Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

27. Oktober 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Beyond the Horizon – Game Day Edition #35: Bills Mafia Fans Germany

7 min read

Herzlich Willkommen zur 35. Ausgabe der Game Day Edition von Beyond the Horizon! In dieser Woche hatten wir schon zum ersten Mal zwei 49ers Germany Defensive Player of the Week und nun haben wir auch zwei Game Day Interviews. Nachdem wir zunächst mit der Bills Mafia Germany unterhalten haben, folgen nun die Bills Mafia Fans Germany. Am vergangenen Spieltag konnten sowohl die Buffalo Bills als auch die San Francisco 49ers Siege einfahren. Die Bills besiegten daheim die Chargers mit 27:17, während die 49ers in letzter Sekunden bei den Rams gewannen. Vor dem Monday Night Game sprechen wir mit der Bills Mafia Fans Germany über die aktuelle Saison, die Entwicklung von Josh Allen, die Aussicht die Dominanz der New England Patriots zu brechen und natürlich über das anstehende Spiel!

Hallo liebe Freunde von der Bills Mafia Fans Germany! Wir freuen uns sehr, dass wir bei unseren Game Day Interviews auch in der Saison mal neue Interview Partner bekommen. Bitte stellt uns Euch doch einmal die Bills Mafia Fans Germany vor! Wie habt ihr zusammengefunden? Seit wann gibt es Euch? Wo findet man Euch? Wie sieht es mit Verbindungen in die Staaten und zu amerikanischen Fangruppen aus? Erzählt uns gern alles rund um die Bills Mafia Fans Germany und rührt ruhig die Werbetrommel!

Bills Mafia Fans Germany: Erst einmal vielen Dank für die Einladung! Uns gibt es seit 2018 und zusammengefunden haben wir beim gemeinsamen Rudelgucken. 2018 war ein eher mäßiges Jahr bei den Bills, was uns aber abgeholt hat, waren die Fans beim Tailgate und im Stadion. Regelmäßig wurden in diesem Jahr Fans durch brennende Tische gejagt, das wollten wir auch nach Deutschland transportieren. Man findet uns aktuell unter folgenden Links:

Die Buffalo Bills haben es in den letzten 20 Spielzeiten nur zweimal in die Playoffs geschafft und man hatte nur 2019 einmal zehn oder mehr Siege. Trotzdem ist die Franchise von außen betrachtet unter Head Coach McDermott im Aufwind. Schildert uns doch bitte einmal, was Euch an den Bills fasziniert und warum man in den kommenden Jahren mit den Bills rechnen sollte!

Bills Mafia Fans Germany: Ich glaube, dass die Zahlen sehr stark für sich sprechen. Die Bills werden von Woche zu Woche, von Monat zu Monat und von Jahr zu Jahr stärker. Maßgebend dafür war auch, dass in Josh Allen ein Franchise Quarterback gefunden wurde, auf den man setzt, den man Zeit für seine Entwicklung gibt und um welchen man ein kontinuierlich stärker werdendes Team aufbaut. Dabei spielt nicht nur das Geschehen auf dem Platz eine Rolle, sondern auch neben dem Platz präsentiert sich das Team geschlossen und es ist ein starker Verbund zwischen den Bills und der Community in Buffalo zu erkennen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Von 1989 bis 1993 standen die Bills mit Jim Kelly viermal in Serie im Super Bowl und konnten keine Vince-Lombard-Trophy mit nach Hause nehmen. Von 1988 bis 1999 verpasste man nur zweimal die Postseason. Ist von diesen Zeiten noch etwas hängen geblieben bzw. schweben die vier Super Bowl Niederlagen wie ein Damokles Schwert über der Franchise? Die beiden AFL Championships 1964 und 1965 vor dem Merger werden viele nicht Auge haben.

Bills Mafia Fans Germany: Natürlich bleibt sowas im Kopf, andererseits ist es ein ganz besonderer Ansporn. Wir wollen unbedingt den Super Bowl gewinnen und das Gefühl spürt man auch in der gesamten Franchise. Ich denke, dass daraus eher der unbändige Wille danach resultiert. Uns wird eine ähnliche Story erwarten, wie die Washington Capitals 2018 oder die Chicago Cubs 2016.

Mit dem Sieg gegen die Los Angeles Chargers scheint man nun auf dem Weg zu sein, die Dominanz der New England Patriots in der AFC zu brechen. Wie seht Ihr den Saisonverlauf und die Aussichten in Richtung Playoffs sowie die Chancen in der Postseason?

Bills Mafia Fans Germany: Die Saison ist bisher sehr gut gelaufen. So kann es auch gerne weitergehen. Wir sind hungrig auf jeden Sieg und wollen jeden Gegner schlagen. Am Ende muss man auch gegen jeden gewinnen, wenn man das Ding holen will. Daher ist die Marschroute klar. Alles andere, als den Super Bowl gewinnen zu wollen, kann nicht das Ziel sein. Sowohl als Fan, als auch als Spieler, Trainer oder Manager.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die Bills haben in den letzten Jahren von außen betrachtet viel richtiggemacht. Eine Defense aufgebaut, den Franchise Quarterback gedraftet und entwickelt und diesem ein Waffenarsenal zur Verfügung gestellt. Der Trade mit den Minnesota Vikings für Stefon Diggs war ein entscheidendes Puzzleteil, oder? Wie zufrieden seid Ihr mit der Entwicklung insgesamt und mit Josh Allen im speziellen?

Bills Mafia Fans Germany: Josh Allen ist erst am Anfang seiner Entwicklung muss man erst einmal sagen. Er macht seinen Job sehr gut als Franchise Quarterback, aber natürlich wird er mit zunehmender Erfahrung immer stärker werden. Sein Zenit ist noch lange nicht erreicht, daher dürfen wir da gespannt sein. Natürlich muss man einem jungen Quarterback auch eine gute Offensive Line und Wide Receiver zur Verfügung stellen. Das ist General Manager Beane und Head Coach McDermott aber sehr gut gelungen. Der Trade für Diggs war ein Volltreffer. Ein richtiger Leader, der die Mannschaft noch sehr weiterbringen wird.

Nachdem nun gut die halbe Saison mehr oder weniger „reibungslos“ über die Bühne gegangen ist, nehmen die COVID-19 bedingten Ausfälle von Spielern in den letzten beiden Wochen extrem zu. Nun hat das Santa Clara County für die nächsten drei Wochen sämtliche Sportarten mit Kontakt von der High-School bis in den Profibereich untersagt. Damit sind die 49ers seit Montag mehr oder weniger heimatlos was Trainings- und Austragungsmöglichkeiten angeht. Eine schwierige Situation. Wie seht Ihr die aktuelle Saison unter diesen Umständen? 

Bills Mafia Fans Germany: Ich denke nicht, dass dies ein großes Problem für die 49ers darstellen sollte. Es gibt ausreichend Facilities, die man nutzen kann und zudem ist es eine politische Entscheidung, aus der man das Beste machen sollte. Die aktuelle Saison ist natürlich ein wenig schwierig mit der fehlenden Preseason und den daraus resultierten zahlreichen Verletzungen, allerdings sind die Bedingungen für alle die gleichen und am Ende wird das beste Team den Super Bowl gewinnen.

Nun zum Monday Night Game: Welches Team gewinnt und warum?

Bills Mafia Fans Germany: Natürlich werden wir das Spiel für uns entscheiden. Ihr hättet uns auch direkt fragen können, wieso wir gewinnen werden. Wir haben mit Josh Allen einen Quarterback, der aktuell in einer sehr starken Form ist (zwei oder mehr Touchdownpässe in den letzten elf Spielen), was man über Nick Mullens nicht gerade sagen kann. Diggs und Beasley haben genauso viele Receiving Yards, wie Mullens Passing Yards hat. Ich denke, das spricht für sich. Wir wollen jedes Spiel gewinnen, die Jungs sind heiß und können in Ruhe arbeiten. 28:24 für die Bills.

Vielen, vielen Dank, dass Ihr an unserer Game Day Interview Reihe teilgenommen habt! Wir wünschen Euch und uns eine spannende und interessante Partie und jeder von uns drück natürlich seinem Team die Daumen.

1 thought on “Beyond the Horizon – Game Day Edition #35: Bills Mafia Fans Germany

Comments are closed.