Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

19. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

NFL bestraft 49ers für Regelverstoß im Rookie Minicamp

4 min read

Die San Francisco 49ers werden von der NFL für einen Regelverstoß bestraft, der im Rahmen des Rookie Minicamps vorgekommen ist. Während des Minicamps für die Rookies im Mai kam es zu einem verbotenen Körperkontakt. Zu diesem Zeitpunkt der Saison gelten nach dem CBA besondere Regelungen. Vermutlich handelt es sich dabei um ein viral gegangenes Play von Cornerback Deommodore Lenoir.  

Strafe: Eine Woche weniger Rookie-Programm

Die San Francisco 49ers wurden von der NFL am Donnerstag für einen Verstoß gegen die Offseason-Arbeitsregeln der Liga bestraft. Diese Offseason Bestimmungen werden im Collective Bargaining Agreement zwischen der NFL und der Spielergewerkschaft NFLPA genau definiert. Die Liga hat strengere Regeln darüber, welche Art von Kontakt im Rahemn des Rookie Minicamp erlaubt sind. Die Regelungen sind strikter als zu jedem anderen Zeitpunkt in der Offseason oder Preseason.  

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Der Verstoß ereignete sich während des Rookie Minicamps des Teams im Mai. Zu diesem Zeitpunkt der Offseason ist „Kontakt“ verboten. Die NFL und die NFLPA wurden auf den Verstoß aufmerksam, weil ein Video in den sozialen Medien gepostet wurde. Es handelt sich hierbei vermutlich um eine Aktion von Rookie Cornerback Deommodore Lenoir. Der Fünftrundenpick wendete eine aggressive Pressdeckung an, bevor er gegen Austin Watkins in einem One-on-One Drill eine Interception machte.  Dabei gab es Körperkontakt, welcher nicht erlaubt ist. Das gepostete Video der Aktion ging viral, nachdem Hall of Fame Cornerback Deion Sanders auf das Video reagierte und Lenoir auf Twitter lobte. Die 49ers kommentierten nicht, um welches Video sich bei der Bestrafung handelt.

Die 49ers mussten als Strafe die letzte Woche ihres Rookie-Programms ausfallen lassen. Das Programm, das nächste Woche enden sollte, beinhaltet Arbeit im Kraftraum, Meetings mit den Spielern und andere Treffen, die den Spielern helfen sollen, sich an die NFL anzupassen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Trainingswoche wurde vom Team ohnehin gestrichen

„Wir werden die Rookies noch ein wenig hierbehalten, einige mehr als andere", sagte Head Coach Kyle Shanahan während eines Pressetermins. „Ich habe schon vor einer Weile entschieden, dass wir kein Minicamp machen werden. Wissen Sie, ich mache selten ein Minicamp, wenn wir neun OTAs hinter uns haben. Normalerweise machen wir ein Training, und dann haben wir so etwas wie eine Team Building-Sache währenddessen. Und irgendwie habe ich früher entschieden, wenn wir unsere OTAs reinbekommen, dass ich sie nicht für das Minicamp aufheben werde, weil es eine Woche länger ist als sonst.

„Wissen Sie, mein Plan war, acht (Trainingseinheiten) zu bekommen", erläuterte der Übungsleiter. „Und ich wollte sie am Donnerstag überraschen und alle zum Bowling mitnehmen. Aber nach dem siebten Training, mit den beiden Verletzungen und der Aura, die das mit sich brachte, wollte ich nicht zurückkommen und noch eines machen, nur um noch eines zu machen. Also habe ich sie an Tag acht statt an Tag neun überrascht."

Während er am Mittwoch mit Reportern sprach, deutete Head Coach Kyle Shanahan nicht an, dass das Team gezwungen war, irgendeinen Teil des Offseason-Programms abzusagen. Die 49ers sollten nächste Woche ein obligatorisches Minicamp abhalten. Aber Head Coach Shanahan entschied sich, die verbleibenden Übungen aufgrund von Verletzungssorgen abzusagen. Am Montag verlor San Francisco Offensive Lineman Justin Skule und Safety Tarvarius Moore durch schwere Verletzungen. Es wurde jedoch erwartet, dass die Rookies in der nächsten Woche in der Einrichtung bleiben, um zusätzliche Lehrarbeit zu erhalten. Dies fällt nun aus.

Die 49ers haben bis zum Training Camp Ende Juli eine Pause eingelegt. Die Spieler werden am 27. Juli nach Santa Clara zurückkehren und am 31. Juli wieder auf dem Trainingsfeld stehen.