Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

23. Juli 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Golden Nuggets: Zahlen, Daten und Einsatzzeiten zur Regular Season 2020

3 min read

Die Saison 2020 war für die San Francisco 49ers im Vergleich der Spielzeit 2019 eine Enttäuschung. Aufgrund von Verletzungen setzte man 84 verschiedene Spieler ein und rutschte vom ersten Platz der NFC auf den letzten Platz in der NFC West. Bei den 49ers schaffte es kein Spieler, bei allen Snaps ihrer Unit auf dem Feld zu stehen. Nah dran war lediglich Left Guard Laken Tomlinson, dem nur zwei Snaps fehlten. Nur fünf Spieler starteten in allen 16 Regular Season Games. Ein Überblick zu Zahlen, Daten und Einsatzzeiten zur Regular Season 2020.

Kennzahlen Offense

  • Leading Rusher: Jeff Wilson Jr., 600 Yards (126 Carries, 7 Touchdowns)
  • Leading Receiver: Brandon Aiyuk, 748 Yards (60 Catches, 5 Touchdowns)
  • Leading Passer: Nick Mullens, 2,437 Yards (211 of 326 Passing Attempts, 12 Touchdowns, 12 Interceptions, 19 Sacks, 4 verlorene Fumbles)
  • Touchdown Leader: Jeff Wilson Jr., 10 (7 Rushing, 3 Receiving); geteilter 20. Platz in NFL
  • Yards per Carry Leader: Raheem Mostert, 5.0 (geteilter 9. Platz in NFL); Jeff Wilson Jr. 4.8 (geteilter 15. Platz in der NFL)
  • Offensive Yards:
    • Total Yards, 15. Platz (370,1 Yards pro Spiel)
    • Rushing Yards, 15. Platz (118,1 Yards pro Spiel; der NFL Durchschnitt lag bei 118,9 Yards pro Spiel)
    • Passing Yards, 12. Platz (252,1 Yards pro Spiel)
  • Offensive Scoring: 12. Platz (23,5 Punkte pro Spiel)
  • Third Down Offense: 24. Platz (39.1 % Conversion Rate)
  • Red Zone Offense: 8. Platz (67.3 % waren Touchdowns)
  • Pass Completions: 371 (die zweitmeisten in der Geschichte der 49ers; Platz 1: 432 in 1995)
  • First Downs mit Pass: 217 (die drittmeisten in der Geschichte der 49ers; Platz 1: 231 in 1995, Platz 2: 223 in 1998)
  • Interceptions (geworfen): 17, die drittmeisten in der NFL
  • Fumbles (verloren): 14, die zweitmeisten in der NFL

Kennzahlen Defense

  • Leading Tackler: Fred Warner, 125 (10. Platz in der NFL in Tackles, plus 2 Interceptions, 2 Fumble Recoveries, 1 Forced Fumble, 1 Sack, 7 Quarterback Hits).
  • Sack Leader: Kerry Hyder Jr., 8,5 (20. Platz in NFL in Sacks, plus 18 Quarterback Hits, 1 Fumble Recovery)
  • Zugelassene Yards:
    • Total Yards, 5. Platz (314,34 Yards pro Spiel)
    • Rushing Yards, 7. Platz (106,4 Yards pro Spiel)
    • Passing Yards, 4. Platz (207,9 Yards pro Spiel)
  • Zugelassene Punkte: 17. Platz (25,2 Punkte pro Spiel)
  • Third Down Defense: 4. Platz (35,5 % Conversion Rate)
  • Red Zone Defense: 9. Platz (57,8 % waren Touchdowns)
  • Takeaways: 12 Interceptions (Fred Warner, Jason Verrett, Jamar Taylor jeweils 2), 8 Fumble Recoveries

Kennzahlen Special Teams

  • Punts: Mitch Wishnowsky mit 66 Punts (7. Platz in der NFL), 41,6 Yards durchschnittlich pro Punt (Net Yard Average, 11. Platz); 25 von 56 kamen innerhalb der gegnerischen 20 Yard Linie runter (9. Platz).
  • Kicks: Robbie Gould mit 93 Punkten (24. Platz), 82,6 % der Field Goals verwandelt (25. Platz; 19 von 23 Field Goals verwandelt).
  • Punt Return: 15. Platz (9,0 Yards pro Return; kein Touchdowns für das zehnte Jahr in Serie)
  • Kick Return: 29. Platz (19,3 Yards pro Return; kein Touchdown)

Kennzahlen Team

  • Turnover Ratio: Minus-11, gemeinsam mit den Las Vegas Raiders auf dem vorletzten Platz vor den Denver Broncos (Minus-16)
  • Zugelassene Punkte aus Turnovern: 124 (von 390)
  • Erzielte Punkte aus Turnovern: 30 (von 376)
  • Penalties: 103 für 731 Yards (Gegner: 79 für 709 Yards)
  • Meiste Strafen:
    • 1. Trent Williams (9 Strafen, 6x Holding (eine abgelehnt), 3x False Starts)
    • 2. Ross Dwelley (4x Holding, 3x False start)
    • 3. Mike McGlinchey (5x Holding, 1x Unnecessary Roughness)
    • 4. Emmanuel Moseley (4x Pass Interference, 2x Holding)
    • 5. Javon Kinlaw (3x Offside, 2x Neutral Zone)
  • Eingesetzte Spieler (mindestens eine Partie): 84, damit zieht man mit dem Rekord der Miami Dolphins aus der Saison 2019 gleich und stellt den NFL Rekord für eine Nicht-Streik-Saison ein.
  • Injured Reserve Moves: 30, mit 17 Spielern am Saisonende auf der Injured Reserve List; vier Practice Squad Moves nicht miteingerechnet
  • COVID-19 Reserve Moves: 24, mit vier Spielern am Saisonende, welche die Sasion auf der Reserve/COVID-19 List beendeten
  • 16 Game Starters:
    • LB Fred Warner
    • DT Arik Armstead
    • LG Laken Tomlinson
    • C/G Daniel Brunskill
    • RT Mike McGlinchey
  • Snap Count King: Laken Tomlinson mit 1,094 von 1,096 Offensive Snaps

Der komplette Snap Count der Regular Season 2020 im Überblick: