Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

27. Januar 2023

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Beyond the Horizon – Game Day Edition Week 15: German Sea Hawkers

8 min read

Thursday Night Football! Für die San Francisco 49ers und die Seattle Seahawks steht eine kurze Woche bevor, denn die beiden NFC West Rivalen treffen ins Thursday Night Football im Lumen Field aufeinander. Mit einem Sieg bei den Seahawks konnten die 49ers, die aktuell sechs Spiele in Serie gewinnen konnten, die NFC West gewinnen und einen Platz in den Playoffs sichern. Die Seahawks möchten auch in den Einzug in die Postseason schaffen, aber verloren am vergangenen Sonntag überraschend gegen die Carolina Panthers. Vor Week 15 sprachen wir mit den German Sea Hawkers über die Seahawks, Russell Wilson und Geno Smith und die Begegnung in der Nach auf Freitag. Viel Spaß!

Hallo liebe Freunde von den German Sea Hawkers! Es ist schön, Euch wieder einmal im Rahmen von Beyond the Horizon dabei zu haben. Die Seattle Seahawks bestritten vor kurzem das erste Regular Season Game der NFL gegen die Tampa Bay Buccaneers auf deutschem Boden. Die German Sea Hawkers waren zahlreich in der Allianz Arena vertreten. Wie waren Eure Eindrücke vom Spiel, vom drumherum und natürlich auch in den Tagen vor dem Spiel in München und in Deutschland? Welche Bedeutung hat aus Eurer Sicht der wunderbare Ablauf der Begegnung und wie sich die deutschen Fans um das Spiel herum präsentiert haben, auf die Zukunft der NFL in Deutschland/Europa?  

German Sea Hawkers: Hi, schön wieder dabei sein zu dürfen. Ja, wir hatten das Glück in großer Zahl das Spiel verfolgen zu können. Rein sportlich hätte es natürlich deutlich besser laufen können, das Event war aber ein Erlebnis, das wir so schnell nicht vergessen werden. Organisatorisch war sicherlich noch Luft nach oben, sowohl bei der Verpflegung als auch bei den Einlasskontrollen. Alles in Allem kann die NFL aber glaube ich sehr zufrieden sein. Es gibt ja auch bereits erste Gerüchte, dass wir uns nächste Saison über zwei Spiele auf deutschem Boden freuen dürfen, also scheint das München-Spiel einen guten Eindruck hinterlassen zu haben.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die Seahawks tradeten vor Beginn der Spielzeit Quarterback Russell Wilson zu den Denver Broncos. Wilson spielte von 2012 bis 2021 für die Hawks und gewann mit dem Team auch den Super Bowl. Wie überrascht wart Ihr als der Trade tatsächlich beschlossene Sache war und wie sieht Eure Bilanz zur Ära Russell Wilson in Seattle aus? 

German Sea Hawkers: Im Moment des Done Deal waren wir alle sehr geschockt, weil wir bis zuletzt nicht damit gerechnet haben. Gerüchte gab es ja schon seit Jahren, darum traf uns dieser Trade alle sehr unvorbereitet. Russell Wilson war der Quarterback einer ganzen Generation neuer Seahawks-Fans, besonders in Deutschland. Besonders der Super Bowl-Gewinn wird uns allen natürlich sehr lange in Erinnerung bleiben und die meisten von uns kannten nie einen anderen Spielmacher in Seattle. Ich glaube nach ein paar Jahren der Häme, die er jetzt bei den Broncos kassiert, wird sich die Erinnerung an Wilson sich auch bei den Seahawks-Fans wieder positiver färben. Wer weiß, vielleicht gibt es ja zum Ende seiner Karriere noch eine kleine Reunion.

Mit dem Trade schienen die Seahawks um Head Coach Pete Carroll einen Rebuild einzuleiten, aber für das Team scheint COVID-19 in der Preseason ein Glücksfall gewesen zu sein. Drew Lock, der als Teil des Trades zwischen Broncos und Seahawks für Wilson zum Team kam, erkrankte in der Offseason und Geno Smith wurde Starter under Center. Wie war Eure Einschätzung zu Beginn des Camps: Würde Lock oder Smith starten? Smith spielt eine herausragende Saison, die niemand erwartet hatte. Was sind aus Eurer Sicht die Stärken von Smith und warum kann diese gerade in dieser Saison umsetzen?  

German Sea Hawkers: Smith hat die ersten Spiele der Preseason vor Lock gestartet. Dieser sollte lediglich seine faire Chance bekommen, um den Job zu kämpfen. Dass Lock diese Chance genutzt hätte, darf man anhand seiner Leistung der letzten Jahre zumindest mal infrage stellen. Geno Smith schafft es bislang die Offense in einer Weise umzusetzen, die sich vor allem Pete Carroll vermutlich schon eine Weile von Russell Wilson gewünscht hätte. Unaufgeregtes Spiel durch die Mitte, kurze Pässe, nehmen, was sich aus dem Spiel ergibt. Aber Smith ist nicht nur ein reiner Game Manager, er schafft es auch immer wieder spektakuläre Big Plays in sein Spiel einzubauen. In den letzten Wochen schlichen sich hierbei leider auch ein paar kleine Ungenauigkeiten und Fehler ein, die es für den Rest der Saison abzustellen gilt.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Einige Wochen wurde die NFC West von den Seahawks angeführt. Nun liegt man zwei Spiele hinter den 49ers zurück, aber man hat die Playoffs noch fest im Blick. Aber das Restprogramm mit Niners, Kansas City Chiefs und New York Jets (und die Los Angeles Rams zum Ende der Regular Season) hat es in sich. Schaffen die Seahawks die Postseason und warum konnte das Team für Pete Carroll für jedes Team aus der NFC ein unangenehmer Gegner sein?

German Sea Hawkers: Sollten die Seahawks es in die Playoffs schaffen, sind sie vermutlich eines der angenehm zu bespielenden Teams. Die Defense und besonders die Laufverteidigung sind die klar auszumachende Schwäche des Teams. Vor zwei Wochen waren wir uns noch recht sicher, dass es für die Postseason reichen wird, langsam wird es durch die Konkurrenz aus der NFC East und den Detroit Lions aber immer ungewisser. Stand jetzt würde ich prognostizieren, dass es knapp nicht reicht.

Nach vierzehn absolvierten Spielen kann man auch ein wenig Bilanz ziehen: Welche Spieler sind Eurer Deiner Sicht die positiven und negativen Überraschungen in Reihen der Seahawks bisher? Wer bekommt derzeit den Titel Seahawks-Mid-Season-MVP abgesehen von Geno Smith?

German Sea Hawkers: Hier muss man im Besonderen die Rookies nennen. Beide Offensive Tackles, Charles Cross und Abraham Lucas, aber natürlich auch Cornerback Tariq Woolen, spielen bereits deutlich reifer und weiter als man es sich hätte erwarten können. Für Woolen würde ich mich auch als Midseason-MVP entscheiden. Negative Überraschungen findet man in der Defense an allen Ecken und Enden: Safety Quandre Diggs fällt nach einigen starken Saisons etwas ab, Linebacker Jordyn Brooks scheint es nicht zu gelingen in Wagners Fußstapfen zu treten und die jungen Spieler im Pass Rush sind bislang auch nicht in der Lage den nächsten Schritt zu machen.

Die Seahawks führen im All-Time Vergleich der beiden Franchises mit 30 Siegen gegenüber 18 Niederlagen. Von den letzten fünf Begegnungen gewann Seattle vier. ESPN sieht die Niners für Week 15 mit 3,5 Punkten vorn und das Over/Under liegt bei 43,5. Was erwartet Ihr von der Begegnung? Können die Seahawks die 49ers aufhalten? Wie ist Euer Tipp und wählt Ihr das Over oder Under? 

German Sea Hawkers: Ich glaube ein schlechteres Matchup als die 49ers gibt es für die Seahawks in ihrer momentanen Situation kaum. Christian McCaffrey und Co. dürften gegen diese Laufverteidigung neue Rekordzahlen auflegen und die junge Offensive Line steht vor einer extremen Herausforderung gegen den 49ers-Pass Rush um Nick Bosa. Selbst der Ausfall zweier Starting-Quarterbacks scheint San Francisco nicht besonders viel auszumachen, um es kurz zu machen: Ich sehe schwarz für das Thursday Night-Aufeinandertreffen. Mein Tipp liegt bei 13:35, also knappes Over, aber die 3,5 Punkte sind meiner Meinung nach recht konservativ prognostiziert.

Vielen, vielen Dank für Eure Zeit in der kurzen Woche! Die Zusammenarbeit und das freundschaftliche Verhältnis zwischen German Sea Hawkers und den 49ers Germany schätzen wir sehr. Vor einigen Jahren startete unsere Interviewserie Beyond the Horizon mit den deutschen Fanclubs mit den German Sea Hawkers. An dieser Stelle möchten wir uns einmal im Namen der deutschen Fans bei den German Sea Hawkers bedanken, denn für viele andere Fanvereinigungen seid ihr ein Vorbild und ihr leistet wunderbare Arbeit für den Sport und Euer Team! Wir ziehen unseren virtuellen Hut vor Euch!

image

German Sea Hawkers e.V.

Alles Infos rund um die German Sea Hawkers findet Ihr auf der Homepage des Vereins.

About Post Author