Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

22. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

DC-Interview mit Bullocks abgeschlossen

4 min read
5
(8)

Der Defensive Backs Coach der San Francisco 49ers, Daniel Bullocks, ist einer von vier bekannten Kandidaten für den Posten des Defensive Coordinators des Teams. Head Coach Kyle Shanahan hat laut amerikanischen Medienberichten das Interview für die Nachfolge von Steve Wilks als Defensive Coordinator angeschlossen. Die anderen Kandidaten sind der ehemalige Head Coach der Los Angeles Chargers, Brandon Staley, der Defensive Backs Coach der Kansas City Chiefs, David Merritt, und der Defensive Passing Game-Spezialist des Teams, Nick Sorensen.

Zweiter In-House-Kandidat

Nach nur einer Saison entließen die San Francisco 49ers ihren letzten Defensive Coordinator Steve Wilks. Die Defensive belegte in der Regular Saison den achten Platz bei den zugelassenen Total-Yards, den dritten Platz bei den zugelassenen Punkten, den dritten Platz bei den zugelassenen Rushing-Yards und den 14. bei den zugelassenen Passing-Yards. Trotzdem hat es zwischen Team und Coaching Staff auf der einen und Wilks auf der anderen Seite nicht gepasst.

Nun sind die 49ers mit Head Coach Kyle Shanahan an der Spitze auf der Suche nach dem vierten Defensive Coordinator seit 2017. Shanahan verlor zunächst Robert Saleh als Head Coach an die New York Jets und musste auch dessen In-House Nachfolger erneut ziehen lassen. DeMeco Ryans ging nach der Saison 2022 als Head Coach zu den Houston Texans. Mit Steve Wilks, der zuvor der Interims Head Coach bei den Carolina Panthers war, holte man einen externen Kandidaten in den Coaching Staff.

Laut Adam Schefter von ESPN hat Head Coach Kyle Shanahan sein Gespräch mit Daniel Bullocks als Kandidat Nummer vier abgeschlossen. Bullocks ist seit 2017 bei den 49ers, dem ersten Jahr von Shanahan in der Bay Area. Er begann als Assistant Defensive Backs Coach. Dann wechselte er 2019 zum Safeties Coach, bevor er 2023 die Rolle des Defensive Backs Coach übernahm.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Als Linebacker ein Second Round Pick der Detroit Lions

Daniel Bullocks (28. Februar 1983) stammt aus Chattanooga in Tennessee. Er besuchte die Hixson High School in Chattanooga zusammen mit seinem Bruder Josh von 1997 bis 2001. Daniel und Josh waren beide Multisportler, die sowohl in der Leichtathletik als auch im Football brillierten. Daniel spielte während seiner gesamten Highschool-Karriere Quarterback. Sein Bruder Josh war als Running Back aktiv. Die Bullocks-Brüder führten die Hixson Wildcats zu vier aufeinanderfolgenden TSSAA-Football-Playoff-Teilnahmen.

Daniel und Josh wurden von mehreren NCAA Division I-Schulen angeworben, darunter auch von der University of Tennessee, bevor sie sich für die University of Nebraska entschieden. Daniel und Josh machten beide 2001 ihren Abschluss an der Hixson High School. Bullocks besuchte die University of Nebraska-Lincoln, wo er in vier Spielzeiten 22 Spiele startete und in seiner letzten Saison als Co-Captain fungierte. Außerdem wurde er zum zweiten Mal in Folge in das Second-Team der Big 12 Conference gewählt wurde.

Daniel Bullocks wurde von den Detroit Lions in der zweiten Runde des NFL-Drafts 2006 mit dem 40. Pick Overall ausgewählt. Er bestritt 31 Spiele für die Lions, wobei er in 21 Spielen als Starter eingesetzt wurde. Am 19. August 2009 wurde er aus dem Kader gestrichen und anschließend auf die Injured Reserve List gesetzt. Die Lions verpflichteten Bullocks am 20. April 2010 erneut und entließen ihn am 8. Juli 2010. In seiner NFL-Karriere sammelte er 169 Tackles, vier Forced Fumbles und eine Fumble Recovery. Dazu kommt ein Sack und ein defensiver Touchdown.  

Coaching Laufbahn seit 2012

Seine Coaching Laufbahn startete Bullocks 2012. Er war von 2012 bis 2014 als Defensive Secondary Coach für die University of Northern Iowa tätig. Am 19. Januar 2015 wurde Bullocks als Cornerbacks-Coach für die Eastern Michigan University unter Head Coach Chris Creighton bekannt gegeben. Am 22. Januar 2016 wurde Bullocks als Assistant des Defensive Backs Coach bei den Jacksonville Jaguars in der National Football League vorgestellt.

2017 wurde Bullocks Assistant Defensive Backs Coach der 49ers, eine Position, die er zwei Jahre lang innehatte. Im Jahr 2019 wurde Bullocks zum Safeties Coach der 49ers befördert. Seit 2023 bekleidet Daniel Bullocks die Position des Defensive Backs Coaches.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 8

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author