Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

17. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Injury Update nach dem Texans Spiel: Vier Spieler auf Reserve/COVID-19 List

5 min read
0
(0)

Die San Francisco 49ers besiegten am vergangenen Sonntag die Houston Texans mit 23:7 und liegen vor dem Finale der Regular Season bei den Los Angeles Rams weiterhin auf Rang sechs in der NFC. Nun droht den Niners der Ausfall von mehreren Akteuren aufgrund der COVID-19 Pandemie. Am gestrigen Montag setzten die 49ers mit Jimmie Ward, Dontae Johnson und K`Waun Williams fast das komplette Backfield auf die Reserve/COVID-19 List. Dazu kam ebenfalls der verletzte Running Back Raheem Mostert auf die Ausnahmeliste. Sorgen bereitet auch der Ellenbogen von Trent Williams und der Daumen von Jimmy Garoppolo.

Vier Spieler auf der Reserve/COVID-19 List

Bei den San Francisco 49ers hat es bis Week 17 zum ersten COVID-19 Fall in der Regular Season gedauert. Bis zur Versetzung von Mitch Wishnowsky auf die Reserve COVID-19 List waren die 49ers das einzige Team ohne einen pandemiebedingten Ausfall. Der australische Punter kehrte aber noch den neuen Regularien nach fünf Tagen ohne Symptome rechtzeitig zur Partie gegen die Houston Texans zurück. Auf diese Zeitspanne müssen die Niners vor dem Regular Season Finale nun auch hoffen, denn fast das komplette Backfield landete am gestrigen Montag auf der Ausnahmeliste.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Free Safety Jimmie Ward, Nickelback K’Waun Williams sowie „Allzweckwaffe“ Dontae Johnson landeten nach der Partie gegen die Houston Texans auf der Reserve/COVID-19 List. Dazu erwischte es Running Back Raheem Mostert, der seit dem Saisonauftakt bei den Detroit Lions mit einer Knieverletzung ausfällt. Gerade den Ausfall dieser drei Spieler gegen die Offensivpower der Los Angeles Rams um Wide Receiver Cooper Kupp könnte die Defense der 49ers kaum verkraften.

Williams und Harris mit Blessuren aus dem Texans Spiel

Im finalen Heimspiel der Saison 2021 sind die San Francisco 49ers was Verletzungen anbelangt glimpflich davongekommen. Left Tackle Trent Williams zog sich eine Ellbogenverstauchung zu. Das Team wird diese unter der Woche. Linebacker Marcell Harris hat einen Pferdekuss abbekommen und wird ebenfalls von der medizinischen Abteilung bearbeitet. Beide Spieler werden vermutlich im Training limitiert zum Einsatz kommen bzw. werden den ein oder anderen Trainingstag auslassen.

Ein Ausfall von Trent Williams im Saisonfinale bei den Los Angeles Rams wäre gegen den Pass Rush von Aaron Donald und Co. sicher mit einer Katastrophe gleich zu setzen. Aufgrund der angespannten Situation im Linebacker Corps würde dem Team auch eine Pause für Marcell Harris nicht gut tun.

Chancen auf ein Comeback von Moseley und Greenlaw

Laut Head Coach Kyle Shanahan haben sowohl Cornerback Emmanuel Moseley als auch Linebacker Dre Greenlaw die Chance auf einen Einsatz gegen die Rams. Moseley laboriert an einer Knöchelverletzung. Während Greenlaw mit langwierigen Leistenproblemen zu kämpfen hat. Emmanuel Moseley befindet sich seit dem 11. Dezember 2021 auf der Injured Reserve List.

Dazu erwartet Kyle Shanahan, dass zum Trainingsstart am Mittwoch drei weitere Spieler wieder am Trainingsbetrieb teilnehmen können. Hierbei handelt es sich um Defensive Tackle Maurice Hurst (Wade), Wide Receiver Mohamed Sanu (Knie) und Safety Tavon Wilson (Fuß). Für Sanu, Wilson und auch Moseley müssten die 49ers dazu vor der Partie gegen die Rams zunächst das Practice Window für die drei Spieler öffnen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Garoppolo gegen die Rams wieder dabei?

Die 49ers mit Jimmie Garoppolo under Center haben in den vergangenen Spielzeiten gegen die Los Angeles Rams zumeist recht gut performed. Nun stellt sich die Frage, ob der Quarterback bis zur entscheidenden Partie am Sonntag gegen die Rams am Sonntag fit wird. Um seine Daumenverletzung gibt es eine Kontroverse, ob nun eine Operation erforderlich sein wird, oder auch nicht.

Am Sonntagmorgen berichtete Ian Rapoport von NFL Media, dass sich Quarterback Jimmy Garoppolo nach der Saison voraussichtlich einer Operation unterziehen muss. Dabei soll ein Riss des ulnaren Seitenbandes (UCL) im rechten Daumen repariert werden. Am Montag wurde Head Coach Kyle Kyle Shanahan über die Gültigkeit dieses Berichts befragt.         

„Ich bin darauf aufmerksam gemacht worden, dass die Operation eine Möglichkeit ist", sagte Shanahan den Reportern in einer Telefonkonferenz. „Aber zum jetzigen Zeitpunkt würde er sie nicht brauchen. Ich denke, dass Schmerzen eine große Sache sind, aber ich denke, dass Jimmy damit zurechtkommen wird, wenn es so weit ist, dass er sie durchstehen muss. Je mehr Tage man sich freinehmen kann, desto eher hat man die Chance, gesund zu bleiben und die Sache wieder in den Griff zu bekommen, ohne dass es schlimmer wird. Das ist die Gratwanderung, zu wissen, wie weit man damit kommen kann, und gleichzeitig zu versuchen, der Sache ein wenig mehr Zeit zu geben, damit sie ein wenig stabiler wird."

Die 49ers könnten sich an diesem Wochenende in einer Situation befinden, in der sie unbedingt gewinnen müssen. Ein Sieg garantiert ihnen einen Platz in den Playoffs. Eine Niederlage würde bedeuten, dass San Francisco eine Niederlage der New Orleans Saints gegen die Atlanta Falcons benötigt, um es zu schaffen.

„Wir haben gerade die ganze Filmarbeit [von 49ers-Texans] und so weiter mit den Jungs beendet", fügte Shanahan hinzu. "Wir stellen einen Spielplan für beide [Garoppolo und Lance] zusammen, und hoffentlich wird er am Mittwoch trainieren können."

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author

2 thoughts on “Injury Update nach dem Texans Spiel: Vier Spieler auf Reserve/COVID-19 List

Comments are closed.