Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers bringen Cory Undlin zum Staff

3 min read

Der Umbau im defensive Coaching Staff der San Francisco 49ers geht weiter. Nachdem die 49ers dem neuen Defensive Coordinator DeMeco Ryans bereits mit James Bettcher einen ehemaligen Defensive Coordinator an die Seite gestellt haben, kommt nun mit Cory Undlin ein weiterer hinzu. Undlin arbeitete zuletzt als Defensive Coordinator bei den Detroit Lions und wird bei den Niners als Pass Game Specialist und Secondary Coach arbeiten.

2020 Defensive Coordinator der Lions

Die San Francisco 49ers bringen weitere Erfahrung an die Seite von DeMeco Ryans. Nach James Bettcher, der zuvor bereits den Arizona Cardinals als auch den New York Giants als Defensive Coordinator und Play Caller arbeitete, kommt nun mit Cory Undlin ein weiterer ehemaliger Defensive Coordinator in den Coaching Staff von DeMeco Ryans. Undlin war in der vergangenen Saison unter Head Coach Matt Patricia der Defensive Coordinator bei den Detroit Lions. Allerdings war die Defense der Lions in der Saison 2020 alles andere als gut. Das Team landete am Ende der Saison auf Platz 32 in zugelassenen Yards, Platz 32 in zugelassenen Punkten, Platz 28 in zugelassenen Rushing Yards, Platz 32 in zugelassenen Rushing Touchdowns und Platz 30 in zugelassenen Passing Yards sowie Platz 32 in zugelassenen Receiving Touchdowns.

Undlin arbeitete bereits bei sechs NFL Teams

Cory Undlin (29. Juni 1971) begann seine Coaching Karriere 1998 an der California Lutheran University, einer privaten Hochschule in Thousands Oaks in Kalifornien. Hier hatte er auch bereits von 1990 bis 1994 als Safety während seiner College Laufbahn gespielt. Von 1998 bis 1999 machte er seine ersten Schritte als Linebackers Coach, bevor er für die Spielzeiten 2001 und 2001 zum Defensive Coordinator aufstieg. Anschließend folgte noch eine Station am College bei Fresno State (2002 und 2003 als Graduate Assistant), bevor es für ihn in die NFL ging.

Seinen ersten Job in der NFL bekam Cory Undlin 2004 bei den New England Patriots als Defensive Coaching Assistant. Nach einer Spielzeit bei den Patriots zog es ihn nach Cleveland weiter. Bei den Browns arbeitete er als Defensive Quality Control Coach (2005 & 2006), Assistant Special Teams Coach (2007) und Defensive Backs Coach (2008). Als Defensive Assistant wechselte er 2009 zu den Jacksonville Jaguars. Bei den Jaguars war er anschließend für zwei Spielzeiten für die Defensive Backs verantwortlich. 2012 ging es für Undlin zu den Denver Broncos. Im ersten Jahr fungierte er als Defensive Quality Control Coach und anschließend war er auch im Mile High Stadium für die Defensive Backs verantwortlich. Als Defensive Backs Coach arbeitete er bei den Philadelphia Eagles von 2015 bis 2019, bevor er 2020 zu den Detroit Lions ging.

Zweimaliger Super Bowl Champion als Coach

Gleich zweimal gewann Cory Undlin als Mitglied eines Coaching Staffs den Super Bowls. In der Saison 2004 erreichte er mit den New England Patriots Super Bowl XXXIX. Mit 24:21 besiegten die Patriots die Philadelphia Eagles. Im Super Bowl LII traf Undlin dann mit Eagles auf die Patriots. Dieses Mal behielten die Eagles mit 41:33 die Oberhand und Undlin gewann zum zweiten Mal die Vince-Lombardy-Trophy.