Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

5. Dezember 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Roster Moves Practice Squad: Barrett und Boddy-Calhoun zurück – Harrell entlassen

4 min read

Die San Francisco 49ers füllen die Practice Squad auf. Das Team nahm am Mittwoch gleich fünf Spieler unter Vertrag. Defensive Liner Alex Barrett und Cornerback Briean Boddy-Calhoun kehren nach der Entlassung vom aktiven Roster. Dazu sind Defensive Liner Daeshon Hall sowie die Offensive Liner Aaron Neary und Isaiah Williams neu auf der Practice Squad. Entlassen haben die Niners in einem weiteren Move Tight End Chase Harrell von der Practice Squad.

On-/Off mit Barrett geht weiter – dritter Roster Move mit Boddy-Calhoun in einer Woche

Defensive Liner Alex Barrett und Cornerback Briean Boddy-Calhoun sind schon wieder zurück. Die beiden Spieler wurden am 12. Dezember 2020 von der Practice Squad aufs aktive Roser befördert. Nach dem Spiel gegen das Washington Football Team wurden beide am 14. Dezember 2020 entlassen. Nun wurden beide nachdem sie den Waiver Wire überstanden haben für die Practice Squad zurückgebracht. Während Barrett bereits mehrfach in dieser Saison für die Practice Squad verpflichtet, befördert entlassen und zurückgebracht wurde, war es für Boddy-Calhoun der dritte Roster Move in einer Woche. Erst am 9. Dezember wurde der Cornerback zum ersten Mal für die Practice Squad verpflichtet.

Defensive Liner Hall war ein Drittrundenpick der Panthers 2017

Daeshon Hall (14. Juni 1995 / 1,96 m / 120 kg) wurde 2017 mit 77. Pick Overall von den Carolina Panthers ausgewählt. Seit 2017 stand Hall bei den Carolina Panthers, San Francisco 49ers (Practice Squad), Houston Texans, Philadelphia Eagles und New York Jets unter Vertrag. In vier Spielzeiten kam der Defensive Liner in 13 Partien (ohne Start) zum Einsatz. Dabei sammelte er neun Combined Tackles (sechs Solo, drei Assisted) und einen Tackle for Loss. Hall verzeichnete dazu 1,5 Sacks und drei QB Hits. Die Eagles setzten Hall 2018 gegen die Chicago Bears und New Orleans Saints in der Postseason ein.

Hall stammt Seattle im US-Bundesstaat Washington. In Lancaster in Texas besuchte er die High-School und konnte anschließend an der Texas A&M University studieren. Der inzwischen 25jährige Hall wurde von den Aggies in 52 Spielen mit 32 Starts eingesetzt. Der damalige Outside Linebacker sammelte 162 Total Tackles, 36,5 Tackles for Loss und 16 Sacks für die Aggies. Dazu kommen noch vier Forced Fumbles, zwei Fumble Recoveries, drei abgewehrte Pässe und einer Interception. In seinem Abschlussjahr als Senior produzierte er 50 Total Tackles, 13 Tackles for Loss, 4,5 Sacks, zwei Forced Fumbles, zwei Fumble Recoveries und einen abgewehrten Pass.

Neary seit 2016 ein Journeyman in der NFL

Aaron Neary (15. November 1992 / 1,93 m / 137 kg) kam als Undrafted Rookie Free Agent 2016 in die NFL. Die Denver Broncos nahmen ihn zuerst unter Vertrag, aber er schaffte die Roster Cuts nach dem Training Camp nicht. Anschließend landete der Center bei den Philadelphia Eagles (2016/2017), Los Angeles Rams (2017), Cleveland Browns (2018), erneut bei den Los Angeles Rams (2018/2019) und zuletzt bei den Chicago Bears. Seit 2016 kam Neary in der Saison 2017 zu einem Einsatz für die Los Angeles Rams.

Der inzwischen 28 Jahre alte Offensive Liner stammt aus Richland im US Bundesstaat Washington. Nach dem Besuch der Hanford High-School ging es für ihn an die Eastern Washington University. Für die Eastern Washington Eagles machte er von 2011 bis 2015 insgesamt 46 Spiele auf verschiedenen Positionen der Offensive Line. Die Eagles treten in der NCAA Division I Football Championship Subdivison an und sind Mitglied in er Big Sky Conference.

Williams ist auch seit 2016 ein Journeyman in der NFL, AAF und XFL

Isaiah Williams (5. Mai 1993 / 1,91 m / 139 kg) kam wie Neary 2016 als Undrafted Rookie Free Agent und ist noch ein wenig mehr herumgekommen. Williams stand seit 2016 bei den Washington Redskins (2016-2017), Kansas City Chiefs (2017), Indianapolis Colts (2017), Washington Redskins (2018), New Orleans Saints (2018), Atlanta Legens (2019), Baltimore Ravens (2019) und Tampa Bay Vipers (2020) unter Vertrag. In der NFL kam er bisher trotz der zahlreichen Stationen bisher nicht zum Einsatz.

Der Guard stammt aus Cleveland in Ohio und ist inzwischen 27 Jahre alt. Nach dem Besuch der John Adams High-School landete er bei der University of Akron. Die Akron Zips treten in der NCAA Football Bowl Subdivision (FBS) an. Für die Zips machte Williams von 2011 bis 2015 45 Spiele und wurde als Offensiv und Defensive Lineman eingesetzt. Als Defensive Lineman verzeichnete er 26 Tackles.

UDFA Harrell entlassen

Tight End Chase Harrell wurde im Draft 2020 nicht ausgewählt und kam als Undrafted Rookie Free Agent zu den 49ers. Harrell besuchte zunächst die University of Kansas von 2015 bis 2017. Für Kansas absolvierte er 24 Spiele (vier Starts) und sammelte mit 30 Receptions 302 Yards sowie fünf Touchdowns. Anschließend transferierte er nach Arkansas. Dort wurde er in 22 Spielen (zwei Starts) eingesetzt und fing sieben Bälle für 94 Yards und einen Touchdown. Harrell wurde für sechs Partien wegen Verstoßes gegen die NFL Richtlinie bzgl. leistungssteigernder Substanzen für sechs Begegnungen gesperrt.