Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

5. Dezember 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Shanahan gibt sieben Team Captains bekannt

3 min read

Head Coach Kyle Shanahan hat vor dem Training am Mittwoch bekannt gegeben, dass die San Francisco 49ers in die Saison 2020 mit sieben Team Captains starten werden. Die Spieler hatten die Team Captains bereits am Samstag gewählt. Zur vergangenen Saison gibt es einige Unterschiede.

Fünf Team Captains 2019

In der Saison 2019 hatten die 49ers nur fünf Team Captains. Auch 2019 hatte das Team ihre Captains bereits gewählt. 2019 waren es Quarterback Jimmy Garoppolo, Left Tackle Joe Staley, Tight End George Kittle, Defensive Tackle DeForest Buckner sowie Cornerback Richard Sherman. Dies waren in vielen Augen die besten fünf Spieler auf dem Roster. Angeführt wurde die Gruppe jedoch von den Veterans Joe Staley in seiner 13. Saison und Richard Sherman. Der Cornerback ging 2019 in seine zweite Spielzeit mit den Niners und in die neunte Saison insgesamt.

„Es gibt sieben von ihnen. Ich glaube, letztes Jahr hatten wir fünf“, sagte Head Coach Shanahan gegenüber zahlreichen Medienvertretern. „Sie haben die Regeln geändert. Dieses Jahr dürfen wir acht haben. Platz für einen mehr, wenn wir uns dafür entscheiden." Dies stimmt so nicht. Rule 18 der NFL sieht sogar nur sechs Captains vor, die 90 Minuten vor jeder Partie benannt sein müssen. Es aber weit ausgelegt. 2019 haben zum Beispiel gleich vier Teams sieben Captains zum Saisonstart bekannt.

2020: Sieben Team Captains

Von den letztjährigen Team Captains bleiben nach dem Karriereende von Joe Staley und dem Trade von DeForest Buckner zu den Indianapolis Colts nur noch drei übrig. Mit Quarterback Jimmy Garoppolo, Tight End George Kittle und Cornerback Richard Sherman wählte das Team drei Aushängeschilder der Franchise zu Captains. Unter den vier neuen sind zwei Gesichter, die man dort erwarten konnte. Mike McGlinchey tritt an die Fußstapfen von Staley und Arik Armstead nimmt sozusagen den Platz von Buckner ein.

Linebacker Fred Warner hat sich in den vergangenen Spielzeiten zu einem echten Führungsspieler entwickelt und wird von ESPN in der Nähe der Top Ten Linebacker in der Liga gelistet. Seine Wahl zum Team Captain kommt daher nicht überraschend. Mit Left Tackle Trent Williams findet sich unter den Team Captains auch ein Neuzugang wieder. Williams gehörte aber auch bereits beim Washington Football Team zu den Führungsspielern im Locker Room. Auch war er bereits mehrere Spielzeiten Team Captain.

Die Team Captains in der Übersicht:

  • Jimmy Garoppolo (Quarterback)
  • George Kittle (Tight End)
  • Mike McGlinchey (Right Tackle)
  • Trent Williams (Left Tackle)
  • Arik Armstead (Defensive End/Tackle)
  • Richard Sherman (Cornerback)
  • Fred Warner (Linebacker)