Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

5. Juli 2022

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Zach Yenser neuer O-Line Coach von Kentucky?

3 min read

Stühlerücken im Coaching Staff der San Francisco 49ers. Mit Assistant Head Coach/Tight End Coach Jon Embree konnten sich die Niners nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen und Assistant Offensive Line Coach Butch Barry wird neuer O-Line Coach bei den Denver Broncos. Nun droht O-Line Coach Chris Forster auch der Verlust seines zweiten Assistenten: Zach Yenser soll einer Offensive Line Coach bei der University of Kentucky unter Head Coach Mark Stoops werden.

Nach Butch Barry auch Yach Yenser auf dem Sprung?

Die San Francisco 49ers haben bereits mit Butch Barry einen Assistant Offensive Line Coach verloren. Barry folgt dem Ruf seine alten Weggefährten Nathaniel Hackett, mit dem er bereits bei den Green Bay Packers zusammenarbeitete, und wird nun neuer Offensive Line Coach bei den Denver Broncos. Nun sieht es danach aus, als ob die Niners neben Barry auch Zach Yenser verlieren könnten. Der Assistant Offensive Line Coach steht bei der University of Kentucky und Head Coach Mark Stoops anscheinend ganz oben auf der Wunschliste für die Position des Offensive Line Coachs. Dies vermeldete zunächst Radio Reporter Matt Jones und später ebenfalls Bruce Feldman von Fox Sports.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Yenser kam 2019 zu den 49ers

Der ehemalige Offensive Lineman (2003 bis 2006) der Troy University begann seine Coaching Karriere 2009 an der Colquitt County High-School als Assistant Coach. Anschließend arbeitete er für die Louisiana Tech University von 2010 bis 2012. Zuerst war er dort als Graduate Assistant angestellt, bevor er zum Assistant Offensive Line Coach aufstieg. Yenser wechselte dann als Offensive Line Coach für zwei Spielzeiten (2013 und 2014) an die University of California. Nach seiner Zeit bei den California Bears ging es für Yenser für drei Spielzeiten zur University of Kansas. Dort fungierte er als Run Game Coordinator und Offensive Line Coach.

Als letzte Station vor den 49ers arbeitete Yenser 2018 als Offensive Quality Control Coach an der Southern Methodist University. 2019 kam Zach Yenser als Assistant Offensive Line Coach zu den 49ers und arbeitete zunächst unter John Benton. Yenser coachte an eine Offensive Line, die 2019 die zweitmeisten Rushing Yards pro Spiel (144,1) erzielte. Außerdem gingen gleich drei 500 Yard Rusher aus dieser Offense hervor. In der abgelaufenen Saison ebnete die Offense Line, die nun von Chris Foerster gecoacht wird, den Weg für 2.166 Total Rushing Yards und lag damit auf dem siebten Rang der NFL.  

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

3 thoughts on “Zach Yenser neuer O-Line Coach von Kentucky?

Comments are closed.