Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

16. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Injury Updates zu Kinlaw, Ward und Garoppolo

6 min read
0
(0)

Die San Francisco 49ers bereiten sich auf die Partie am Heiligen Abend gegen die Washington Commanders vor. Unterdessen öffnete das Team das Practice Window für Defensive Tackle Javon Kinlaw, der womöglich bereits gegen die Commanders aufs Feld zurückkehrt. Cornerback Charvarius Ward macht Fortschritte im Concussion Protocol und Quarterback Jimmy Garoppolo wurde der Gips um den gebrochenen Fuß entfernt.

Comeback von Kinlaw gegen die Commanders?

Defensive Tackle Javon Kinlaw von den San Francisco 49ers ist am Mittwoch ins Training zurückgekehrt. Der Defensive Liner hat seit Week 3 wegen eines Rückschlags an seinem operativ rekonstruierten Knie nicht mehr gespielt. Dieses Problem hat ihn in den letzten Jahren immer wieder geplagt. Kinlaw, San Franciscos First Round Pick aus 2020, hat in den letzten beiden Spielzeiten nur sieben Spiele bestritten.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die 49ers eröffneten in dieser Woche sein 21-tägiges Practice Window und hoffen, den Defensive Tackle rechtzeitig von der Injured Reserve List zu aktivieren, um in der Postseason einen Beitrag zu leisten. Vielleicht könnte Kinlaw sogar schon an diesem Wochenende gegen die Washington Commanders wieder auf dem Footballfeld zu stehen.

„Er hat sehr gut trainiert, und alles hält sehr gut", sagte General Manager John Lynch am Donnerstagmorgen gegenüber Markus Boucher und Marcus Thompson von KNBR. "Jetzt müssen wir alle unsere Köpfe zusammenstecken, die Mediziner, unser Gesundheits- und Leistungsteam, die Ärzte, und dann unser Trainerstab und das Front Office, und einfach über den besten Plan für ihn sprechen. Es ist etwas, worüber wir uns ständig unterhalten, aber es ist auch fließend. Man muss ständig beobachten und überlegen, was das Beste für Javon ist. Was ist das Beste für unser Team? Ich denke, das gilt auch für diese Woche. Aber ich weiß, dass es ein wirklich willkommener Anblick war, ihn dort draußen zu haben. Ich weiß, dass er sehr ermutigt ist, wie er sich fühlt.

Lynch ist Stolz auf den Coaching Staff bzgl. des Umgangs mit Ward

General Manager John Lynch sprach auch über Charvarius Ward. Der Cornerback erlitt letzte Woche gegen die Seattle Seahawks eine Gehirnerschütterung. Er war medizinisch in der Lage, in das Spiel zurückzukehren, aber Head Coach Kyle Shanahan gab zu, dass sich etwas falsch anfühlte, so dass die 49ers ihn in der Schlussphase des Spiels zurückhielten.

„Ich glaube, er hat es anfangs bestanden, aber ich hatte kein gutes Gefühl dabei, als ich mit ihm sprach", erklärte Shanahan. "Also dachten wir, dass er nicht wieder reingehen sollte." Am nächsten Tag meldete sich Ward mit Gehirnerschütterungssymptomen beim Team und wurde sofort in das Concussion Protocol der NFL aufgenommen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

„Das Protokoll kümmert sich um sich selbst, also können wir das nicht kommentieren", sagte Lynch. „Ich weiß, dass er sich gut entwickelt hat und gestern ohne Kontakt mit dem Gegner unterwegs war. Wir werden also das Protokoll abwarten, und das liegt wirklich nicht in unseren Händen, also werden wir abwarten. Aber wir werden immer eine kluge Entscheidung treffen. Ich war stolz auf unseren Trainerstab. Er wurde in diesem Spiel medizinisch untersucht, und unser Trainerstab hatte einfach nicht das Gefühl, dass alles in Ordnung war. Und ich denke, es war richtig, ihn aus dem Spiel zu nehmen. Das war nicht nur richtig, es ist auch ein gutes Zeichen für die Zukunft. Ich denke, es war wirklich klug von unserem Trainerstab und unseren Trainern, diese Entscheidung zu treffen.

Garoppolo aus dem Gips heraus

Quarterback Jimmy Garoppolo fällt wahrscheinlich für den Rest dieser Saison verletzungsbedingt aus. Es besteht eine kleine Chance, dass er in irgendeiner Form in den Playoffs zurückkehren könnte. Aber damit planen die Niners derzeit nicht und arbeiten weiter mit Rookie-Quarterback Brock Purdy an der Spitze der Offensive. Am Donnerstagmorgen gab General Manager John Lynch jedoch ein Update zu seinem verletzten Veteranen-Quarterback.

„Das ist schwer zu beobachten, Marcus", sagte Lynch zu Markus Boucher und Marcus Thompson von KNBR. „Aber ich kann Ihnen sagen, dass er jetzt aus dem Gips ist, eher einen Stiefel trägt, aber immer noch nicht darauf laufen kann. Ich denke, sie wollten eine gute Gelegenheit für eine frühe Heilung, aber er hat den harten Gips abbekommen. Das ist also ein Fortschritt, den man aber nicht jeden Tag überprüfen kann, denn der erste Teil war, die Sache heilen zu lassen. Und so sind wir immer noch in diesem Modus."

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Garoppolo trotz Verletzung jeden Tag beim Team

„Jimmy ist jeden Tag hier", so Lynch weiter. "Er ist in den Meetings. Er ist sehr engagiert. Er war großartig zu Brock, genauso wie Trey. Das ist schön zu sehen. Dieser Raum war hier schon immer solide. Sie passen gegenseitig auf sich auf. Sie sind alle Konkurrenten, aber sie halten sich gegenseitig den Rücken frei, und das ist cool.“

Die 49ers haben in der vergangenen Saison alles darangesetzt, Garoppolo zu traden. Eine Schulteroperation im März machte den Plänen des Teams jedoch einen Strich durch die Rechnung. Da ein Trade nicht möglich war, verpflichtete San Francisco Garoppolo mit einem umstrukturierten Ein-Jahres-Vertrag und behielt den Quarterback als Backup von Trey Lance. Als sich Lance am zweiten Spieltag gegen die Seattle Seahawks eine Knöchelverletzung zuzog, die seine Saison beendete, wurde Garoppolo wieder zum Starter. Dann fiel Garoppolo in Week 13 in der Partie gegen die Miami Dolphins mit einem gebrochenen Fuß aus.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author