Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

14. Juli 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Brock Purdy zum vierten Mal für den Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week nominiert

4 min read
0
(0)

Zum vierten Mal in dieser Saison ist Quarterback Brock Purdy nun für den Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week Award nominiert worden. Der Quarterback der San Francisco 49ers setzte seine phänomenale Serie fort und warf gegen die Arizona Cardinals zum ersten Mal in seiner Karriere drei Touchdown Pässe. Für die Abstimmung zum Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week 18 besteht die Konkurrenz aus Desmond Ridder, Tyler Algeier, Kenneth Walker, Christian Harris und Aidan Hutchinson.  

Purdy mit drei Touchdownpässen im Finale der Regular Season

Quarterback Brock Purdy brachte 15 von 20 Passversuchen für 178 Yards, drei Touchdowns für ein Passer Rating von 141,2 Passer Rating an. Mit diesem Sieg wurde Purdy der erste Quarterback in der Geschichte der Franchise, der seine ersten fünf NFL-Starts gewann. Dazu ist er der dritte Rookie-Quarterback in der NFL-Geschichte, der mindestens seine ersten fünf Starts gewinnen konnte.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Mit zwei Touchdown Pässen ist Purdy der einzige Quarterback seit 1950, der seine ersten fünf NFL Starts gewinnen und in jedem Spiel zwei oder mehr Touchdown Pässe werfen konnte. Mit den drei Touchdown Pässen gegen die Cardinals kommt er auf 13 in dieser Spielzeit. Dies sind die meisten Touchdown Pässe für einen Rookie Quarterback in der Franchise Geschichte. Brock Purdy hat in sechs aufeinanderfolgenden Spielen zwei oder mehr Touchdown Pässe geworfen und ist damit der erste 49ers Quarterback seit Jeff Garcia (acht Spiele) im Jahr 2001, der zwei oder mehr Touchdowns in sechs aufeinanderfolgenden Spielen oder mehr werden konnte.

Purdy wurde der dritte Spieler in der NFL-Geschichte mit mindestens zwei Touchdown Pässen in jedem seiner ersten fünf Karrierestarts (Dan Marino & Billy Volek). „Mr. Irrelevant“ wurde der zweite Rookie in der Super Bowl-Ära, der zwei oder mehr Touchdown Pässe in sechs aufeinanderfolgenden Spielen werfen konnte und der erste seit Los Angeles Chargers Quarterback Justin Herbert im Jahr 2020 (sieben Spiele in Folge). Brock Purdy gewann die Auszeichnung zum Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week an Week 16.

Fünf Konkurrenten für den Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week

In der Abstimmung zum Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week trifft Brock Purdy auf starke Konkurrenz. Neben Purdy sind ein weiterer Quarterback, zwei Running Backs, ein Linebacker sowie ein Defensive End nominiert:  

Desmond Ridder: Für die Atlanta Falcons warf Quarterback Desmond Ridder beim 30:17-Sieg gegen die Tampa Bay Buccaneers für 224 Yards und einen Touchdown.

Tyler Allgeier: Der Running Back der Atlanta Falcons erlief mit 24 Carries 135 Rushing Yards beim 30:17-Sieg gegen die Tampa Bay Buccaneers

Kenneth Walker III: Für die Seattle Seahawks erlief Kenneth Walker III mit 29 Rushing Attempts 114 Rushing Yards. Dazu machte er mit einem Catch weitere zehn Receiving Yards beim erkämpften Overtime-Erfolg der Seahawks über die Los Angeles Rams.   

Christian Harris: Linebacker Christian Harris sammelte beim Auswärtserfolg der Houston Texans bei den Indianapolis Colts zehn Combined Tackle und erzielte außerdem einen Sack.   

Aidan Hutchinson: Der Defensive End der Detroit Lions schaffte gegen die Green Bay Packers nicht nur vier Combined Tackles sondern auch zwei Sacks gegen Packers Quarterback Aaron Rodgers.

Für Brock Purdy könnt ihr im Voting hier abstimmen: https://www.nfl.com/voting/rookies/

Die Pepsi Rookie of the Week in der Übersicht:

WeekSpielerTeam
1Jahan DotsonWashington Commanders
2Garrett WilsonNew York Jets
3Romeo DoubsGreen Bay Packers
4Breece HallNew York Jets
5Sauce GardnerNew York Jets
6Breece HallNew York Jets
7Sauce GardnerNew York Jets
8Garrett WilsonNew York Jets
9Sauce GardnerNew York Jets
10Christian WatsonGreen Bay Packers
11Aidan HutchinsonDetroit Lions
12Garrett WilsonNew York Jets
13Garrett WilsonNew York Jets
14Bam KnightNew York Jets
15Jahan Dotson Washington Commanders
16Brock PurdySan Francisco 49ers
17James HoustonDetroit Lions
18

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author