Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

19. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Robbie Gould ist der NFC Special Teams Player of the Week (12)

3 min read

Robbie Gould sammelt weiter Game-Winning Field Goals und NFL Auszeichnungen. Bereits zum neunten Mal gewann er in seiner Karriere die Auszeichnung zum NFC Special Teams Player of the Week. Gould verwandelte mit auslaufender Uhr das Game-Winning Field Goal für die San Francisco 49ers beim 23:20-Auswärtssieg bei den Los Angeles Rams.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Der Gould-Standard

Für die San Francisco 49ers ist Kicker Robbie Gould einfach Gold wert. Der Kicker traf nicht nur drei von vier Field Goals sowie zwei Extrapunkte, sondern brachte auch den Sieg für seine Farben nach Hause. Der Veteran Kicker verwandelte mit noch vier Sekunden auf der Uhr ein Game-Winning Field Goal aus 42 Yards. In seiner fünfzehnjährigen Karriere in der NFL traf er bisher 16 Game-Winning Field Goals. Sechs davon erzielte Gould im Trikot der 49ers. Auch sein letztes Game-Winning Field Goal traf Gould gegen die Los Angeles Rams. Es war beim 34:31-Heimnerfolg gegen die Rams am 21. Dezember 2019.  

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Cousins und Jacob Tuioti-Mariner in der NFC ausgezeichnet

Neben Kicker Robbie Gould sind in der NFC Kirk Cousins und Jacob Tuioti-Mariner ausgezeichnet worden. Der Quarterback der Minnesota Vikings warf für 307 Yards und drei Touchdowns. Dabei brachte er 75,6% seiner Pässe an den Mann und beendete die Partie mit einem Passer Rating von 115,7. Der Defensive Player of the Week in der NFC kommt von den Atlanta Falcons. Defensive End Jacob Tuioti-Mariner sammelte gegen die Oakland Raiders fünf Tackles, einen Sack, zwei Fumble Recoveries und ein Forced Fumble.

Hill, Klein und Folk sind in der AFC die Player of the Week

Wide Receiver Tyreek Hill ist der AFC Offensive Player of the Week. Der Wide Receiver war von den Tampa Bay Buccaneers einfach nicht zu stoppen. Mit 13 Receptions schaffte er 269 Yards und drei Touchdowns. 14 Tackles, drei Tackles für Raumverlust, 1,5 Sacks und einen abgewehrten Pass produzierte Linebacker A.J. Klein beim Sieg der Buffalo Bills über die Los Angeles Chargers. Kicker Nick Folk sammelte acht Punkte beim Sieg der New England Patriots über die Arizona Cardinals. Der Veteran traf zwei Field Goals und zwei Extra Punkte und traf wie Robbie Gould auch das Game-Winning Field Goal kurz vor dem Spielende.

1 thought on “Robbie Gould ist der NFC Special Teams Player of the Week (12)

Comments are closed.