Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

27. Februar 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Starting 11: Stats & Facts zu Super Bowl LVIII

8 min read

Die Super Bowl Woche beginnt mit den Starting 11. Elf Statistiken und Fakten zur Partie der Kansas City Chiefs gegen die San Francisco 49ers im Allegiant Stadium. Es geht hierbei um historische Fakten, mögliche Prämieren, Vater und Sohn Geschichten sowie Wissenswertes rund um 58. Ausgabe des Endspiels der NFL zwischen den Champions der AFC und NFC.

Super Bowl LVIII - Der große Rahmen

Schon lange konnte kein Team mehr seinen Titel verteidigen

Patrick Mahomes und Brock Purdy waren beide noch in der Grundschule, als ein NFL-Team das letzte Mal einen Super Bowl in aufeinanderfolgenden Spielzeiten gewann. Als die New England Patriots am 6. Februar 2005 die Philadelphia Eagles besiegten und sich im Super Bowl XXXIX den zweiten Titel in Folge sicherte, stand Andy Reid bei der 24:21-Niederlage an der Seitenlinie der Eagles. Diesmal haben Reid, Mahomes und die Chiefs die Chance, die längste Zeitspanne in der NFL-Geschichte zu durchbrechen, in der es keinen wiederholten Titelgewinn gab.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Vater und Sohn – Teil 1

In den ersten 39 Super Bowls gab es acht Sieger, die ihren Triumph in der folgenden Spielzeit wiederholen konnte. In den letzten 18 Jahren konnte kein Team den Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Vor 19 Jahren hatte Kyle Shanahan gerade seine erste Saison als Assistant Coach bei Tampa Bay Buccaneers beendet. Nachdem Shanahan zusehen konnte, wie sein Vater Mike als Head Coach der Denver Broncos mehrere Super Bowls in Folge (1997-98) gewonnen hat, würde der jüngere Shanahan mit einem Sieg in dieser Woche dieses Vater-Sohn-Duo zum ersten in der Geschichte der NFL machen, welches als Head Coaches Super Bowls gewinnt.

Vater und Sohn – Teil 2

Der Vater von Christian McCaffrey, Ed, war Wide Receiver in jedem dieser Broncos-Teams. Ed McCaffrey gewann auch einen Ring in San Franciscos letzter Super-Bowl-Saison, 1994, als Mike Shanahan Offensive Coordinator der 49ers unter Head Coach George Seifert war. Könnten die Shanahans und McCaffreys in dieser Woche einen bemerkenswerten Meilenstein der Generation schaffen?

Schafft es Mahomes zu Brady, Bradshaw und Montana aufzuschießen?

Nicht, sollte es nach Chris Jones und der viel gepriesenen Defense der Chiefs gehen. Und nicht, wenn Mahomes seinen dritten Super Bowl-Sieg erringen kann. Dies schafften bisher nur vier Quarterbacks: Tom Brady (sieben) und die Pro Football Hall of Famers Terry Bradshaw (vier), Joe Montana (vier) und Troy Aikman (drei). 

Super Bowl LVIII ist da – elf Stats & Facts zum Super Bowl

1. SOMETHING'S GOTTA GIVE:

Seit der Eröffnung des Allegiant Stadium im Jahr 2020 stehen die Chiefs und die 49ers zusammen mit einer Bilanz von fünf Siegen ohne Niederlage in diesem Stadion dar. Kansas City hat in Las Vegas bisher 4-0 Siege errungen, darunter einen Sieg in Week 12 gegen die Las Vegas Raiders in dieser Saison. Die 49ers hingegen haben ihr einziges Regular Season im Allegiant Stadion gewonnen. Dies war an Week 17 der Saison 2022 mit 37:34 nach Verlängerung gegen Las Vegas.  

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

2. NUMBER OF THE WEEK - 11:

Die Anzahl der Pro Bowl Selektionen, einschließlich 2023, die Niners Left Tackle Trent Williams vor seinem ersten Super Bowl-Spiel in dieser Woche erhalten hat. Nur drei andere Spieler - die Pro Football Hall of Famer Champ Bailey (12), Bruce Matthews (12) und Reggie White (11) - wurden vor ihrem ersten Super Bowl so oft in die Pro Bowl gewählt.

3. LEGENDARY PACE:

Patrick Mahomes von Kansas City wird mit 28 Jahren der jüngste Quarterback der Geschichte sein, der in einem vierten Super Bowl antritt. Damit ist er zwei Jahre schneller als der bisher jüngste, der 30-jährige Tom Brady im Jahr 2007. Mit einem Sieg würde Mahomes zusammen mit Brady und dem Pro Football Hall of Famer Troy Aikman der einzige Quarterback sein, der drei Super Bowls vor seinem 30. Geburtstag gewinnen konnte.

4. SPOTLIGHT - INDIVIDUELLES MATCHUP:

Der Schlüssel zum Sieg in Super Bowl LVIII könnte in der Mitte des Feldes liegen. Wenn der nächste Verteidiger ein Linebacker war, führte Travis Kelce von Kansas City in der Regular Season alle Tight Ends der NFL mit 393 Receiving Yards an (laut Next Gen Stats). San Franciscos Linebacker Fred Warner ließ in dieser Saison als nächster Verteidiger in der Coverage nur ein Passer Rating von 61,9 zu - der niedrigste Wert unter den Linebackern der NLF in dieser Saison (laut NGS). 

5. SPOTLIGHT - TEAM-MATCHUP:

Am Sonntag kommt es zu einem der besten Defensiv-Matchups in der Geschichte des Super Bowl. In der regulären Saison ließ Kansas City nur 17,3 Punkte pro Spiel zu und lag damit hinter Baltimore an zweiter Stelle in der Liga. San Franciscos Defensive von Coordinator Steve Wilks (17,5) belegte den dritten Platz.

6. STREAK SPEAK:

Kansas City verpflichtete Andy Reid am 7. Januar 2013 als Head Coach. Seit diesem Tag haben die Chiefs in elf Spielzeiten keine einzige Saison mit einer negativen Bilanz mehr erlebt. Kein anderes Team in der NFL hat eine aktive Siegesserie von mehr als fünf Jahren ohne negative Bilanz. Reid hat sein Team in vier der letzten fünf Spielzeiten in den Super Bowl geführt, nachdem die Franchise 49 Jahre in Folge (1970-2018) ohne Super Bowl-Teilnahme war. 

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

7. DID YOU KNOW?

49ers Running-Back Christian McCaffrey und Pro Football Hall of Famer Terrell Davis sind die einzigen Spieler in der Geschichte der Liga, die sowohl in der Regular Season als auch in der Postseason (mindestens 75 bzw. fünf Spiele) durchschnittlich mindestens 110 Scrimmage Yards pro Spiel erzielt haben.

 8. UNDER-THE-RADAR STORYLINE:

Middle Tennessee State in Murfreesboro, Tennessee, hat drei Spieler hervorgebracht, die im Super Bowl LVIII zum Einsatz kommen werden: Chiefs Linebacker Darius Harris und Wide Receiver Richie James sowie 49ers Cornerback Charvarius Ward. Diese Woche ist es bereits die fünfte Saison in Folge, in der ein MTSU-Produkt das Trikot mit dem Super Bowl Logo tragen wird. James und Ward spielten im Super Bowl LIV für das jeweils andere Team, James für die 49ers und Ward für die Chiefs.

Ward fand seinen Weg nach Murfreesboro durch einen glücklichen Zufall. Der Defensive Backs Coach der MTSU, Steve Ellis, war auf einer Rekrutierungsreise am Hinds (Miss.) Community College, als er Ward entdeckte. Ward erregte die Aufmerksamkeit  von Ellis, als der 155 Pfund schwere Athlet bei einem Pickup-Basketballspiel einen Monsterdunk erzielte. Ward nutzte die MTSU als Sprungbrett in die NFL, wo er die Liga mit 23 Pass Breakups anführte und in dieser Saison zum ersten Mal in den Pro Bowl gewählt wurde. 

9. TREND TIME:

San Franciscos Quarterback Brock Purdy wurde in seiner Draftklasse 2022 mit dem letzten Pick als sogenannter „Mr. Irrelevant“ in Las Vegas in die Liga. Seitdem hat Purdy als Starter eine Erfolgsquote von 80,8%. Purdy passte für 9,2 Yards pro Versuch, erzielte ein Verhältnis von 47-14 Touchdowns zu Interceptions und besitzt ein Passer Rating von 111,2. Dies sind allesamt die besten Werte in der NFL unter Quarterbacks mit mindestens 20 Starts (einschließlich Postseason).

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

10. NEXT GEN STAT OF THE WEEK:

San Franciscos Wide Receiver Brandon Aiyuk wurde von den 49ers in der ersten Runde eines virtuellen NFL Draft 2020 ausgewählt. Dies geschah weniger als drei Monate nachdem sie in Super Bowl LIV gegen Kansas City verloren hatten. Spulen Sie drei Jahre vor bis zum NFC Championship Game 2023. 6:29 Minuten vor Ende des dritten Viertels lagen die 49ers mit 24:10 zurück, als Aiyuk sich auf einen abgefälschten tiefen Ball konzentrierte und an der 6-Yard-Linie der Lions einen 51-Yard-Pass fing. Laut Next Gen Stats legte Aiyuk bei diesem Abschluss nach Kontakt bis zum Catch 10,3 Yards zurück. Drei Spielzüge später fing er einen 6-Yard-Pass von Brock Purdy zum Touchdown und verkürzte die Führung der Detroiter auf einen Punkt. Beflügelt von Aiyuks wundersamem Catch, auch bereits „Immaculate Deflection“ genannt, gewann San Francisco am Ende mit 34:31.

11. AND LAST BUT NOT LEAST:

Isiah Pacheco von Kansas City wird voraussichtlich der erste Running Back seit dem Pro Football Hall of Famer Tony Dorsett in der Saison 1977/78 werden, der in jeder seiner ersten beiden Seasons in der NFL in einem Super Bowl startete. Die Chiefs wählten Pacheco in der siebten Runde des NFL-Drafts 2022 an 251. Stelle, elf Picks vor Brock Purdy (262.). Wie Purdy wurde auch Pachecos Name auf einem Podium in Las Vegas bekannt gegeben.

About Post Author