Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers setzen Marquise Goodwin auf IR

3 min read

Die San Francisco 49ers gaben am Dienstag bekannt, dass die Saison für Wide Receiver Marquise Goodwin beendet ist. Das Team setzt den Wide Receiver nach anhaltenden Knieproblemen, die womöglich chronisch sind, auf die Injured Reserve List. Dies könnte nicht nur die Saison für Goodwin beenden, sondern womöglich auch seine Zeit bei den San Francisco 49ers.

Chronische Kniebeschwerden?

„Er hat es mit chronischen Dingen zu tun“, sagte Head Coach Kyle Shanahan. „Wir prüfen derzeit Behandlungsoptionen.“ Goodwin stand am vergangenen Wochenende gegen die New Orleans Saints nicht im aktiven Kader, nachdem er zuvor wegen anhaltentender Problemen mit Knie und Fuß als fraglich eingestuft worden war. Der Wide Receiver beendet damit die Saison 2019 mit enttäuschenden zwölf Catches für 186 Yards und einen Touchdown in neun Spielen (sechs Starts). Er steht bei den 49ers noch einschließlich der Spielzeit 2021 unter Vertrag. Es ist unwahrscheinlich, dass die 49ers ihn zur nächsten Saison zurückbringen. Er würde $ 3.950.000 plus Bonuszahlungen verdienen. Sollten die 49ers ihn entlassen, würden $ 3.875.000 gegen die Salary Cap eingespart.

Marquise Goodwin kam als Free Agent am 10. März 2017 zu den San Francisco 49ers und unterzeichnete einen Zwei-Jahres-Vertrag. In seiner ersten Saison als 49er startete er in allen 16 Spielen und erzielte Karriere Bestleistungen mit 56 Receptions, 962 Receiving Yards und durchschnittlich 17,2 Yards pro Reception (Minimum 20 Receptions um sich für diese Statistik zu qualifizieren). Goodwin erzielte zwei Touchdowns (gegen die Giants und bei den Rams) und führte das Team mit 962 Receiving Yards an. Seine 17,2 Yards Raumgewinn pro Catch war der drittbeste Wert in der NFL Saison 2017. In seiner zweiten Spielzeit in San Francisco kam er auf 395 Yards und vier Touchdowns in elf Spielen (elf Starts).   

78. Pick Overall der Bills von 2013

Der pfeilschnelle Receiver wurde ursprünglich mit dem 78. Pick Overall im NFL Draft von 2013 in der dritten Runde von den Buffalo Bills ausgewählt. In seinen ersten vier Spielzeiten in der NFL wurde er von den Bills in 39 Spielen (10 Starts) eingesetzt und erzielte mit 49 Receptions insgesamt 780 Yards und sechs Touchdowns. Mit seiner ersten Saison bei den 49ers kommt er auf 55 Spiele (26 Starts) und verzeichnete 105 Receptions, 1.742 Receiving Yards und acht Touchdowns. 

Goodwin besuchte die University of Texas in Austin und lief von 2009 bis 2012 für die Longhorns in 50 Partien auf. Er beendete seine College Laufbahn mit 120 Receptions für 1.364 Yards Raumgewinn (11,4 Yards pro Reception) und sieben Receiving Touchdowns. Auch im Rushing Game wurde er von den Longhorns eingesetzt und verzeichnete mit 46 Attempts immerhin 405 Yards sowie drei Touchdowns. Darüber hinaus wurde er ebenfalls als Punt- und Kickreturner eingesetzt und sammelte mit 44 Returns stolze 985 Yards (durchschnittlich 22,4 pro Versuch) und erzielte einen Touchdown.

1 thought on “49ers setzen Marquise Goodwin auf IR

Comments are closed.