Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

17. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Injury Report vor dem Jets Spiel – Week 2

3 min read

Nach der Auftaktniederlage gegen die Arizona Cardinals geht es für die San Francisco 49ers nun zur Ostküste. In Back-to-Back Games an der Ostküste treten die 49ers zweimal im MetLife Stadium. Am Sonntag geht es zunächst gegen die New York Jets. Dabei müssen die Niners auf Tight End George Kittle verzichten. Aber auch bei Jets fällen wichtige Spieler, wie zum Beispiel Le’Veon Bell und Jamison Crowder, aus. Ein Überblick aus dem Lazarett.         

Zahlreiche Ausfälle auf beiden Seiten

Es ist erst ein Spieltag in der 101. NFL Saison absolviert und schon sind die Injury Reports vieler Teams prall gefüllt. Das gilt auch für die New York Jets und San Francisco 49ers, die am Sonntag im MetLife Stadium aufeinandertreffen. Auf beiden Seiten werden wichtige Spieler fehlen. Die Jets setzten Running Back Le’Veon Bell auf die Injured Reserve List und Wide Receiver Jamison Crowder fehlt zumindest gegen die Niners. Das Team von Kyle Shanahan musste unter der Woche Cornerback Richard Sherman auf IR setzen und Tight End Goerge Kittle ist als „out“ für die Partie in New York gelistet.

Garland und Aiyuk vor Rückkehr

Ein Lichtblick trotz des Ausfalls von George Kittle sind die Rückkehrer Brandon Aiyuk und Ben Garland. Der Center wird Quarterback Jimmy Garoppolo mehr Sicherheit vermitteln und Aiyuk steht vor seinem Debüt in der NFL. Beide verpassten die Auftaktbegegnung gegen die Cardinals, konnten aber die komplette voll trainieren und standen selbst zu Beginn der Trainingswoche nicht im Injury Report. Die Rückkehr von Aiyuk und die Verpflichtung von Mohamed Sanu entspannen die Lage im Wide Receiver Room etwas. Denn nach Deebo Samuel setzte das Team unter der Woche mit Richie James einen zweiten Receiver auf die Short-Time Injured Reserve List.

Nach der Versetzung von Richard Sherman (Wadenzerrung) auf die Injured Reserve List bangten die 49ers um zwei weitere Cornerbacks. Jason Verrett verpasst mir einer Kniesehnenverletzung auch die zweite Begegnung. Ahkello Witherspoon ist aus dem Concussion Protocol entlassen worden und dürfte am Sonntag gegenüber von Emmanuel Moseley starten. Ansonsten steht der von der Practice Squad beförderte Dontae Johnson vor seinem Startdebüt. Der Einsatz von Dee Ford ist fraglich. Der Defensive End laboriert an einer Nackenverletzung aus dem Training von Mittwoch und das Team geht hier auf Nummer sicher. Sein Einsatz wird eine Game-Time-Decision werden. Sollte Ford nicht spielen können, steht Dion Jordan von der Practice Squad als Nachrücker bereit.

Le'Veon Bell auf IR - Frank Gore wird starten

Die New York Jets hatten schon zuvor zahlreiche Spieler auf der Injured Reserve List. Zu Blake Cashman, Cameron Clark, Denzel Mims, Patrick Onwuasor, Jeff Smith, Vyncint Smith und Jabari Zuniga gesellte sich nun auch Le’Veon Bell. Ohne den Star Running Back und den fraglichen La’Mical Perine erklärte Head Coach Adam Gase Frank Gore zum Starter gegen die Giants. Neben Perine sind auch Linebacker Avery Williamson (Harmstring) und Linebacker Tarell Basham (Hüfte) fraglich für das Spiel am Sonntag. Mit Mekhi Becton (Knie), George Fant (Schulter) und Alex Lewis (Schulter) tauchten unter der Woche gleich drei Offensive Liner im Injury Report auf. Aber alle drei gehen ohne Eintrag im finalen Injury Report in die Partie.  

SAN FRANCISCO 49ERS INJURY REPORT:

OUT:

  • George Kittle (Knie)
  • Cornerback Jason Verrett (Kniesehne)

QUESTIONABLE:

  • Defensive End Dee Ford (Nacken)

NEW YORK JETS INJURY REPORT:

OUT:

  • Wide Receiver Jamison Crowder (Kniesehne)
  • Quarterback Joe Flacco (Nacken)

QUESTIONABLE:

  • Running Back La’Mical Perine (Knöchel)
  • Linebacker Avery Williamson (Kniesehne)
  • Linebacker Tarell Basham (Hüfte)