Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers und Tim Harris trennen sich mit Injury Settlement

3 min read

Die Wege von den San Francisco 49ers und Tim Harris Jr. trennen sich. Nachdem das Team den Cornerback zuletzt mit einer Injury Designation entlassen hatte, folgt nun die endgültige Trennung. Die beiden Parteien einigten sich auf ein Injury Settlement, welches Harris nun zu einem Free Agent macht. In den beiden Spielezeiten 2019 und 2020 konnten die 49ers den Cornerback aufgrund von zahlreichen Verletzungen nur in zwei Partien einsetzen.

Nach Entlassung kehrte Harris auf die Injured Reserve List zurück

Nun ist der gemeinsame Weg der San Francisco 49ers und Tim Harris Jr. (zumindest) vorerst beendet. Die 49ers entließen Tim Harris Jr. am 4. August 2021 gemeinsam mit Tight End Josh Pederson um auf dem Roster Platz zu schaffen für Cornerback B.W. Webb und Tight End Joshua Perkins. Allerdings entließ das Team Harris mit einer Injury Designation aufgrund einer Leistenverletzung. Kein anderes Team griff auf dem Waiver Wire zu und dementsprechend kehrte Harris auf die Injured Reserve List des Teams zurück.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Mit dem Injury Settlement endet nun die Zusammenarbeit zwischen den 49ers und dem Sechstrundenpick aus dem Draft 2019. Harris konnte aufgrund zahlreicher Verletzungen nur in zwei Partien eingesetzt werden. Den Cornerback plagten immer wieder muskuläre Probleme. Seine Rookie Saison verbrachte er komplett auf der Injured Reserve List mit einer Leistenverletzung. 2020 musste er auch einen Teil der Saison auf der Injured Reserve List der Practice Squad in Folge einer Wadenverletzung verbringen. Nun zwang ihn eine Leistenverletzung für mehrere Wochen aus dem Trainingsbetrieb. Durch das Injury Settlement wird Tim Harris zum Free Agent und kann bei jedem Team in der NFL einen Vertrag unterschreiben.  

Harris auf dem Weg in sein drittes NFL Jahr

Tim Harris (1,85 m / 92 kg) wurde von den 49ers in der sechsten Runde des Drafts 2019 mit dem 198. Pick Overall ausgewählt. Zuvor besuchte er insgesamt sechs Jahre die University of Virginia (2013 bis 2018). Seine College Laufbahn ist von Verletzungen gezeichnet und er verpasste fast zwei komplette Spielzeiten. Er spielte in 2016 lediglich zwei Spiele (ausgerenkte Schulter) und in 2017 nur eine Partie (gebrochenes Handgelenk). Aber er kam für seine Senior Spielzeit zurück und absolvierte elf Partien (acht Starts). Dabei sammelte er 36 Tackles, zwei Interceptions und vier abgewehrten Pässen. Insgesamt absolvierte er für die Cavaliers in der ACC 47 Partien. Harris verzeichnete in seiner College Laufbahn 119 Total Tackles (82 Solo, 37 Assists) und 6,5 Tackles für Raumverlust. Dazu kommen 22 abgewehrte Pässe, vier Interceptions und eine Fumble Recovery.

Seine erste Saison in der NFL verbrachte er mit einer Leistenverletzung auf der Injured Reserve List. Den Roster Cut überstand er nicht und wurde am 6. September 2020 für die Practice Squad zurückgeholt. Nur zehn Tage später setzte ihn das Team auf die Practice Squad Injured Reserve List. Er laborierte an einer hartnäckigen Wadenverletzung und konnte am 7. Oktober 2020 in den Trainingsbetrieb zurückkehren. Tim Harris kam am 13. Spieltag gegen die Buffalo Bills zu seinem NFL Debüt. Beim 20:12-Erfolg gegen die Arizona Cardinals wurde er zum zweiten und vorerst letzten Mal von den Niners eingesetzt. In beiden Partien kam er ausschließlich in den Special Teams zum Einsatz.

1 thought on “49ers und Tim Harris trennen sich mit Injury Settlement

Comments are closed.