Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

17. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers entlassen „Teez“ Tabor nach Jones-Fraktur und verpflichten CB Jamar Taylor

4 min read

Cornerback „Teez“ Tabor erlitt wie Deebo Samuel eine Jones-Fraktur. Tabor zog sich die Verletzung bei der Teilnahme an einem virtuellen Meeting zu und wurde bereits operiert. Die San Francisco 49ers entließen den Cornerback mit einer Non-Football Injury Designation. Als Ersatz für Tabor verpflichtete man Cornerback Jamar Taylor, der in der Saison 2019 für die Seattle Seahawks und Atlanta Falcons aufgelaufen war.  

Zweitrundenpick der Dolphins 2013

Die Miami Dolphins wählten Jamar Taylor (29. September 1990 / 1,80 m / 87 Kg) in der zweiten Runde des Draft 2013 mit dem 54. Pick Overall aus. In seiner siebenjährigen Karriere in der NFL lief der Cornerback zunächst für die Miami Dolphins (2013 bis 2015) auf, bevor es ihn zu den Cleveland Browns (2016 und 2017) weiterzog. In den Spielzeiten 2018 und 2019 trug Taylor jeweils das Trikot von zwei Teams. 2018 stand er bei den Arizona Cardinals und Denver Broncos unter Vertrag. In der letzten Saison war in zwölf Spielen für die Seattle Seahawks und Atlanta Falcons zum Einsatz.

Insgesamt absolvierte Jamar Taylor 90 Partien mit 41 Starts in er NFL. Er verzeichnete 236 Tackles, wehrte 31 Pässe ab und fing drei Interceptions. Außerdem erzielte er zwei Forced Fumbles, eine Fumble Recovery und 0,5 Sacks. In der Saison 2019 lief er in neun Spielen für die Seahawks und in drei Partien für die Falcons auf. Er beendete die Saison mit 21 Tackles und drei abgewehrten Pässen. Beim Divisionsrivalen aus Seattle Spielte er 194 Snaps, ließ bei 40 Targets 27 Receptions zu, gab einen Touchdown ab und verursachte drei Strafen. Für die Falcons stand er in defensive Snaps auf dem Feld und ließ bei zwei Targets eine Reception zu. Seine beiden besten Spielzeiten mit Pro Football Focus Overall Grade von 73,2 bzw 65,9 waren 2016 und 2017 bei den Cleveland Browns. In beiden Spielzeiten stand er auch in jeweils über 900 Snaps auf dem Feld.

Taylor besuchte die Boise State University

Bevor ihn die Dolphins zu einem Zweitrundenpick machten, besuchte der nunmehr 29 Jahre alte Jamar Taylor die Boise State University. Der aus La Mesa in Kalifornien stammende Cornerback spielte von 2008 bis 2012 für die Boise State Broncos und wurde in 48 Spielen (35 Starts) eingesetzt. Er schloss seine College Karriere mit 138 Tackles, 18 abgewehrten Pässen und sieben Interceptions ab. Darüber hinaus schaffte er sechs Forced Fumbles und 5,0 Sacks. In seiner Senior Season (2012) wurde er ins All-Mountain-West First-Team berufen. In dreizehn Spielen für Broncos erreichte er 2012 insgesamt 51 Tackles, wehrte neun Pässe ab, schnappte sich vier Interceptions, drei Forces Fumbles und 2,5 Sacks. 

Tabor war ein Zweitrundenpick der Detroit Lions 2017

Jalen „Teez“ Tabor (31. Dezember 1995 / 1,83 m / 91 kg) wurde von den Detroit Lions im Draft 2017 mit dem 53. Pick Overall in der zweiten Runde ausgewählt. Tabor war der siebte Cornerback, der in diesem Draft vom Board ging und der vierte von acht insgesamt ausgewählten Spielern der Florida Gators. Für das Team aus Motor City absolvierte er in zwei Spielzeiten (2017 und 2018) insgesamt 22 Spiele bei fünf Starts. Er sammelte als Lion 39 Combined Tackle (34 Solo, fünf Assists) und einen Quarterback Hit.

Tabor steigerte seinen Anteil an Snaps in der Defense von 18% im ersten Jahr auf 28% in seiner zweiten Saison. In seiner Rookie Saison absolvierte er 75 Special Teams Snaps (16%) und verbesserte diesen Wert im zweiten Jahr in der NFL auf 163 (38%). Die 49ers gaben Tabor am 4. Februar 2020 einen Reserve/Future-Contract, nachdem er den Großteil der Saison 2019 auf der Practice Squad des Teams verbrachte.

"Teez" spielte für die Florida Gators

Vor seiner NFL Karriere besuchte er due Friendship Collegiate Academy in Washington, D.C. Tabor wurde von Rivals.com als Five-Star-Recruit eingestuft und entschied sich zunächst für die University of Arizona. Der Cornerback nahm sein Committment an Arizona jedoch zurück und begann seine NCAA Laufbahn an der University of Florida. Für die Gators lief er von 2014 bis 2016 in 37 Spielen auf und sammelte insgesamt 104 Total Tackles (65 Solo, 39 Solo), elf Tackle für Raumverlust, vier Sacks, acht Interceptions, 28 abgewehrte Pässe, drei Fumble Recoveries und ein Forced Fumble sowie drei Touchdowns.

Als True Freshman wurde er 2014 von den Florida Gators in zwölf Spielen mit fünf Starts unter Head Coach Will Muschamp eingesetzt. Vor der Saison 2015 bekamen die Gators mit Jim McElwain einen neuen Head Coach, aber auch unter McElwain wurde Tabor in allen 13 Spielen eingesetzt (neun Starts) und am Ende der Spielzeit ins First-Team All-SEC berufen. Als Junior startete er in allen zwölf Begegnungen und wurde erneut ins First-Team All-SEC gewählt. Tabor entschied sich, nicht für seine Senior Saison zu den Gators zurückzukehren und meldete sich für den NFL Draft 2017 an.

1 thought on “49ers entlassen „Teez“ Tabor nach Jones-Fraktur und verpflichten CB Jamar Taylor

Comments are closed.