Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

27. Oktober 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers Germany Defensive Player of the Week (1): LB Dre Greenlaw

5 min read

Zum Auftakt in die Spielzeit siegten die San Francisco 49ers mit 41:33 bei den Detroit Lions. Die Niners waren im zweiten Viertel durch zwei Rushing Touchdowns von JaMycal Hasty und Elijah Mitchell auf 21:10 davongezogen. Vor der Halbzeitpause wollten die Lions verkürzen, doch Linebacker Dre Greenlaw stellte mit einem Pick Six gegen Jared Goff die Weichen auf Auswärtssieg. Congratulations, Dre Greenlaw!

Pick Six stellte die Weichen endgültig auf Auswärtssieg

Mit einem Rückstand von 10:21 wollten die Detroit Lions mit Quarterback Jared Goff unbedingt vor der Halbzeitpause noch ein paar Punkte erzielen. Dabei geriet Goff aber mehrfach unter Druck und beim 3rd Down war Pass Rusher Dee Ford schon fast an der #16 von Detroit dran. Trotzdem feuerte Goff den Ball in Richtung seines Lieblingsziels. Aber Dre Greenlaw antizipierte die Absicht von Goff und interceptete einen für Tight End T.J. Hockenson gedachten Pass und stellte damit die Weichen auf Auswärtssieg für die 49ers. Greenlaw trug die Interception über 39 Yards in die Endzone der Lions zum Pick Six zurück. Die 49ers zogen auf 28:10 davon und konnten vor der Halbzeitpause sogar noch ein Field Goal von Robbie Gould nachlegen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Der Pick Six des Linebackers schien Jared Goff und den Lions den sprichwörtlichen Zahn gezogen zu haben. Greenlaw, der an der Seite von All-Pro Linebacker Fred Warner startete, sammelte neben der Interception sechs Combined Tackle (vier Solo, zwei Assisted) und wehrte einen weiten Pass ab. Für Dre Greenlaw war es die zweite Interception in seiner Karriere. Zuvor fing er in der Saison 2019 einen Pass von Russell Wilson ab und returnierte diesen für 47 Yards. Bereits in der letzten Saison konnte ein 49ers Spieler einen Pass von Jared Goff abfangen und in die Endzone zurücktragen. Dies gelang am 29. November 2020 Defensive Tackle Javon Kinlaw.

Greenlaws Stern ging schon in seiner Rookie Saison auf

Nach der Verletzung von Kwon Alexander in der Mitte der Saison 2019 bildete er mit Fred Warner das Starting Linebacker Duo und verzeichnete in seiner ersten Saison in der NFL 92 Combined Tackle (64 Solo, 28 Assists), drei Tackle für Raumverlust, zwei Quarterback Hits, einen Sack, zwei abgewehrte Pässe und eine Interception. Die Interception fing er in Monday Night Football gegen Seattles Quarterback Russell Wilson. Laut Pro Football Focus hat er nur vier Missed Tackles über die gesamte Spielzeit und macht auch in Coverage eine gute Figur. Bei 76 Targets hat er zwar 61 Receptions zugelassen, aber daraus resultierten nur 416 Yards. Er gab ein Passer Rating von 8846 ab. 

In der vergangenen Spielzeit kam Dre Greenlaw in 13 Partien (elf Starts) zum Einsatz. Dabei kam er auf 86 Combined Tackle (61 Solo, 25 Assisted) und sieben Tackles für Loss. Dazu produzierte er einen Sack, zwei QB Hits und wehrte einen Pass ab. In Coverage lässt er bisher im Schnitt 9,2 Yards pro Reception zu und hat bisher einen Touchdown abgegeben. Auch aufgrund des Vertrauens in Greenlaw haben die San Francisco 49ers Kwon Alexander vor der Trading Deadline an die New Orleans Saints abgegeben.  

Fünftrundenpick 2019

Dre Greenlaw (1,83 m / 103 kg) wurde von den 49ers mit dem 148. Pick Overall, den man für Linebacker Dekoda Watson und Pick 212 von den Denver Broncos bekommen hatte, im Draft 2019 ausgewählt. Der Linebacker startete in vier Spielzeiten am College für die Arkansas Razorbacks. Er absolvierte während seiner College Karriere 40 Spiele und sammelte 321 Total Tackle (159 Solo, 162 Assists), 13,0 Tackle für Raumverlust, vier Sacks, drei Interceptions, drei abgewehrte Pässe, vier Forced Fumbles und drei Fumble Recoveries. Als Freshman wurde er als All-American ausgezeichnet und Team Captain in seiner Senior Season.

Außergewöhnliche Geschichte

Am Abend der Draft wurde über Twitter und 49ers Beat Writer Matt Maiocco eine Geschichte aus dem ersten College Jahr von Dre Greenlaw bekannt, die durchaus Aufmerksamkeit verdient. Auf einer College Party beschützte Greenlaw, der in seinem Freshman Jahr gerade zum Starter bei den Razorbacks geworden war, eine ihm unbekannte Kommilitonin, der zuvor etwas ins Getränk gekippt worden war. Ein Mann, der den anderen Partygästen wohl unbekannt war, versuchte die junge Dame von der Party „mitzunehmen“, aber Greenlaw verhinderte dies. Der Vater der beschützten Frau dankte Greenlaw via Twitter für die Rettung seiner Tochter und betonte, dass es für Greenlaw gefährlich war. Wäre er in einer Auseinandersetzung, Schlägerei oder ähnliches verwickelt worden, hätte dies sein Aus bei den Razorbacks bedeuten können. Chapeau!  

49ers Germany Defensive Player of the Week 2021

WeekSpielerPositionGegner
1Dre GreenlawLinebackerDetroit Lions
2Nick BosaDefensive EndPhiladelphia Eagles
3Azeez Al-ShaairLinebackerGreen Bay Packers
4Nick BosaDefensive EndSeattle Seahawks
5Nick BosaDefensive EndArizona Cardinals
6Bye Week
7Indianapolis Colts
8Chicago Bears
9Arizona Cardinals
10Los Angeles Rams
11Jacksonville Jaguars
12Minnesota Vikings
13Seattle Seahawks
14Cincinnati Bengals
15Atlanta Falcons
16Tennessee Titans
17Houston Texans
18Los Angeles Rams

1 thought on “49ers Germany Defensive Player of the Week (1): LB Dre Greenlaw

Comments are closed.