Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Anthony Zettel tritt zurück

3 min read

Erst am 22. Juni 2021 nahmen die San Francisco 49ers Anthony Zettel zum zweiten Mal unter Vertrag. Knapp zwei Wochen nach der Vertragsunterschrift gab der Defensive Liner nun sein Karriereende bekannt. Zettel spielte für die Detroit Lions, Cleveland Browns, Cincinnati Bengals, New Orleans Saints und San Francisco 49ers seit 2016 in der NFL. Insgesamt stand er in fünf Spielzeiten in 50 Partien in Regular Season und vier Begegnungen in der Postseason auf dem Feld. Den freien Roster Spot vergaben die Niners an Defensive Lineman Davin Bellamy.

Zettel zum zweiten Mal bei den 49ers

Anthony Joseph Zettel (9. August 1992 / 1,93m / 117 kg) kam ursprünglich mit dem 202. Pick Overall (sechste Runde) im Draft 2016 zu den Detroit Lions. Von den Detroit Lions wurde er in den Spielzeiten 2016 und 2017 in 29 Begegnungen mit 16 Starts eineigesetzt. Der Defensive End sammelte für die Lions 56 Combined Tackles (41 Solo, 15 Assists), zwölf Tackles für Raumverlust, 7,5 Sacks, 17 Quarterback Hits und ein Forced Fumble sowie eine Fumble Recovery. Sein erster Sack gelang ihm in seiner Rookie Season am 15. Spieltag gegen New York Giants Quarterback Eli Manning. In seiner zweiten Spielzeit für die Lions startete er in allen 16 Partien.

Am 5. September 2018 wurde Zettel von den Lions gewaived. Die Cleveland Browns claimten den Defensive Liner vom Waiver der Lions am folgenden Tag. Zettel absolvierte für die Browns 15 Partien (ohne Start) und kam auf 14 Combined Tackles (sieben Solo, sieben Assists) und drei Tackle für Raumverlust. Er blieb bei den Browns bis zu den finalen Roster Cuts zu Saison 2019 und wurde am 31. August 2019 entlassen. In der Saison 2019 stand er bei den Cincinnati Bengals vom 17. Bis 21. Oktober 2019 sowie vom 23. Oktober bis 17. Dezember 2019 unter Vertrag. Für die Bengals machte er vier Partien und verzeichnete fünf Combined Tackle (drei Solo, zwei Assists).

Defense

Snap Count

2019 schon einmal bei den 49ers

Die 49ers brachten ihn im Dezember 2019 zum Team und setzten ihn in einer Regular Season Partie ein (ein Combined Tackle). Zettel wurde auch in den drei Postseason Begegnungen eingesetzt und steuerte zwei Combined Tackle bei. Nach der Saison schien es ihn zunächst zu den Detroit Lions zurückzuziehen, aber er unterschrieb stattdessen bei den Minnesota Vikings. Dort scheiterte er am Cut zum 53er Roster. Die New Orleans Saints verpflichteten Zettel für ihre Practice Squad. Bei den Saints kam er zu einem Einsatz in der Saison 2020. 

Insgesamt kommt er in seinen ersten fünf Jahren in der NFL auf 50 Einsätze mit 16 Starts. Er sammelte 76 Combined Tackle (51 Solo, 25 Assists) und 15 Tackle für Raumverlust. Dazu kommen 7,5 Sacks, 17 Quarterback Hits und ein Forced Fumble sowie eine Fumble Recovery.   

1 thought on “Anthony Zettel tritt zurück

Comments are closed.