Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

14. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Bartch kehrt zu den Niners zurück

5 min read
0
(0)

Nach der Vertragsverlängerung mit Right Tackle Colton McKivitz bringen die San Francisco 49ers einen weiteren Offensive Liner zurück. Das Team und Guard Ben Bartch einigten sich auf eine Vertragsverlängerung um eine Spielzeit. Die Niners hatten Bartch im vergangenen November von der Practice Squad der Jacksonville Jaguars verpflichtet.

Viertrundenpick verlängert um eine Spielzeit

Die San Francisco 49ers bringen Guard/Center Ben Bartch mit einem Ein-Jahres-Vertrag zum Team zurück. Bartch wäre am 13. März 2024, zu Beginn des neuen Ligajahres, ein Restricted Free Agent geworden. Der Offensive Liner kam im November von der Practice Squad der Jacksonville Jaguars zu den 49ers. Bartch wurde von den Niners in fünf Regular Season aufgrund der Verletzungen von Aaron Banks und Spencer Burford eingesetzt.

Bartch geht 2024 in seine fünfte NFL-Spielzeit und kommt bisher auf 46 Einsätze mit 20 Starts für Jacksonville Jaguars und San Francisco 49ers. Für die Niners stand in 28 Offensive Plays auf dem Feld und bekam ein PFF-Grade von 81,3 (Pass Blocking 72,6 und Run Blocking 83,4). Insgesamt absolvierte Ben Bartch bisher in der NFL 1.457 Snaps in der NFL.

Die Vertragsdetails wurden noch nicht bekannt.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Batch bekam kein Football-Stipendium nach der High School

Ben Bartch wuchs in McMinnville, Oregon, auf und besuchte die Blanchet Catholic School. Bartch spielte in der High School Receiver, Tight End und Linebacker. Obwohl er groß war, war Bartch auch sehr dünn und war in erster Linie ein Backup-Receiver für Blanchet. Als Senior wurde Bartch mit 195 Pfund angegeben und verzeichnete nur eine Handvoll Receptions und Tackles. Nach der High School wurde er nicht rekrutiert und entschied sich für ein Studium an der Saint John's University, einem Division III-Programm. Er war auch vier Jahre lang Starter im Basketball in Blanchet.

116. Pick Overall der Jaguars im Draft 2020

Ben Bartch (22. Juli 1998 / 1,98 m / 143 kg) wurde in der vierten Runde des NFL-Drafts 2020 von den Jacksonville Jaguars ausgewählt. Er ist der erste Saint John's-Spieler, der seit 1974 gedraftet wurde. Außerdem ist Bartch der erste Spieler, der von einem Division III-Programm gedraftet wurde, seit die Tampa Bay Buccaneers 2015 Ali Marpet auswählten. Bartch gab sein NFL-Debüt am 13. September 2020 beim Saisonauftakt gegen die Indianapolis Colts, wo er fünf Snaps in Special Teams absolvierte.

Bartch begann die Saison 2022 als Starting Left Guard der Jaguars. In Woche 5 erlitt er ein ausgerenktes Knie und wurde am 11. Oktober 2022 in die Injured Reserve List gesetzt. Der Offensive Liner kehrte 2023 als Starting Left Guard zurück, wurde aber in Week 4 auf die Bank gesetzt. Er wurde am 31. Oktober 2023 entlassen, nachdem die Jaguars für Ezra Cleveland getradet hatten. Am 3. November 2023 wurde Bartch für die Practice Squad erneut von Jaguars verpflichtet.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Positionswechsel vom Tight End zum Offensive Liner

Ben Bartch begann seine College-Karriere als Tight End. Als er seine Karriere für Saint John's startete, wog Bartch 220 Pfund und kam als Freshman in einer Partie zum Einsatz. Im zweiten Studienjahr war Bartch der dritte Tight End des Teams und fing vier Pässe für 43 Yards und einen Touchdown. Bartch spielte allerdings hauptsächlich in den Special Teams.

Seinen Coaches fiel seine Blocking-Fähigkeit auf, die einer als "verstecktes Naturtalent" bezeichnete, und sie schlugen vor, dass er in seiner Junior-Saison in die Offensive Line wechselt. Bartch wurde der erste Left Tackle der Johnnies und wurde am Ende der Saison in die zweite Mannschaft der Minnesota Intercollegiate Athletic Conference (MIAC) und in das Allstate AFCA Good Works Team gewählt.

Als Senior wurde Bartch in die erste Mannschaft der MIAC gewählt und von D3Football.com in die erste Mannschaft der All-American berufen. Außerdem wurde er zur Teilnahme am Senior Bowl 2020 eingeladen. Ein Coach schrieb, dass Ben Bartch "der beste D3-Spieler war, den ich je gesehen habe" und dass er "bei weitem der beste Spieler in diesem Team" war, obwohl er neben zwei Power Five Transfers bei Saint John's spielte, darunter ein Quarterback von Penn State.

Neben dem Football war Bartch auch in der Leichtathletikmannschaft von Saint John's in den Disziplinen Kugelstoßen und Diskuswurf aktiv.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author