Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

28. Juli 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Roster Moves: Alex Barrett für die Practice Squad verpflichtet, Christian Angulo entlassen und JaMycal Hasty geschützt

5 min read

Die San Francisco 49ers bauen nach den Verletzungen aus dem Auswärtserfolg bei den New York Jets auch die Practice Squad um. Der erst letzte Woche verpflichtete Cornerback Christian Angulo muss seinen Spint für Defensive Liner Alex Barrett räumen. Die 49ers bringen Barrett damit in den letzten Wochen bereits zum dritten Mal zurück. Außerdem schützte das Team Running Back JaMycal Hasty vor dem Zugriff anderer Teams.

Teams können vier Spieler von der Practice Squad "schützen"

In dieser Saison ist es den NFL Team erlaubt insgesamt vier Spieler von der 16 Mann starken Practice Squad vor dem Zugriff anderer Teams zu schützen. Immer Dienstags müssen die Teams bekannt geben, welche Spieler man für diese Woche schützen will. Die 49ers wählten Running Back JaMycal Hasty für diese Woche aus. Bis nach der Partie bei den New York Giants kann kein anderes Team Hasty von der Practice Squad in den aktiven Kader verpflichten, wie es die 49ers zum Beispiel in der vergangenen Woche mit Ken Webster von der Practice Squad der Miami Dolphins gemacht haben.

Angesichts der Verletzungen von Raheem Mostert und Tevin Coleman ist es wahrscheinlich, dass die 49ers am Sonntag Hasty von der Practice Squad in den aktiven Kader befördern. Hasty würde dann als dritter Running Back hinter Jerick McKinnon und Jeff Wilson im Kader stehen. Hasty hatten die 49ers als Undrafted Rookie Free Agent von den Baylor Bears unter Vertrag genommen. Im Camp zeigte er einige Highlight Plays aus dem Backfield heraus.

Perkins, Higdon und Walter zu Try-Outs eingeladen

Die 49ers suchen dann auch nach weiteren Spielern für die Running Back Position. Das Team brachte mit Paul Perkins, Karan Higdon, und Austin Walter drei Running Backs zu Tryouts nach West Virginia. Paul Perkins war von 2016 bis 2017 bei den New York Giants unter Vertrag. 2019 wurde er von den Detroit Lions in vier Spielen eingesetzt. Karan Higdon ist ein ehemaliger Running Back der Michigan Wolverines und war letzte Saison auf der Practice Squad der Houston Texans. Austin Walter machte in der Saison 2019 ein Spiel für die New York Giants.

Barrett erneut zurück beim Team

Alejandro „Alex“ Barrett (6. März 1994 / 1,88 m / 113 kg) wurde im Draft 2017 nicht ausgewählt, landete aber als Undrafted Rookie Free Agent bei den Detroit Lions. Der Defense End schaffte es am Ende der Preseason sogar auf das 53er Roster, wurde aber am 20. September 2017 entlassen. Zuvor wurde er in zwei Spielen mit drei Snaps in der Defense und 25 in den Special Teams eingesetzt. Nach dem er den Waiver Wire überstanden hatte, verpflichteten ihn die Lions für die Practice Squad. Dort verbrachte er seine erste NFL Saison. Er bekam im Anschluss einen Reserve/Future Contract und blieb bis zum Ende der Preseason auf dem Roster der Lions. Man entließ ihn diesmal im Zuge der finalen Roster Cuts am 1. September 2018. Er wurde für die Practice Squad erneut unter Vertrag genommen und blieb dort mit einer kleinen Unterbrechung bis zum 6. November 2018.

Nach der Entlassung bei den Detroit Lions kam Barrett am 9. November 2018 in der Alliance of American Football unter. Er unterschrieb bei San Diego Fleet und sammelte bis zum Ende der AAF nach dem achten Spieltag 15 Tackles und zwei Sacks. Die Oakland Raiders griffen nach dem Ende der Alliance of American Football zu und er bliebt bis zu den finalen Roster Cuts bei den Raiders. In der Preseason wurde er vom Team von Jon Gruden in zwei Spielen eingesetzt und kam auf zwei Tackles und einen Sack. Im Zuge der Roster Cuts wurde er am 1. September 2019 als verletzt entlassen und kehrte nach dem Waiver auf die Injured Reserve List der Raiders zurück. Am 3. September 2019 trennte man sich endgültig mit einem Injury Settlement.

Barrett zum dritten Mal in den letzten sechs Wochen verpflichtet

Die Niners hatten Alex Barrett ursprünglich im vergangenen November 2019 für die Practice Squad verpflichtet, auf welcher er auch den Rest der Spielzeit 2019 verbrachte. Im Anschluss bekam er im Februar 2020 einen Reserve/Future Contract. Im Camp fiel er zunächst den Cuts in Richtung auf das 80er Roster zum Opfer, wurde jedoch drei Tage nach seiner Entlassung wieder zum Team zurückgebracht. Als Offensive Liner Spencer Long verpflichtet wurde, entließ man Barrett während des Training Camps zum zweiten Mal. Nun ist er nach dem Rücktritt von James Lockharft wieder beim Team. Die Roster Cuts überstand er nicht und nun kommt er zum dritten Mal, diesmal auf die Practice Squad des Teams, zurück.

Barrett besuchte von 2012 bis 2016 die San Diego State University. Für die San Diego Aztecs machte er in vier Spielzeiten 50 Spiele (38 Starts) und sammelte 169 Total Tackles (91 Solo, 78 Assists), 39,0 Tackles für Raumverlust und 19 Sacks. Dazu schaffte er zwei Interceptions, acht abgewehrte Pässe, drei Forced Fumbles und einen defensiven Touchdown. Er wurde in seinen Junior und Senior Seasons ins First Team All-Mountain-West (2015 & 2016) berufen.  Die 19 Sacks während seiner Karriere sind die viertmeisten Sacks in der Geschichte der San Diego Aztecs.

Angulo erst letzte Woche verpflichtet

Christian Angulo (1,89 / 86 kg) kam 2020 als Undrafted Rookie Free Agent zu den New York Giants. Er unterschrieb bei den New Yorkern am 28. April 2020. Er machte das Camp bei den Giants mit, wurde aber am 30. August 2020 entlassen. Der 23jährige Cornerback stammt aus Gibsonton in Florida. Zunächst besuchte er von 2015 bis 2018 die University of Cincinnati. Für die Bearcats absolvierte er lediglich elf Partien. Angulo entschloss sich zu einem Transfer und spielte seine Abschlusssaison im College für die Hampton Pirates. In zehn Spielen kam er auf 18 Tackles, 14 abgewehrte Pässe und drei Interceptions. 

1 thought on “Roster Moves: Alex Barrett für die Practice Squad verpflichtet, Christian Angulo entlassen und JaMycal Hasty geschützt

Comments are closed.