Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

30. Mai 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Injury Update: Al-Shaair liegt vor dem Zeitplan

6 min read
0
(0)

Die San Francisco 49ers können auf eine schnellere Rückkehr von Linebacker Azeez Al-Shaair hoffen. Gestern öffnete das Team das Practice Window für den Linebacker im vierten Jahr und hat nun drei Wochen Zeit den Fitnesszustand des Spielers zu evaluieren. Al-Shaair selbst rechnet mit einem Comeback am kommenden Sonntag in Sunday Night Football gegen die Los Angeles Chargers.

AL-Shaair schon gegen die Chargers wieder dabei?

Am gestrigen Montag zu Beginn der Trainingswoche im Hinblick auf das Week 10 Matchup gegen die Los Angeles Chargers öffneten die San Francisco 49ers das Practice Window für drei Spieler. Running Back Elijah Mitchell, Offensive Liner Colton McKivitz und Linebacker Azeez Al-Shaair kehren nach Knieblessuren ins Teamtraining zurück. Nun haben die Niners drei Wochen Zeit, den Gesundheits- und Fitnesszustand der Spieler zu beurteilen und diese entweder von der Injured Reserve List zu aktivieren oder die Saison für die Spieler auf der IR zu beenden.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Head Coach Kyle Shanahan ging in der vergangenen Woche von einer Rückkehr und einem möglichen Comeback von Running Back Elijah Mitchell gegen die Los Angeles Chargers aus. In Anbetracht der Tatsache, dass die Chargers aktuell eine der schlechtesten Run Defenses der Liga nach Betrachtung von der Football Outsiders DVOA Metrik stellen, würde ein Backfield mit Christian McCaffrey, Deebo Samuel und Elijah Mitchell sicherlich fiel schaden am Boden gegen das Team aus LA anstellen können.

Bei Linebacker Azeez Al-Shaair wäre ein Rückkehr auch sehr willkommen und würde dem Team auch die Möglichkeit geben, Dre Greenlaw eine weitere Woche zur Genesung (Wade) zuteilwerden zu lassen. In der vergangenen Partie beim Auswärtserfolg bei den Los Angeles Rams haben die Niners mit Fred Warner und dem eigentlichen Core Special Teamer Oren Burks lediglich zwei Linebacker eingesetzt. Die Unit von Defensive Coordinator DeMeco Ryans operierte das komplette Spiel heraus aus der Nickel Formation.

„Yeah, I expect to play Sunday.“

Azeez Al-Shaair erlitt die gleiche Knieverletzung wie Elijah Mitchell, jedoch zwei Wochen später. Man ging davon aus, dass sich seine Rückkehr dementsprechend verzögert und er rund zwei Wochen hinter dem Zeitplan von Mitchell sein wird. Aber der Linebacker hat seine Augen auf ein Comeback gegen die Los Angeles Chargers in Sunday Night Football gerichtet und sagte, dass er sich „ziemlich gut" fühlt. Nach dem Training am Montag fragte ein Reporter den Linebacker, ob er dem Zeitplan voraus sei.

„Oh, sicher, denn ich glaube, anfangs waren es sechs bis acht Wochen", antwortete Al-Shaair. „Aber anfangs dachten sie, dass es wahrscheinlich acht sein würden, weil man normalerweise vorne konservativ ist. Und dann sieht man einfach, wie es bei jedem Einzelnen läuft, und mir ging es viel besser, als sie dachten, also konnte ich wieder auf den Platz gehen." Glaubt Al-Shaair, dass er eine gute Chance hat, am Wochenende gegen die Chargers zu spielen? „Oh, ganz sicher", antwortete der selbstbewusste Linebacker. „Ja, ich erwarte, dass ich am Sonntag spielen kann."

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Vierte Spielzeit in der NFL

Der ehemalige Undrafted Rookie Free Agent, der die Florida Atlantic University besuchte, ist in seiner vierten Spielzeit bei den San Francisco 49ers. Bisher kam er für die Niners in 47 Begegnungen der Regular Season mit 24 Starts zum Einsatz. In seinen beiden ersten Spielzeiten in der NFL kam er jeweils in mehr als 54% der Special Team Snaps zum Einsatz. Dabei verzeichnete er in 497 Special Team Snaps acht Combined Tackle und bekam Grades von 63,8 (2018) und 70,8 (2020).

In der Defense sammelte er bisher 166 Combined Tackle (95 Solo, 71 Assisted) und zehn Tackle for Loss. Neben drei Quarterback Hits schaffte er zwei Forced Fumbles und zwei Fumble Recoveries. Dazu wehrte Al-Shaair sieben Pässe ab und fing zwei Interceptions. Dazu erreichte er mit dem Team 2021 die Postseason und wurde in allen drei Partien eingesetzt. Dabei sammelte er 13 Combined Tackles (sieben Solo, sechs Assisted) und einen Quarterback Hit.

Nach Pro Football Focus hat sich Al-Shaair bisher in allen drei kompletten NFL Spielzeiten gesteigert und beendete die Saison 2021 mit einem Overall Defense Grade von 63,5. Sein Grade in der Pass Coverage verbesserte sich von 2020 zu 2021 um knapp elf Punkte. Insgesamt sammelte der Linebacker in 1.374 defensiven Snaps 17 Total Pressures (zwei Sacks, zwei Hits und 13 Hurries) sowie 111 Tackle. PFF listet ihn mit 27 Missed Tackles in vier Spielzeiten.  

College: Florida Atlantic University bei Head Coach Lane Kiffin

Azeez AL-Shaair (4. August 1997 / 1,88 m / 104 kg) stammt gebürtig aus Tampa im US-Bundesstaat Florida. Er besuchte vor dem College die Hillsborough High-School und sammelte während seine High-School Zeit 236 Career Tackles und unglaubliche 11,2 Tackles pro Spiel. In seiner Karriere an der High-School kommt er auf 151 Solo Tackles, 15 Sacks, zwei Interceptions und fünf Forced Fumbles sowie drei Fumble Recoveries. Während seiner College Karriere machte Azeez Al-Shaair 43 Spiele für Florida Atlantic und sammelte insgesamt 395 Total Tackles (201 Solo, 194 Assists), 31,0 Tackles für Raumverlust, 7,5 Sacks, eine Interception, sechs abgewehrte Pässe, ein Forced Fumble und einem defensive Touchdown. In seinem Senior Jahr erlitt er einen Kreuzbandriss und konnte nur sechs Spiel absolvieren.

Seine statistisch beste Spielzeit war sein Junior Jahr 2017, in welchem er die Conference USA in Total Tackles (146) und Solo Tackles (71) anführte. Während seiner Zeit an der FAU sammelte er zahlreiche Auszeichnungen wie die Berufungen ins Freshman All-American Team von USA Today und Scout.com sowie ins All-Freshman Team der Conference-USA (2016). Als Sophomore wurde er im Conference-USA Honorable Mention Team erwähnt und in seinem Junior Jahr ins First-Team der Conference USA berufen. 

Mehr zu Azeez Al-Shaair gibt es hier: https://49ersgermany.com/niners-huddle-a-closer-look-elijah-mitchell-azeez-al-shaair/.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author