Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

19. Juli 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Welche Draft Picks haben die 49ers im Draft 2024?

4 min read
5
(11)

Die NFL hat am Freitag die Compensatory Picks für den NFL Draft 2024 bekannt gegeben. Den San Francisco 49ers wurden fünf Compensatory Picks für den Draft 2024 zugesprochen, um die Diskrepanz zwischen Abgängen und Zugängen aus der letzten Free Agency Periode auszugleichen. Damit gehen die 49ers um General Manager John Lynch und Head Coach Kyle Shanahan mit Gesamtzahl von elf Draft Picks in den Draft. Die Veranstaltung steigt in Detroit vom 25. Bis 27. April 2024.

Ein Compensatory Pick geht nach Washington

Nach Bekanntgabe der Compensatory Picks durch die NFL gehen die San Francisco 49ers mit elf Picks in den NFL Draft 2024. San Franciscos erster Pick ist die Nr. 31 in der ersten Runde. Die 49ers haben seit dem Draft 2021 keinen Erstrundenpick mehr, denn die wertvollen Picks waren Teil des Trade-Pakets, mit dem Quarterback Trey Lance ausgewählt wurde.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Der erste Compensatory Pick der 49ers wurde in der dritten Runde an der Nummer 99 vergeben. Das Team erwarb die Auswahl als Teil der NFL-Initiative zur Einstellung von Minderheiten unter Head Coaches und Top Executives (Minority-Hiring Program). San Francisco hat im vergangenen Jahr den Defensive Coordinator DeMeco Ryans und den Director of Player Personnel Ran Carthon verloren. Ryans wurde von den Houston Texans als Head Coach und Carthon von den Tennessee Titans als General Manager eingestellt.

Dieser Compensatory Pick aus der dritten Runde wurde jedoch in der vergangenen Saison für Defensive End Chase Young an die Washington Commanders getradet. Wenn Young die Niners Free Agency verlässt und bei einem anderen Team einen gut dotierten Deal unterschreibt, werden die Niners wahrscheinlich 2025 einen weiteren Compensatory Pick erhalten.

San Francisco verfügt derzeit über die folgenden elf Draftpicks für den kommenden Draft:

RoundPickArt/Herkunft
1Pick 31 Overall
2Pick 63 Overall
3Pick 94 Overall
4Pick 123 Overall von den Dallas Cowboys aus dem Lance-Trade
4Pick 130 Overall
4Pick 132 Overall Compensatory Pick (Garoppolo)
5Pick 175 OverallCompensatory Pick (Ebukam)
6Pick 211 OverallCompensatory Pick (Ward)
6Pick 212 OverallCompensatory Pick (Al-Shaair)
7Pick 232 Overall von den Denver Broncos aus dem Gregory-Trade
7Pick 251 Overall

Garoppolo mit zu wenig Spielzeit für einen Drittrundenpick

Für Quarterback Jimmy Garoppolo, der sich in der vergangenen Free Agency den Las Vegas Raiders anschloss, hatte Over The Cap einen Compensatory Pick in der dritten Runde prognostiziert. Compensatory Picks werden auf der Grundlage einer Formel vergeben, die das Durchschnittsgehalt eines Spielers pro Jahr, die Anzahl der Snaps und Postseason-Auszeichnungen berücksichtigt.

Garoppolo machte für die Raiders in der Saison 2023 allerdings nur sieben Partien mit sechs Starts. Nach 1.205 Yards mit sieben Touchdowns und neun Interceptions verlor Garoppolo nach Verletzung, schlechten Vorstellungen und der Entlassung von Head Coach Josh McDaniels seien Starterjob. Rookie Aidan O`Connell brachte die Saison unter Interims Head Coach Antonio Pierce under Center Ende. Jimmy Garoppolo absolvierte am Ende nur 325 Total Snaps für die Raiders in der abgelaufenen Spielzeit. Demensprechend wurde aus dem prognostizierten Compensatory Pick am Ende der dritte Runde nun nur ein Pick am Ende der vierten Runde.   

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die Picks der Niners im Draft

Die 49ers haben ihre eigenen Picks in jeder der ersten vier Runden des Drafts. Durch den Trade von Quarterback Trey Lance zu den Dallas Cowboys im vergangenen August haben die Niners einen zusätzlichen Viertrunden-Pick erhalten. General Manager John Lynch holte vor der Trading Deadline Defensive End Chase Young aus Washington in die Bay. Dafür gaben die Niners einen Compensatory Pick aus der dritten Runde an die Commanders ab.

In der fünften und sechsten Runde verfügen die 49ers nicht über eigene Picks. Der Fünftrundenpick ging im Rahmen des Trades für Christian McCaffrey an die Carolina Panthers. Der Pick in der sechsten Runde ging an die Denver Broncos für Defensive End Randy Gregory und einen Pick der siebten Runde.

Der NFL-Draft 2024 findet von Donnerstag, 25. April, bis Samstag, 27. April, statt.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 11

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author