Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

14. Juli 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers öffnen das Practice Window für Moseley, Sanu und Wilson

3 min read
0
(0)

In Vorbereitung auf das Finale der Regular Season bei den Los Angeles Rams haben die San Francisco 49ers für drei Spieler von der Injured Reserve List das Practice Window geöffnet. Cornerback Emmanuel Moseley, Wide Receiver Mohamed Sanu und Safety Tavon Wilson können damit ins Training zurückkehren und womöglich auch gegen die Los Angeles Rams in den Kader berufen werden. Nach dem Öffnen des Practice Windows haben die Niners nun bei allen drei Spielern 21 Tage Zeit, um diese zu Aktivieren oder die Saison auf der Injured Reserve List zu beenden.  

Moseley fehlt seit Week 13

In der Partie bei den Seattle Seahawks zog sich Cornerback Emmanuel Moseley eine Knöchelverletzung zu, welche ihn nun zumindest vier Spiele gekostet hat. Die 49ers setzten ihren Nummer 1 Cornerback, der in dieser Saison noch keinen Touchdown in Coverage abgegeben hat, auf die Injured Reserve List. Moseley spielte in dieser Saison in zehn Partien und kommt auf 36 Combined Tackles (28 Solo, acht Assisted) und zwei Tackles for Loss. In Coverage kommt er auf zehn abgewehrte Pässe. Außerdem schaffte er eine Fumble Recovery.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Eine Rückkehr von Moseley wäre extrem wichtig für die 49ers. Gegen das starke Receiving Corps der Los Angeles Rams ist jede Hilfe Gold wert. Denn die Hälfte des Defensive Backfields befindet sich derzeit auf der Reserve/COVID-19 List.  

Sanu und Wilson verletzten sich gegen die Arizona Cardinals

In der Partie gegen die Arizona Cardinals zogen sich gleich mehrere Spieler Verletzungen zu. Gleich drei Akteure mussten die San Francisco 49ers auf die Injured Reserve List setzen. Den Anfang machte Right Tackle Mike McGlinchey mit einem Riss des Quadrizeps. Seine Saison war damit vorzeitig beendet. Bei Mohamed Sanu und Tavon Wilson war es nicht ganz so gravierend. Wide Receiver Mohamed Sanu zog sich eine Knieverletzung zu. Safety Tavon Wilson fiel mit einer Fußverletzung aus.

Die 49ers setzten Sanu in bisher acht Partien ein. Der Receiver sammelte mit 15 Receptions 177 Receiving Yards (11,8 Yards pro Reception). Auch Safety Tavon Wilson kam bisher in acht Partien in dieser Saison zum Einsatz. Er kommt auf zehn Combined Tackles (sechs Solo, vier Assisted) sowie einen abgewehrten Pass.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author

1 thought on “49ers öffnen das Practice Window für Moseley, Sanu und Wilson

Comments are closed.