Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

27. Januar 2023

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers Germany Offensive Player of the Week (17): WR Brandon Aiyuk und RB Christian McCaffrey

4 min read

Auf der defensiven Seite des Balls ging die Auszeichnung zum 49ers Germany Player of the Week an Free Safety Tashaun Gipson. In der Offense war erneut Running Back Christian McCaffrey der Motor der Niners Offense und mit 193 Scrimmage Yards und einem Rushing Touchdown trug er maßgeblich zum 37:34-Overtime Erfolg der San Francisco 49ers bei den Las Vegas Raiders bei. Im letzten Viertel aber trug Brandon Aiyuk die Offense mit seinen Catches. Der Receiver kam auf 101 Receiving Yards und einen Touchdown. Beide Spieler waren spielentscheidend aus Sicht der Niners und aus diesem Grund gibt es zwei 49ers Germany Offensive Player of the Week!

McCaffrey und Aiyuk produzieren zusammen 310 Scrimmage Yards

Running Back Christian McCaffrey verzeichnete 19 Carries für 121 Rushing Yards und einen Rushing Touchdown, sowie sechs Receptions für 72 Receiving Yards beim Auswärtssieg der San Francisco 49ers bei den Las Vegas Raiders. Der Rushing Touchdown war sein 8. in dieser Saison und der 38. in seiner Karriere. McCaffrey schaffte nun im 4. Spiel in Folge einem Rushing Touchdown und sein 5. aufeinanderfolgendes Spiel mit einem Rushing oder Receiving Touchdown.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Mit 121 Rushing Yards verzeichnete McCaffrey zum 5. Mal in dieser Saison und zum 15. Mal in seiner Karriere 100 oder mehr Rushing Yards in einer Partie. Außerdem überholte Christan McCaffrey mit 6 Receptions (439) 49ers All-Time-Great Running Back Roger Craig (434) für die meisten Reception eines Running Backs in den ersten 6 Spielzeiten in der NFL-Geschichte.

Aiyuk mit 100-Receiving-Yards Game

Wide Receiver Brandon Aiyuk kam gegen die Raiders auf 9 Receptions für 101 Receiving Yards und einen Receiving Touchdown. Außerdem konnte er mit einem Rushing Attempt weitere 16 Yards erzielen. Die Touchdown Reception war seine 8. in dieser Saison und die 18. in seiner Karriere. Mit 101 Receiving Yards erzielte Aiyuk zum ersten Mal in einem Spiel 100 oder mehr Receiving-Yards im Jahr 2022 und zum 4. Mal in seiner Karriere. Aiyuk verzeichnete Karriere-Höchstwerte bei Receptions (74), Receiving Yards (956) und Receiving Touchdowns (8) im Jahr 2022.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Damit kommt Aiyuk nun in drei aufeinanderfolgenden Saisons auf 55 oder mehr Receptions, 740 oder mehr Receiving Yards und 5 oder mehr Receiving Touchdown. Dies ist die längste Serie zu Beginn einer Karriere eines Spielers der 49ers seit mindestens 1970 und die längste Serie zu Beginn einer Karriere in der NFL seit mindestens 1970 (25 Spieler gleichauf – 3 Saisons).

McCaffrey kam via Trade von den Carolina Panthers

Christian McCaffrey kam im Oktober via Trade von den Carolina Panthers nach San Francisco. Seit seiner Ankunft bei den 49ers hat er in zehn Spielen mit 89 Rushing Attempts 701 Yards und sechs Touchdowns erlaufen. Dazu fing er 49 Pässe für 430 Yards und drei Receiving Touchdowns. McCaffrey hat in dieser Saison insgesamt 1.094 Rushing Yards und 707 Receiving Yards sowie zwölf Total Touchdowns (8 Rushing, 4 Receiving) erzielt. Christian McCaffrey gewann die Auszeichnung zum FedEx Ground Player of the Week am 14. Spieltag.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Aiyuk fehlen noch 44 Yards zu seiner ersten 1.000-Receiving-Yards Saison

Wide Receiver Brandon Aiyuk ist in seiner dritten Saison in der NFL und kam in dieser Saison in allen 16 Spielen der Regular Season zum Einsatz. Aiyuk stand bisher in 956 Offense Snaps auf dem Feld und machte dabei aus 109 Targets 74 Receptions und 956 Receiving Yards. Der Wide Receiver konnte in dieser Saison bereits acht Receiving Touchdowns für das Team von Kyle Shanahan erzielen. Pro Football Focus bewertet den ehemaligen Arizona State Sun Devil mit einem Overall Offense Grade von 79.3.  

About Post Author