Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

2. Oktober 2022

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Williams und Bosa im PFWA All-NFL TEAM

4 min read

Die Professional Football Writers of America (PFWA) haben ihr All-NFL Team für die Saison 2021 gewählt und bekannt gegeben. Von den San Francisco 49ers schafften es Left Tackle Trent Williams und Defensive End Nick Bosa ins PFWA All-NFL Team. Gleich fünf Teams – Baltimore Ravens, Dallas Cowboys, Cleveland Browns, Green Bay Packers und Los Angeles Rams – entsenden drei Spieler ins All-NFL Team.

Williams und Bosa repräsentieren die 49ers im All-NFL Team

Left Tackle Trent Williams und Nick Bosa haben es ins All-NFL Team der Professional Football Writers of America (PFWA) geschafft. Für Williams ist es nach seiner ersten Nominierung für das 1st All-Pro Team der NFL nun auch die erste Berufung in das All-NFL Team der PFWA. Für Nick Bosa ist es nach der Berufung in das All-Rookie Team 2019 der Professional Football Writers of America ebenfalls die erste Nominierung ins All-Team NFL. Bosa war 2019 außerdem der PFWA NFL Rookie of the Year.

Trent Williams schloss die Regular Season 2021 als der am höchsten bewertete Spieler von Pro Football Focus ab. Das Grading Portal gab Williams für die komplette Saison ein Overall Grade von 98,2 – dies ist die beste Bewertung, die PFF jemals über eine komplette Spielzeit an einen Spieler vergeben hat. Trent Williams startete in der Saison 2021 in 15 von 17 Begegnungen und ließ in 509 Pass Blocking Snaps lediglich einen Sack und sechs Hits sowie neun Hurries zu. Im Run Blocking war er erneut einer der besten seines Fachs und bekam gleich zweimal den NFL Way to Play Award (Week 3 und 5) verliehen.

Nick Bosa legte nach seinem Kreuzbandriss zu Beginn der 2020er Spielzeit eine grandiose Comeback Spielzeit hin. Bosa kam in allen 17 Partien für die San Francisco 49ers zum Einsatz. Dabei sammelte der Defensive End 52 Combined Tackle (40 Solo, 12 Assists) und 21 Tackle for Loss. Außerdem schaffte er eine Karrierebestleistung von 15,5 Sacks, 32 QB Hits sowie vier Forced Fumbles. Pro Football Focus bewertet ihn mit einem Defense Overall Grade von 89,2 und einem Pass Rush Grade von 89,8. Insgesamt sammelte die Nummer 97 nach PFF 75 Total Pressures (16 Sacks, 17 Hits und 42 Hurries).  

15 Teams im All-NFL Team vertreten

Gleich fünf Teams – Baltimore Ravens, Dallas Cowboys, Cleveland Browns, Green Bay Packers und Los Angeles Rams – entsenden drei Spieler ins All-NFL Team. Danach kommen die Pittsburgh Steelers und San Francisco 49ers, die jeweils zwei Spieler in das Auswahlteam entsenden. Insgesamt sind 15 Spieler, inklusive eines Rookies, zum ersten Mal für das All-NFL ausgewählt worden. Cowboys Linebacker Micah Parsons ist der erste Rookie im All-NFL Team seit 2019. Dort schaffte es Deonte Harris als Punt Returner in das All-Star Team.

Donald zum siebten Mal in Serie dabei

Wide Receiver Davante Adams (Green Bay Packers), Guard Joel Bitonio (Cleveland Browns), Defensive Tackle Aaron Donald (Los Angeles Rams), Defensive End Myles Garrett (Cleveland Browns), Cornerback Jalen Ramsey (Los Angeles Rams), Quarterback Aaron Rodgers (Green Bay Packers), Placekicker Justin Tucker (Baltimore Ravens) und Outside Linebacker T.J. Watt (Pittsburgh Steelers) wurden erneut in den PFWA-Kader für die All-NFL 2021 aufgenommen.

Donald wurde in der siebten Saison in Folge (2015 bis 2021) zum All-NFL-Profi ernannt. Dies ist die längste Serie unter den aktiven Spielern. Mit sieben All-Pro-Auszeichnungen in Folge hält Donald zusammen mit den Pro Football Hall of Famern Randy White (1978 bis 1984) und Reggie White (1986 bis 1992) die längste Serie eines Defensivspielers in der Geschichte der PFWA All-NFL. Tucker wurde zum vierten Mal in Folge ausgewählt (2018 bis 2021) und stellte damit den Rekord für die meisten PFWA All-NFL eines Kickers in Folge auf. Damit zog er mit Hall of Famer Morten Andersen (1985 bis 1987) gleich. Watt wurde zum dritten Mal in Folge gewählt (2019-21). Adams, Bitonio, Garrett, Ramsey und Rodgers wurden alle zum zweiten Mal in Folge in das Team berufen

2021 PFWA ALL-NFL Team im Überblick

Offense

PositionSpielerTeam
QuarterbackAaron RodgersGreen Bay Packers
Running Back Nick ChubbCleveland Browns
Running BackJonathan TaylorIndianapolis Colts
Wide ReiceiverDavante AdamsGreen Bay Packers
Wide ReiceiverCooper KuppLos Angeles Rams
Tight EndMark AndrewsBaltimore Ravens
CenterJason KelcePhiladelphia Eagles
GuardJoel BitonioCleveland Browns
GuardZack MartinDallas Cowboys
TackleTrent WilliamsSan Francisco 49ers
TackleTristan WirfsTampa Bay Buccaneers

Defense

SpielerSpielerTeam
Defensive EndMyles GarrettCleveland Browns
Defensive EndNick BosaSan Francisco 49ers
Defensive Tackle Cmaeron HeywardPittsburgh Steelers
Defensive TackleAaron DonaldLos Angeles Rams
Outside LinebackerMicah ParsonsDallas Cowboys
Outside LinebackerT.J. WattPittsburgh Steelers
Inside LinebackerDe'Vondre CampbellGreen Bay Packers
CornerbackTrevon DiggsDallas Cowboys
CornerbackJalen RamseyLos Angeles Rams
SafetyKevin ByardTennessee Titans
SafetyJordan PoyerBuffalo Bills

Special Teams

PositionSpielerTeam
PlacekickerJustin TuckerBaltimore Ravens
PunterA.J. ColeLas Vegas Raiders
Kick ReturnerBraxton BarriosNew York Jets
Punt ReturnerDevin DuvernayBaltimore Ravens
Special TeamerJ.T. GrayNew Orleans Saints

About Post Author