Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

14. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers-CEO Jed York soll Haupteigentümer werden

5 min read
5
(10)

Die San Francisco 49ers stehen vor einem Wechsel an der Spitze der Organisation. Jed York, CEO der 49ers, bereitet sich darauf vor, die Rolle des Haupteigentümers des Teams zu übernehmen, indem er die nötigen Anteile von seiner Mutter, Denise DeBartolo York, erwirbt. Die Familie York besitzt mehr als 95 % der Anteile der Franchise. Denise DeBartolo York übernahm gemeinsam mit ihrem Mann John York im Jahr 2000 die Kontrolle über die 49ers von ihrem Bruder Eddie DeBartolo.

Jed York soll Haupteigentümer des Teams werden

Die San Francisco 49ers stehen nicht vor einem Verkauf, aber Jed York soll womöglich seine Mutter Denise DeBartolo York als Haupteigentümer (Principal Owner) der Franchise ablösen. Dies berichtet Ben Fischer vom Sports Business Journal. Nach seinem Bericht bereitet sich Jed York, CEO der 49ers, darauf vor, die Rolle des Haupteigentümers des Teams zu übernehmen, indem er die notwendigem Anteile von seiner Mutter, Denise DeBartolo York, erwirbt.

„Die Transaktion und die Änderung des Titels bedürfen der Zustimmung der NFL, die während des heute in Orlando stattfindenden Owner Meetings erwartet wird", schrieb Fischer. „Es ist nicht genau bekannt, wie viel des Clubs Jed York nach diesem Deal individuell besitzen wird, aber die Familie besitzt mehr als 95% der 49ers, die von Forbes im Jahr 2023 mit 6 Milliarden Dollar bewertet werden."  

Jed York steht kurz davor, die Nachfolge seiner Mutter als Haupteigentümerin der 49ers anzutreten. Diese Titeländerung ist nach den vergangenen 13 Jahren als CEO und Gesicht der Eigentümergruppe nicht verwunderlich. „Mit diesem Schritt soll sichergestellt werden, dass die 49ers über Generationen hinweg im Besitz der Familie York bleiben", so eine Quelle aus dem Team.#

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Ehepaar DeBartolo seit 2000 Haupteigentümer des Teams

Denise DeBartolo York und ihr Ehemann Dr. John York übernahmen im Jahr 2000 die Kontrolle über die 49ers von ihrem Bruder Eddie DeBartolo. Unter dem Pro Football Hall of Famer gewann die Franchise fünfmal die Vince Lombardi Trophy. Ihr Vater, Edward J. DeBartolo, kaufte die 49ers 1977 von der Familie Morabito, die die Franchise 1946 gegründet hatte.

Jed York, 43, arbeitet seit fast 20 Jahren in der Hierarchie der 49ers und übernahm 2010 die Rolle des CEO. Es folgten drei Super Bowl-Teilnahmen, darunter die letzte Saison unter Head Coach Kyle Shanahan und General Manager John Lynch, deren Verträge beide vor der Saison verlängert wurden. Fischer weist auch darauf hin, dass York seine Position als CEO des Teams beibehalten wird, wo er weiterhin direkt den Footballbetrieb und die geschäftliche Seite der Organisation beaufsichtigen wird. Denise DeBartolo York und John York werden weiterhin Anteilseigner des Teams bleiben.

York spielte eine entscheidende Rolle bei der Einstellung von Head Coach Kyle Shanahan und General Manager John Lynch. Seit ihrer Ernennung im Jahr 2017 haben die 49ers vier Mal an den NFC Championship Games teilgenommen und zwei Super Bowls erreicht. Doch trotz dieser Erfolge ist es dem Duo noch nicht gelungen, die sechste Vince Lombardi Trophy für die Organisation zu gewinnen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Denise De Bartolo York einer der ersten weiblichen Owner in der NFL

Denise DeBartolo York, die auf Mitte 70 geschätzt wird, war beim Gewinn der NFC-Meisterschaft der 49ers dabei und hat sich während ihrer Amtszeit eher zurückgehalten. Dr. John York war in den letzten zwei Jahrzehnten ständig bei den Spielen und gelegentlich auch bei den Trainingseinheiten anwesend, obwohl Jed York fast ein Jahrzehnt lang im Namen der Eigentümer gesprochen hat.

Jed York ist das älteste von vier Geschwistern. Die Zwillingsschwestern Jenna und Mara leiten die Wohltätigkeitsabteilung der 49ers Foundation. Der jüngere Bruder Tony verstarb 2018 im Alter von 35 Jahren. Jed York und seine Frau Danielle haben zwei Söhne, Jaxon und Brixton.

Neben den Niners wird auch die Übertragung der Haupteigentümerschaft bei den Texans erwartet

Nach einem umstrittenen Eigentümerwechsel im Anschluss an Eddie DeBartolos rechtliche Probleme wurde Denise DeBartolo York eine der ersten weiblichen Eigentümer der NFL. Andere, die derzeit als Haupt- oder Miteigentümer in der NFL anerkannt sind, sind: Kim Pegula (Buffalo Bills), Virginia Halas McCaskey (Chicago Bears), Dee Haslam (Cleveland Browns), Sheila Ford Hamp (Detroit Lions), Janice McNair (Houston Texans), Carol Davis (Raiders), Gayle Benson (New Orleans Saints), Jody Allen (Seattle Seahawks) und Amy Adams Strunk (Tennessee Titans).

Laut ESPN wird erwartet, dass die Houston Texans eine Übertragung der Haupteigentümerschaft von Janice McNair auf ihren Sohn Cal beantragen werden.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author