Niners. Der Veteran, der nun in seine 15 Spielzeit in der NFL geht, verwandelte in der Saison 2018 stolze 33 von 34 Field Goal Attempts und 27 von 29 Extrapunkten. Seine Trefferquote von 97,1 % bei Field Goal Attempts im letzten Jahr führte die NFL an (mindestens 15 Versuche) und verbesserte den Franchise-Rekord auf den höchsten Wert in einer einzigen Saison.

33 verwandelte Field Goals in Serie - Franchise Rekord

Er war in zwei Spielzeiten mit den Niners in allen 32 Partien auf dem Feld und verwandelte insgesamt 72 von 75 Field Goal Attempts (96%). In seinem zweiten Jahr in Red & Gold traf er sogar 33 von 34 Field Goals (97,1%). Er verbesserte den Franchise Rekord für verwandelte Field Goals in Serie, den Phil Dawson mit 28 in Serie verwandelten Field Goals gehalten hatte, auf 33. Sein aktueller Lauf von in Folge getroffenen Field Goals liegt auch schon wieder bei 22. Gould erzielte gegen die Seahawks 14 Punkte und wurde dadurch der 23. Kicker in der Geschichte der NFL, der 1.500 Punkte oder mehr in seiner Karriere (1.513) erzielte.

Eine Pro Bowl Teilnahme

Gould wurde bisher in seiner Karriere einmal in den Pro Bowl berufen. Die Spielzeit 2006 war mit der Pro Bowl und der First-Team All Pro Berufung sowie der Auszeichnung zum NFC Special Teams Player of the Month (Oktober) und NFC Special Teams Player of the Week (16) persönlich die erfolgreichste Saison in seiner Karriere. Er bekam aber auch Auszeichnungen abseits des Erfolgs auf dem Spielfeld. 2015 bekam er den Ed Block Courage Award der Chicago Bears und 2017 den Perry/Yonamine Unity Award der 49ers. Außerdem wurde er von den 49ers für den diesjährigen Walter Payton Man of the Year Award nominiert.

15 Field Goals in drei Partien verwandelt - NFL-Rekord

Als erster Spieler in der Geschichte der NFL verwandelte er 15 Field Goals in nur drei Spielen (2017: Chicago, Houston & Tennessee). In seinen bisher 14 Spielzeiten in der National Football League traf Gould 358 von 408 Field Gould Attempts (87,7%) und 454 von 465 Extrapunkten (97,6%). Mit der Quote von 87,7% verwandelter Field Goals liegt er in der Geschichte der NFL auf dem zweiten Platz und hat lediglich Justin Tucker (90,1%, Baltimore Ravens) vor sich. In der All-Time Scoring List belegt Gould mit 1.528 Punkten den 23. Platz und hat mit Matt Bryant (Atlanta Falcons, 1.717), Stephen Gostkowski (New England Patriots, 1.743), Phil Dawson (Arizona Cardinals, 1.847), Sebastian Janikowski (Seattle Seahawks, 1.913) und Adam Vinatieri (Indianapolis Colts, 2.600) nur noch fünf aktive Spieler vor sich.

NFL Stats von Pro Football Reference

College: Penn State University

Nach der Highschool entschied sich Gould für den Besuch der Pennsylvania State University (2001 bis 2004), die eine der ältesten staatlichen Universitäten der Vereinigten Staaten ist und deren Sportteams in der Big Ten Conference der NCAA an den Start gehen. Er spielte für das Football Team der Penn State Nittany Lions, obwohl er sich auch weiterhin stark für Fußball interessierte. Gould bat seinen High School Lehrer um ein Empfehlungsschreiben an den Penn State Football Head Coach Joe Paterno. Mit Erfolg, denn Gould wurde zu einem Try Out als Freshman Walk-On eingeladen und ins Team der Nittany Lions aufgenommen.

Auf Platz 5 der All-Time Scoring List der Nittany Lions

In vier Spielzeiten wurde er von den Nittany Lions in 47 Spielen eingesetzt und erzielte 232 Punkte. Gould verwandelte 39 von 61 Field Goals und 115 von 121 Points After Touchdown. Der Kicker beendete seine College Karriere auf dem fünften Platz von Penn States All-Time Scoring List. Als Senior spielte er in elf Spielen und verwandelte sieben von 13 Field Goals und 22 von 23 Extrapunkten für 43 Punkte. In seinem Junior Jahr wurde er als einer von zwei Preisträgern mit dem Frank Patrick Memorial Total Commitment Award ausgezeichnet, der jährlich an einen Junior vergeben wird, der pflichtbewusst in allen Facetten des Footballprogramms vorbildlich arbeitet. Gould machte in dieser College Saison zwölf Partien und scorte 49 Punkte (neun von 16 Field Goals und 22 von 24 Extrapunkten verwandelt). Als Sophomore in seinem zweiten Jahr an der Penn State machte er 13 Spiele und traf 17 von 22 Field Goal Attempts und 42 von 45 PATs für 93 Punkte. Robbie Gould erzielte in seinem Freshman Jahr 47 Punkte in elf Begegnungen und verwandelte sechs von zehn Field Goal Attempts und sämtliche 29 Points after Touchdowns für die Nittany Lions.

Während seiner College Zeit schaffte es die Penn State University nur in der Saison 2002 in ein Bowl Game. Die Nittany Lions verloren mit 9:13 im Capital One Bowl (Citrus Bowl) gegen die Auburn Tigers.

Gould verließ die Penn State zwar ohne einen Sieg in einem Bowl Game, aber persönlich schloss er das College mit einem Abschluss in Management ab.

NCAA Stats von Pro Football Reference

Vertragsstatus: Vier-Jahres-Vertrag

Nach ersten Berichten handelt es sich um einen Zwei-Jahres-Vertrag mit einem Wert von $ 10.500.000, der voll garantiert sein soll. Der Vertrag enthält eine Klausel, die den Vertrag zu einem Vier-Jahres-Vertrag mit einem Wert von $ 19.000.000, wovon $ 15.000.000 garantiert sein sollen macht. Die Deadline, um die Option auf zwei weitere Vertragsjahre zu ziehen, ist an Week 17 der Saison 2020. Der Deal soll einen Signing Bonus in Höhe von $ 3.000.000 enthalten und für die Saison 2019 sollen $ 3.150.000 Millionen garantiert sein. In 2020 verdient Gould garantierte $ 4.350.000. Sollten die Niners die Option ziehen, verdient der Kicker in 2021 $ 4.500.000 als Grundgehalt (garantiert $ 2.250.000) und 2022 noch $ 4.000.000 (garantiert $ 2.250.000).