Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

27. Januar 2023

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Niners erreichen NFC Championship Game gegen die Philadelphia Eagles

3 min read

Zum dritten Mal in den letzten vier Spielzeiten stehen die San Francisco 49ers im NFC Championship Game. Das Team von Head Coach Kyle Shanahan setzte sich mit 19:12 gegen die Dallas Cowboys durch und treffen nun am kommenden Sonntag auf die Philadelphia Eagles. Das beste Team nach der Regular Season ließ den New York Giants beim 38:7 keinerlei Chance. Die Begegnung um die George Halas Trophy beginnt im Lincoln Financial Field am Sonntag, den 25. Januar 2023, um 21:00 Uhr deutscher Zeit.  

Die Nr. 1 und 2 der NFC-Setzliste setzen sich durch

Die beiden dominantesten Teams der NFC treffen aufeinander und es geht um den Einzug in den Super Bowl. Die San Francisco 49ers und die Philadelphia Eagles gewannen ihre Begegnungen in der Divisional Round gegen die Dallas Cowboys bzw. New York Giants. Beide Teams sind in dieser Spielzeit noch nicht aufeinandergetroffen. In der vergangenen Saison siegten die 49ers mit 17:11 bei den Eagles.  

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Philadelphia hat den Vorteil mit Jalen Hurts einen erfahrenen Quarterback zu haben, der mit den Wide Receivern DeVonta Smith und A.J. Brown, Tight End Dallas Goedert und Running Back Miles Sanders über eine großartige Mannschaft verfügt. Aber er erholt sich immer noch von einer Verstauchung der rechten Schulter, die er sich vor mehr als einem Monat zugezogen hat.

Niners mit „Mr. Irrelevant“ im Championship Game

Die San Francisco 49ers stehen nun zum dritten Mal in den vergangenen vier Jahren im NFC Championship Game. Dies schaffte das Team von Kyle Shanahan mit Brock Purdy under Center, der als „Mr. Irrelevant“ mit dem 262. und damit letzten Pick im diesjährigen Draft ausgewählt wurde. Mit Purdy haben die Niners nach den Verletzungen von Trey Lance und Jimmy Garoppolo bereits den dritten Starting Quarterback auf dem Feld.

Das Quarterback-freundliche System von Kyle Shanahan und die vielen offensiven Playmaker der 49ers - darunter Tight End George Kittle, Wide Receiver Deebo Samuel und Running Back Christian McCaffrey – sorgen dafür, dass die Offensive von San Francisco auch mit einem Rookie-Quarterback sehr stark ist. Es besteht eine geringe Chance, dass Quarterback Jimmy Garoppolo auch für das NFC Championship Game bereit sein könnte, aber Purdy hat den 49ers geholfen, so weit zu kommen, nachdem der Veteran in Woche 13 mit einem gebrochenen Fuß ausfiel.

Purdy hatte es allerdings noch nie mit einer Verteidigung wie der von Philadelphia zu tun, die in der Regular Season nur 5,5 Yards pro Passversuch und insgesamt lediglich 3.057 Passing Yards zuließ.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Zwei starke Offensivreihen treffen auf ebenso starke Defensivunits

Die Defense der 49ers ließ 6,4 Yards pro Passversuch und nur 3,4 Yards pro Carry zu und hatte 20 Interceptions gegenüber 17 der Eagles. In einem so ausgeglichenen Spiel könnte es auf die Erfahrung ankommen, und obwohl die 49ers vor kurzem in einem Super Bowl waren als die Eagles, könnte die relative Erfahrung von Hurts im Vergleich zu der von Purdy den Unterschied ausmachen. Auf der anderen Seite könnte auch die Unbekümmertheit von Brock Purdy der Ausschlag für Niners für die Niners sein.   

About Post Author