Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

27. Januar 2022

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Niners Huddle 126: 49ers ringen Vikings nieder

3 min read

Die San Francisco 49ers besiegten im „Endspiel“ um die Wildcard Spots die Minnesota Vikings mit 34:26 und schieben sich am Team von Head Coach Mike Zimmer vorbei auf Platz sechs der NFC. Nach einem frühen Turnover aufgrund einer Interception von Jimmy Garoppolo lag man zunächst hinten, kämpfte sich aber in die Partie zurück. Deebo Samuel erlief zwei Rushing Touchdowns und brachte die 49ers auf die Siegerstraße. Alles rund um die Partie von Week 12 gibt es in der 126. Ausgabe des Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast.

49ers nun auf Platz sechs der NFC

Mit dem 34:26-Heimerfolg im „Endspiel“ um die Playoff Teilnahme konnten sich die San Francisco 49ers an den Minnesota Vikings in der Setzliste der NFC vorbeischieben. Nun hat das Team von Head Coach Kyle Shanahan eine Bilanz von sechs Siege gegenüber fünf Niederlagen und belegt nun den sechsten Rang innerhalb der NFC. Die Gäste aus Minneapolis verloren dagegen an Boden und liegen nun auf dem siebten und letzten Wild Card Platz.  

Nach einem frühen Rückschlag in der Partie durch eine Interception von Harrison Smith gegen Jimmy Garoppolo lag das Team von Kyle Shanahan zunächst einmal in Rückstand. Außerdem kam die Offense zunächst nicht wie in den vergangenen Partien über das Laufspiel ins Rollen. Dazu hatte Jimmy Garoppolo sein Visier zu Beginn nicht richtig justiert und warf einige Bälle über seine Receiver hinweg. Aber das Team hat Fortschritte gemacht und sich am eigenen Schöpf befreien können. Deebo Samuel und Elijah Mitchell erliefen drei Rushing Touchdowns und das Team kam insgesamt auf 208 Rushing Yards. Dazu konnte die Defense zwei Takeaways durch eine Interception und ein Forced Fumble forcieren.

In der 126. Folge des Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast schauen wir nicht nur auf den Verlauf der Partie und die entscheidenden Plays, sondern blicken auch wie gewohnt auf die guten und weniger guten Leistungen einzelner Spieler. Dazu darf ein kleiner Ausflug zur Rivalry Week im College Football nicht fehlen. Viel Spaß!

Patreon Support

Wenn Ihr das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast auch unterstützen möchtet, findet ihr den Podcast bei Patreon. Dort findet man auch sämtliche Information rund um die Crowdfunding Aktion. 

Wo findet Ihr das Niners Huddle?

Ganz frisch erhältlich ist das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast nun auch bei Stitcher. Weiter gibt es den Podcast bei Anchor, Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Google Podcasts und Deezer sowie auf zahlreichen weiteren Plattformen. Fehlt Euch noch eine Plattform? Schreibt uns gerne und wir werden versuchen, Eure Wünsche zu realisieren. Hier bekommt man den Podcast inzwischen überall:

PodigeeSpotifyApple Podcasts
Google PodcastsAmazon MusicStitcher
DeezerPodimoOvercast
BreakerPocket CastsRadio Public
YouTube auf dem
49ers Germany Kanal
PatreonAudio Now

Viel Spaß bei der aktuellen Folge! Lasst uns gerne Kommentare oder Fragen für die nächste Ausgabe zukommen. Wer mag, darf bei Apple Podcasts auch gerne eine (möglichst) positive Review abgeben und uns natürlich abonnieren! Auch auf YouTube würden wir uns über Abonnements, Kommentare und einen Daumen hoch sehr freuen!

Bedanken wollen wir uns auch nochmal bei der Band Heart of Chrome – der Song „California“ ist einfach perfekt! Im Intro hört ihr die 49ers Germany Anthem komponiert und performed von Dave Canal. Dave ist unter anderem auch bekannt durch „Empire“ mit Heat sowie „Still Faithful“ mit Dell G.

HIER GEHT ES ZUR AKTUELLEN AUSGABE:

Hier klicken, um den Inhalt von Spotify anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Spotify.