Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers aktivieren Tartt von der PUP-List

3 min read

Jaquiski Tartt kehrt auf den Trainingsplatz zurück. Die San Francisco 49ers aktivierten den Safety von der Active/Physically Unable to Perform List. Die 49ers setzten Tartt nach Week 9 der vergangenen Saison mit einer Zehenverletzung auf die Injured Reserve List. Nun hat der Strong Safety die Möglichkeit sich im Training und möglicherweise gegen die Las Vegas Raiders auf dem Feld zu zeigen. In der 1st Defense stand im Training Camp neben Jimmie Ward zumeist Veteran Tavon Wilson.

Comeback rechtzeitig vor dem Saisonstart?

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Zum letzten Mal auf dem Spielfeld stand Jaquiski Tartt in der letzten Saison gegen die Green Bay Packers. Zuvor hatte er bereits die Begegnungen bei den New England Patriots und den Seattle Seahawks verpasst. Mit einer Zehenverletzung („Turf Toe“) setzten ihn die San Francisco 49ers auf die Injured Reserve List. Zu Beginn des Training Camps landetet er mit Emmanuel Moseley und Jauan Jennings auf der Reserve/COVID-19 List. Anschießend setzte ihn das Team auf die Active/Physically Unable to Perform List.

Nun aktivierten die 49ers den Strong Safety von PUP-List. In den vergangenen Wochen absolvierte er lediglich Einheiten abseits der Team-Drills. Nun soll er vorsichtig ans Team herangeführt werden. Ob Tartt bereits im abschließenden Preseason Game gegen die Las Vegas Raiders am Sonntag eingesetzt werden kann, ließ Head Coach Kyle Shanahan offen. Die Strong Safety Position wurde nach den Ausfällen von Tartt und Tarvarius Moore zumeist von Tavon Wilson bekleidet. Aber auch Ha Ha Clinton-Dix macht mit Interceptions und guten Tackles auf sich aufmerksam.  

Nur sieben Einsätze 2020

Die Saison 2020 stand für Strong Safety Jaquiski Tartt unter keinem guten Stern. Aufgrund einer Leistenverletzung verpasste der Strong Safety schon die Partien bei den New England Patriots und den Seattle Seahawks. Dazu verließ er gegen die Los Angeles Rams und die Packers vorzeitig das Spielfeld. Tartt kam nur in sieben Einsätzen auf 30 Combined Tackles (20 Solo, 10 Assisted) und einen Tackle for Loss. Der Safety wehrte vier Pässe ab und fing eine Interception. Tartt zog sich bei einem Tackle im Spiel der 49ers gegen die Green Bay Packers am 5. November 2020 einen Bänderriss im großen Zeh des rechten Fußes zu, der die Saison beendet.

Zweitrundenpick der 49ers 2015

Jaquiski Tartt wurde von den San Francisco 49ers mit dem 46. Pick Overall in der zweiten Runde des NFL Drafts von 2015 ausgewählt. Der Safety wurde bisher von den Niners in 66 Spielen (50 Starts) eingesetzt und verzeichnete bisher 301 Combined Tackles sowie 16 Tackles for Loss. Dazu sammelte er 17 abgewehrte Pässe, 4,0 Sacks, vier Interceptions, einen Forced Fumble und zwei Fumble Recoveries in seiner sechsjährigen NFL Karriere. In der Spielzeit 2019 startete er in zwölf Begegnungen in der Regular Season (Karriere Bestwert) und kam auf 48 Tackle, einen Tackle für Raumverlust, zwei abgewehrte Pässe und 0,5 Sacks.

Der inzwischen 29-jährige Safety, der aus Mobile in Alabama stammt, besuchte die Samford Universität. Er absolvierte am College 44 Partien und verzeichnete 277 Tackles, 20 abgewehrte Pässe und 6,5 Tackles für Raumverlust. Er wurde drei Mal zum All-American gewählt sowie drei Mal ins All-Southern Conference Team berufen.