Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

5. Dezember 2022

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Niners Huddle 130: Aiyuk beendet wilden Overtime-Thriller

4 min read

Mit der Frage „Boom oder Bust?“ an Bord gingen die San Francisco 49ers in die Begegnung bei den Cincinnati Bengals. Nach klarer Führung kassierte das Team von Head Coach Kyle Shanahan erst den Ausgleich, dann verschoss Robbie Gould ein mögliches Game Winning Field Goal und die Partie ging in die Overtime. Dort sah es zunächst danach aus, dass die 49ers freiwillig den Kopf ins Maul des Tigers legten, aber Brandon Aiyuk sorgte für den siegbringenden Touchdown. Alles rund um die Partie von Week 14 gibt es in der 130. Ausgabe des Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast.

Overtime: Nichts für schwache Nerven!

Im Duell zweier Wildcard Aspiranten setzten sich die San Francisco 49ers durch einen Touchdown von Wide Receiver Brandon Aiyuk mit 26:23 in der Overtime gegen die Cincinnati Bengals durch. Das Team von Kyle Shanahan zeigte eine starke Reaktion nach der Niederlage gegen die Seattle Seahawks. Insbesondere die Special Teams hatten ein Bounce-Back-Game nach der katastrophalen Leistung der Vorwoche. Das dann Robbie Gould die Partie nicht in der regulären Spielzeit beendete, sondern die Spannung in die Overtime verlagerte, passte zu der Begegnung.  

Die 49ers konnten wieder auf Wide Receiver Deebo Samuel und Linebacker Fred Warner setzten, die beide das Spiel bei den Seattle Seahawks aufgrund von Verletzungen verpassten. Dagegen fehlten Running Back Elijah Mitchell und die Cornerbacks Emmanuel Moseley und Dontae Johnson. Neben Veteran Josh Norman startete gegen die starke Passing Offense der Bengals um Quarterback Joe Burrow und das Receiver Trio Ja‘Marr Chase, Tee Higgins und Tyler Boyd zum ersten Mal in der NFL Ambry Thomas.

Wie hat sich der Rookie von der University von Michigan gegen die gut aufgelegten Receiver geschlagen? Nick Bosa traf mit Joe Burrow und Isaiah Prince auf zwei ehemalige Mannschaftskameraden von den Ohio State Buckeyes. Konnte Bosa von den Erfahrungen aus gemeinsamen Spielen und Trainingseinheiten profitieren und Kapital daraus schlagen? Brachte die Rückkehr von Deebo Samuel das Laufspiel der 49ers wieder in Gang und konnte sich die Offensive Line gegen das starke Pass Rush Duo Trey Hendrickson und Sam Hubbard behaupten?

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

In der 130. Folge des Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast versuchen wir Antworten auf diese und noch weitere Fragen zu geben. Außerdem sprechen wir über Einträge in die Geschichtsbücher der San Francisco 49ers und die Hörerfrage von Julian, die uns via Twitter erreichte, ist auch mit dabei! Viel Spaß!

Patreon Support

Wenn Ihr das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast auch unterstützen möchtet, findet ihr den Podcast bei Patreon. Dort findet man auch sämtliche Information rund um die Crowdfunding Aktion. 

Wo findet Ihr das Niners Huddle?

Ganz frisch erhältlich ist das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast nun auch bei Stitcher. Weiter gibt es den Podcast bei Anchor, Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Google Podcasts und Deezer sowie auf zahlreichen weiteren Plattformen. Fehlt Euch noch eine Plattform? Schreibt uns gerne und wir werden versuchen, Eure Wünsche zu realisieren. Hier bekommt man den Podcast inzwischen überall:

PodigeeSpotifyApple Podcasts
Google PodcastsAmazon MusicStitcher
DeezerPodimoOvercast
PlayerFMPocket CastsRadio Public
YouTube auf dem
49ers Germany Kanal
PatreonAudio Now

Viel Spaß bei der aktuellen Folge! Lasst uns gerne Kommentare oder Fragen für die nächste Ausgabe zukommen. Wer mag, darf bei Apple Podcasts auch gerne eine (möglichst) positive Review abgeben und uns natürlich abonnieren! Auch auf YouTube würden wir uns über Abonnements, Kommentare und einen Daumen hoch sehr freuen!

Bedanken wollen wir uns auch nochmal bei der Band Heart of Chrome – der Song „California“ ist einfach perfekt! Im Intro hört ihr die 49ers Germany Anthem komponiert und performed von Dave Canal. Dave ist unter anderem auch bekannt durch „Empire“ mit Heat sowie „Still Faithful“ mit Dell G.

HIER GEHT ES ZUR AKTUELLEN AUSGABE:

Hier klicken, um den Inhalt von Spotify anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Spotify.

About Post Author