Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

15. Juni 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Slowik zum Offensive Passing Game Specialist befördert

3 min read

Die San Francisco 49ers organisieren den Coaching Staff nach den zahlreichen Abgängen in Folge der Ernennung von Robert Saleh zum Head Coach der New York Jets neu. Mit Saleh ging auch Mike LaFleur als Offensive Coordinator zu den Jets. Die 49ers machten zunächst Mike McDaniel zum Offensive Coordinator und befördern nun Bobby Slowik zum Offensive Passing Game Specialist. Slowik war in den vergangenen zwei Spielzeiten der Top Assistant von LaFleur und McDaniel.   

Slowik gilt als „Up and comer“ im Shanahan Staff

Bobby Slowik geht in seine fünfte Spielzeit bei den Niners und die siebte als Coach in der NFL. In den vergangenen beiden Spielzeiten arbeitete er als Offensive Assistant direkt mit Passing Game Coordinator Matt La Fleur und Run Game Coordinator Mike McDaniel zusammen. Slowik gilt als heißen Aufsteiger im Coaching Staff der 49ers und ersetzt nun mehr oder weniger Mike Rutenberg. Rutenberg trug den Titel des Passing Game Specialist in der Spielzeit 2020 und folgte ebenfalls Saleh nach New York. 2017 und 2018 war er im Staff von Kyle Shanahan als Defensive Quality Control angestellt.

Persönliche Verbindung seit gemeinsamen Zeiten in Washington

Slowik bekam seinen ersten Job in der NFL 2010 bei den ehemaligen Washington Redskins. Zu dieser Zeit war Mike Shanahan der Headcoach beim Team aus der US-Hauptstadt und sein Sohn Kyle arbeitete als Offensive Coordinator unter seinem Vater. Slowik arbeitete als Video Assistant und war verantwortlich für die Vorbereitung auf den nächsten Gegner. Anschließend wurde er zum Defensive Assistant befördert und arbeitete im Staff der Redskins von 2011 bis 2013 in dieser Position. In dieser Zeitspanne coachte er insbesondere die Outside Linebacker Rob Jackson und Ryan Kerrigan. Kerrigan schaffte seine erste Pro Bowl Berufung nach einer Saison mit 8,5 Sacks (Karrierebestleistung) unter der Betreuung von Slowik. Die Defense der Hauptstädter ließ in der Spielzeit 2011 lediglich 339,8 Yards per Game zu und belegte damit den fünften Rang in der NFC. Einen Platz weiter vorn im Ranking lagen die Redskins mit zugelassenen 221,1 Passing Yards pro Spiel.

Wide Receiver am College – Bruder Steve ist ein Area Scout für die Niners

Gebürtig stammt Bobby Slowik aus Green Bay in Wisconsin. Er besuchte die Michigan Tech University (Great Lakes Intercollegiate Athletic Conference, Division II) und spielte Wide Receiver. 2008 würde er für die Huskies ins ALL-GLIAC Team berufen. Er machte einen Abschluss in Biomedizinischer Technik an der MTU. Sein Vater ist Bob Slowik, der in der NFL als Defensive Coordinator für die Chicago Bears (1993 bis 1998), Cleveland Browns (1999), Green Bay Packers (2004) und Denver Broncos (2007 bis 2008) arbeitete und aktuell bei den Montreal Alouettes als DC fungiert. Bob Slowik arbeitete von 2010 bis 2013 im Coaching Staff von Mike Shanahan in Washington als Defensive Backs Coach und anschließend als Linebackers Coach. Steve Slowik, der Bruder von Bobby, ist ebenfalls den 49ers angestellt. Er ist ein Area Scout im Scouting Department des Teams.