Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Davin Bellamy bekommt den Roster Spot von Anthony Zettel

2 min read

Nach dem Rücktritt von Defensive Liner Anthony Zettel hatten die San Francisco 49ers einen freien Roster Spot. Diesen bekam mit Davin Bellamy ein bisher recht unbeschriebenes Blatt in der NFL. Der ehemalige Georgia Bulldog hat es zuvor bei drei NFL Teams nicht über die Offseason bzw. die Practice Squad hinausgeschafft. Außerdem aktivierte das Team mit Cornerback Emmanuel Moseley, Safety Jaquiski Tartt und Wide Receiver Jauan Jennings von der Reserve/COVID-19 List.

48 Starts für die Georgia Bulldogs

Davin Jamaurie Bellamy (27. Dezember 1994 / 1,96 m / 117 kg) kam 2018 als Undrafted Rookie Free Agent in die NFL. Die Houston Texans nahmen den Linebacker von der University of Georgia unter Vertrag. Bei den Texans verbrachte er die Offseason und Training Camp. Den Roster Cut überstand er nicht, wurde aber für die Practice Squad erneut verpflichtet. In der Saison 2019 landete er auf der Practice Squad der Cincinnati Bengals, nachdem er zuvor bei den Texans erneut am Roster Cut scheiterte.

Zu Beginn des Jahres 2020 kehrte er zu den Texans zurück. Die Saison 2020 verbrachte er auf der Practice Squad der Texans bzw. auf der Injured Reserve List der Practice Squad. In der Offseason 2021 stand er bei den Tennessee Titans unter Vertrag. Die Titans entließen Bellamy am 17. Mai 2021 mit einer Injury Designation.

Der 26-jährige Linebacker, der bei den 49ers als Defensive End gelistet wird, stammt aus Chamblee in Georgia. Nachdem Besuch der Chamblee Charter High-School entschied er sich für ein Stipendium an der University of Georgia. Für die Bulldogs lief er in der SEC in 48 Partien mit 27 Starts auf. In den Spielzeiten von 2014 bis 2017 sammelte er 135 Tackles und 13,0 Sacks. Dazu schaffte er fünf Forced Fumbles und zwei Fumble Recoveries.

Moseley, Tartt und Jennings runter von der Reserve/COVID-19 List

Seit Beginn des Training Camps mussten die San Francisco 49ers auf drei Spieler verzichten. Emmanuel Moseley, Jaquiski Tartt und Jauan Jennings landeten zum Start des Camps als „Close Contacts“ auf der Reserve/COVID-19 List. Alle drei Spieler mussten in die heimische Isolation und konnten bisher nicht an Trainingseinheiten des Teams teilnehmen. Nun konnte das Team bekannt geben, dass alle drei Spieler von der Reserve/COVID-19 List aktiviert werden und damit wieder am Trainingsprogramm des Teams teilnehmen können. Nicht geimpfte Spieler müssen bei einem positiven COVID-19 Test zehn Tage in häusliche Quarantäne.