Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Javon Kinlaw für den Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week (12) nominiert

3 min read

Die San Francisco 49ers gewannen durch ein Game Winning Field Goal von Robbie Gould mit 23:20. Defensive Tackle Javon Kinlaw hatte mit seinem Pick Six kurz nach der Halbzeitpause keinen unerheblichen Anteil am zweiten Sieg gegen die Los Angeles Rams. Dies hat ihm eine Nominierung zum Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week eingebracht.

Kinlaw mit Pick gegen die Rams

Mit dem 14. Pick Overall wählten die San Francisco 49errs nach einem Down-Trade mit dem Tampa Bay Buccaneers den Defensive Tackle Javon Kinlaw von den South Carolina Gamecocks. Das Team holte ihn als Nachfolger von DeForest Buckner, den man an die Indianapolis Colts abgegeben hatte. Das sind natürlich große Fußstapfen für den Rookie und er wurde schnell an den Zahlen von Buckner gemessen. Kinlaw zeigt in den letzten Begegnungen, warum man ihn unbedingt haben wollte. Bei den New Orleans Saints schaffte er seinen ersten Sack in der NFL. Bei den Rams fing er nun seine erste Interception in der NFL und konnte diese auch noch zum Pick Six in die Endzone tragen.   

Konkurrenz: Gibson, Robinson, Chinn und Jefferson

In der Abstimmung zum Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week trifft Javon Kinlaw auf starke Konkurrenz. Neben dem ehemaligen South Carolina Gamecock sind ein Receiver, zwei Running Back und Free Safety/Outside Linebacker Hybrid nominiert. Seine Kontrahenten sind:

  • Antonio Gibson: Der Running Back des Washington Football Teams kam beim Auswärtserfolg an Thanksgiving bei den Dallas Cowboys auf 136 Scrimmage Yards und drei Rushing Touchdowns.
  • James Robinson: 159 Scrimmage Yards und einen Rushing Touchdown erzielte Robinson bei der Niederlage seiner Jacksonville Jaguars gegen die Cleveland Browns. Der Undrafted Rookie Free Agent erlief 128 Rushing Yards.
  • Jeremy Chinn: 13 Tackles schaffte der Free Safety/Outside Linebacker Hybrid bei 27:28-Niederlage der Carolina Panthers gegen die Minnesota Vikings. Chinn erzielte bei Back-to-Back Plays zwei Fumble Return Touchdowns.
  • Justin Jefferson: Der Wide Receiver zeigt weiter Woche für Woche starke Leistungen. Mit sieben Receptions schaffte Jefferson 70 Yards und fing zwei Touchdowns.

Für Javon Kinlaw könnt ihr im Voting hier abstimmen: https://www.nfl.com/voting/rookies/

Die Pepsi Rookies of the Week in der Übersicht:

Week GewinnerPositionTeam
1C.J. HendersonCornerbackJacksonville Jaguars
2Justin HerbertQuarterbackLos Angeles Chargers
3Brandon AiyukWide ReceiverSan Francisco 49ers
4Justin HerbertQuarterbackLos Angeles Chargers
5Justin HerbertQuarterbackLos Angeles Chargers
6Justin JeffersonWide ReceiverMinnesota Vikings
7Justin HerbertQuarterbackLos Angeles Chargers
8Justin HerbertQuarterbackLos Angeles Chargers
9Justin HerbertQuarterbackLos Angeles Chargers
10Jedrick WillsOffensive TackleCleveland Browns
11Justin HerbertQuarterbackLos Angeles Chargers

1 thought on “Javon Kinlaw für den Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week (12) nominiert

Comments are closed.